Noch Tage und : : Std bis zum Treffen 2018!
Aktuelle Zeit: Mo Mai 28, 2018 10:38  
Zur Zeit ist ein Treffen geplant
 
Zeige letzte Beiträge: 3h | 6h | 12h | 24h
•Unbeantwortete Themen •Neue Beiträge •Aktive Themen  

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

 
 


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Warum zwei Gs
BeitragVerfasst: Di Aug 02, 2016 10:13 
Offline
Schönwetterfahrer
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 29, 2016 19:54
Beiträge: 57
Wohnort:Hamburg
Alter: 56
Persönliches Album
Nachdem ich mich kurz vorgestellt habe möchte ich darlegen weshalb ich zwei gsx 1100 g besitze

März 2011 hatte ich mit meine damalige zweite ne schwere Unfall das ich wie ein Wunder unversehrt überlebt habe
Meine machine und das Unfall Gegner auto waren dabei Totalschaden
Seit dem fährt ein bisschen Muffe mit
Januar dieses Jahres habe ich als Auto Fahrer ebenfalls ne schwere Unfall überlebt wobei mein Gehirn sich 8wochen lang mit der Frage beschäftigt hat von wegen was wäre passiert wenn ich stattdessen Pkw Motorrad gefahren wäre...
Ich wäre sicherlich nicht hier...
Nach eine Segnung beim Pfarrer ging/geht es mir besser und die Muffe kommt nur an Kreuzungen wenn jemand den Eindruck vermittelt er nehme sich die Vorfahrt
Dann gehe ich auf die eisen
Eine zweite Maschine habe ich in erste Linie aufgrund des kaufpreises das ausgesprochen günstig war, ich berichtete...
Nun geht meine Vorstellung dahin das die Muffe ganz weg gehen wird und ich meine zweite Maschine warum auch immer als Ersatz ansehe obwohl meine erste einwandfrei fährt
Hintergrundlich Spiele ich mit den Gedanken meine zweite auch als wiederverkaufsobjekt anzusehen
Doch dazu muss sie einwandfrei laufen
Ich bin nicht an den Verkauf angewiesen und behalte sie erst einmal sehr gerne
Ich freue mich auf eure Meinung über mein Sachverhalt


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warum zwei Gs
BeitragVerfasst: Mi Aug 03, 2016 09:32 
Offline
Schleppfix
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 05:49
Beiträge: 6579
Wohnort:Bremen - Schlüssel zur Welt
Persönliches Album
Das mit den Unfällen kann ich nachempfinden, 2014 gings mir ähnlich.

Der Grund für ne Zweit-G ist bei mir aber ganz profaner - ich wollte einfach ne zweite G haben.

....und wenn mal die Eine ein Zipperlein hat, kann man mit der Anderen fahren. Man hat ja nicht immer ne Schraubermöglichkeit parat, um das Zipperlein zu beheben.

_________________
Bernd
Bild

ME 33/55A; BT20/21/23; ME LT, ME RT-Z6; DU RS-2

GT-06/07/08/09/10/11/12/13/14/15/-/17/****


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warum zwei Gs
BeitragVerfasst: Mi Aug 03, 2016 22:19 
Offline
Gepäckfix
Benutzeravatar

Registriert: Do Jul 13, 2006 21:05
Beiträge: 5777
Wohnort:Nürnberg
Persönliches Album
Wow, Du hast erlebt was kein Mensch braucht!

Zu meiner Bestzeit hatte ich 3. Da kam schon der der Gedanke, von jedem Jahrgang eine. Fehlte ja nur noch eine.
Und, als Nummer 2 da war, kam der Gedanke, Moped haste, jetzt eine mit Beiwagen!
Aaaaber, der teure Teil ist nich Links, der ist Rechts! Somit Beiwagen gestrichen.

Sind aber nur noch 2. :-D
Dirty, fast so wie Suzuki sie erschaffen hat, und Blacky, mit Lenkerverkleidung, viel mehr Schwarz und Quick-Lock für die Koffer.

Jaaaaa, Vooodoo, auch an Blacky is der Opa-Lenker dran.

Gruß - Rolf

_________________
Bild

Fürth zählt in Franken nicht, steht sogar bei Wikipedia:
Fürth in Bayern
*flöt*


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warum zwei Gs
BeitragVerfasst: Do Aug 04, 2016 08:38 
Offline
Schleppfix
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 05:49
Beiträge: 6579
Wohnort:Bremen - Schlüssel zur Welt
Persönliches Album
Rolf, erwartest Du jetzt etwas, dass ich schreibe - passt ja auch zu Dir? - UPPS

_________________
Bernd
Bild

ME 33/55A; BT20/21/23; ME LT, ME RT-Z6; DU RS-2

GT-06/07/08/09/10/11/12/13/14/15/-/17/****


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warum zwei Gs
BeitragVerfasst: Do Aug 04, 2016 13:40 
Offline
Schraubfix

Registriert: Fr Jul 14, 2006 08:11
Beiträge: 1259
Wohnort:Hamburg
Alter: 51
Hallo Wildman (wie heißt Du eigentlich?)

Vielleicht solltest Du mal an einem Motorrad- Sicherheitstraining oder Kurventaining teilnehmen. Bei einem vernünftigen Anbieter.
Du wirst staunen, was man davon mitnehmen kann. Selbst ich mit knapp 400tkm auf zwei Rädern kann davon jedesmal stark profitieren.

Ich will nicht sagen, daß Du nicht fahren kannst. Du wirst einen Teil deiner Unsicherheit abbauen können und dadurch wieder befreiter fahren.
Ich halte es persönlich wie beim Schach: Immer die nächsten 5 Schritte vorraus sein.
(Wer KÖNNTE die Tür aufmachen und wo könnte ich ausweichen wenn er es täte, Was würde passieren, wenn der Autofahrer genau JETZT genau vor mich fährt oder aus der Kreuzung unberechtigt ausfährt? Wohin könnte ich ausweichen? Würde eine Vollbremsung ausreichen?)
Hört sich jetzt kompliziert an, aber nach einer Weile verselbstständigt sich das und wird ganz automatisch. Man hat in so einem Moment keine Zeit, Strategien zu entwickeln. Wenn die aber fest "programmiert" automatisch ablaufen können, ist die Chance größer, den Unfall zu vermeiden. Glaub mir, ich sitze nicht umsonst so lange Jahre unfallfrei auf dem Motorrad und im Auto.(bei zum Teil eher grenzwertiger Fahrweise. Zumindest früher, heute bin ich deutlich ruhiger)

Allerdings hilft das oft nicht, wenn jemand 3 Meter vor einem urplötzlich ohne Blinken auf die Straße fährt, um über 4 Spuren zu wenden. Das hab ich aber bisher immer rechtzeitig erkannt und ich hoffe sehr, daß das auch weiterhin so bleibt. Das wünsche ich auch allen anderen hier!

Claus

_________________
www.zeitlos-motor.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warum zwei Gs
BeitragVerfasst: Do Aug 04, 2016 19:32 
Offline
Schönwetterfahrer
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 29, 2016 19:54
Beiträge: 57
Wohnort:Hamburg
Alter: 56
Persönliches Album
Hallo Claus
das ich Remo heisse das habe ich bereits unter "bin ich drin?" dargelegt
Danke für dein tip
Ich bin adac Mitglied und werde mir durch den Kopf gehen lassen an einen solchen training Teil zu nehmen
Hoffentlich ist es auch bezahlbar


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warum zwei Gs
BeitragVerfasst: Do Aug 04, 2016 21:58 
Offline
Schleppfix
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 05:49
Beiträge: 6579
Wohnort:Bremen - Schlüssel zur Welt
Persönliches Album
...is echt zu empfehlen. hab ich auch hinter mir, dazu jedes Jahr seid 2009 Kurventraining aufm Heidbergring in Geesthacht.

_________________
Bernd
Bild

ME 33/55A; BT20/21/23; ME LT, ME RT-Z6; DU RS-2

GT-06/07/08/09/10/11/12/13/14/15/-/17/****


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warum zwei Gs
BeitragVerfasst: Fr Aug 05, 2016 10:50 
Offline
Schönwetterfahrer
Benutzeravatar

Registriert: So Aug 24, 2014 22:44
Beiträge: 77
Wohnort:Bückeburg
Alter: 51
Persönliches Album
Hallo Remo,

ich kann da Claus nur zustimmen und würde sogar empfehlen alle Trainings mal zu absolvieren.
Für Mitglieder kosten die ersten Trainings (Basis, Wiedereinsteiger oder Aufbau) i.d.R. ca. 100 €.
Die Intensivtrainings sind dann etwas teurer.

Aber das Geld ist gut angelegt....wegen mehr Sicherheit und Fahrspaß

Außerdem sollte man mal bei der Berufsgenossenschaft (trägt evtl. ein Teil der Kosten) und der eigenen Versicherung (zusätzliche Vergütungen) mal nachfragen.

_________________
Grüße aus dem Fürstentum Schaumburg-Lippe
JimmyDix

Das ist unmoralisch und zu tiefst verwerflich! Das gefällt mir!!


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warum zwei Gs
BeitragVerfasst: Fr Aug 05, 2016 19:53 
Offline
Schraubfix

Registriert: Fr Jul 14, 2006 08:11
Beiträge: 1259
Wohnort:Hamburg
Alter: 51
Remo, deine Vorstellung hatte ich schon vergessen, sorry.

Heidbergring ist gut. Allerdings mit der 11erG nicht ganz einfach zu fahren, weil er sehr eng ist. In der Blümchenpflückergruppe anfangen und nach ner Zeit in eine schnellere Gruppe wechseln. ADAC-Motorradtrainings in Lüneburg sind auch gut. Da braucht man aber etwas Selbstbeherrschung, weil dort eher mal schneller gefahren wird.
Mein persönlicher Tipp für den Anfang ist: (egal, welches Training) Hör in dich rein, ob Du noch fit bist, lieber mal ne Runde aussetzen und etwas trinken.
Ich fahre meist nur die Instruktor-geführten Runden mit und lasse das freie Fahren den anderen. Ich höre aus meinem Umfeld öfter mal von Unfällen beim freien Fahren und hab das selbst auch schon öfter miterlebt.

Also, immer eine Handbreit Asphalt unter den Reifen!

_________________
www.zeitlos-motor.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warum zwei Gs
BeitragVerfasst: Di Aug 09, 2016 17:14 
Offline
Gepäckfix
Benutzeravatar

Registriert: Do Jul 13, 2006 21:05
Beiträge: 5777
Wohnort:Nürnberg
Persönliches Album
Moin!

Ist jetzt abgedriftet zu einem anderen Thema, aber einem sehr, sehr wichtigen!
Ich stimme Claus voll zu was das Sicherheitstraining angeht und er hat es sehr gut beschrieben!
Ich predige auch immer, macht, macht, macht. Manche/r mag es vermutlich gar nicht mehr hören. Egal, es ist zu wichtig.
Bestes Beispiel, ein Freund von mir. Hat sich lange gewährt (ich fahr schon 20 Jahre ....), aber dann kam doch sein Ok. Also, ab nach Freiburg zum 2tägigen SHT beim ADAC.
Er machte sooo große Augen, was hab ich bisher alles falsch gemacht, so geht es einfacher. Hätte ich nie gedacht. Und so weiter.

Aaber, lasst es nicht bei einem Mal bleiben! Ich mache schon seit 1995 alle zwei Jahre den Grundkurs um richtig Bremsen und richtiges und schnelles Ausweichen zu üben.
Die rund 100 Euronen für ein eintägiges SHT sind gut investiert.
Gut sind auch kombinierte Kurse, Kurven- und Sicherheitstraining. Allerdings Kurse, wie auf der Hauptseite hier verewigt, sind Kurse auf dem Harzring mit unserem Gelenkbus nicht zu empfehlen. Eine Kartbahn passt einfach nich zur G. :muhaha:

Gruß - Rolf

_________________
Bild

Fürth zählt in Franken nicht, steht sogar bei Wikipedia:
Fürth in Bayern
*flöt*


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 
cron