Noch Tage und : : Std bis zum Treffen 2018!
Aktuelle Zeit: Sa Apr 21, 2018 18:09  
Zur Zeit ist ein Treffen geplant
 
Zeige letzte Beiträge: 3h | 6h | 12h | 24h
•Unbeantwortete Themen •Neue Beiträge •Aktive Themen  

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

 
 


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wer kennt einen guten Schrauber zum Getriebe überholen?
BeitragVerfasst: So Aug 07, 2016 10:58 
Offline
Mofaschieber

Registriert: So Aug 07, 2016 10:46
Beiträge: 2
Hallo, bin neu in diesem Forum.
Fahre eine solo und seit kurzem auch ein Gespann. Habe mit dem Gespann probleme, das Getriebe harkt wiederlich, lässt sich extrem schwer schalten. Habt Ihr Adressen für mich, wer mir das Getriebe überarbeiten kann? Wohne in Nordhessen. Wenns geht nicht weiter als 200 km entfernt. Danke


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer kennt einen guten Schrauber zum Getriebe überholen?
BeitragVerfasst: So Aug 07, 2016 11:33 
Offline
G-Hilfe
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 13:35
Beiträge: 7357
Wohnort:21502 Geesthacht
Alter: 51
Persönliches Album
Mahlzeit und Willkommen hier bei uns
Das mit einem Schrauber bei dir in der Nähe wird wohl schwierig werden.
Das Getriebe der Guste ist eigentlich robust, wenn es keine Geräusche macht
würde ich als erstes mir den Kupplungsnehmerzylinder und die Kupplung anschauen.
Der Kupplungsnehmerzylinder ist recht anfällig und sollte im Zweifelsfall gleich erneuert werden.
Bei Reparaturen am Getriebe würde ich mich lieber nach einem AT-Motor umschauen.
Ich hätte einen für 400,- € anzubieten der hat nachweislich 43 tkm gelaufen.

_________________
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
- > DIRTY < - > DORNRÖSCHEN < - > HARRY PART 1 < - > HARRY PART 2 < - > ROLLO´S GUSTE < -


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer kennt einen guten Schrauber zum Getriebe überholen?
BeitragVerfasst: So Aug 07, 2016 21:13 
Offline
G-Hilfe
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 13:35
Beiträge: 7357
Wohnort:21502 Geesthacht
Alter: 51
Persönliches Album
N´Abend :]
Also ich bin in der Lage so ziemlich jede Reparatur an einer G erfolgreich durchzuführen.
Dazu besitze ich eine gut ausgerüstete Werkstatt, wo man auch ein Gespann reparieren kann.
Des weiteren habe ich jedes Verschleißteil und auch jedes nur mögliche gebrauchtes Erstsatzteil vorrätig.
Eine preisgünstige Übernachtungsmöglichkeit gibt es in unmittelbare Nähe.
Gustforfun hat geschrieben:
Wenns geht nicht weiter als 200 km entfernt. Danke

Nur wohne ich leider 320 km von dir entfernt :pfeif:

Bei Interesse laß uns mal telefonieren und lies dich bitte mal hier "etwas" in Bezug auf mich ein :wink:

_________________
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
- > DIRTY < - > DORNRÖSCHEN < - > HARRY PART 1 < - > HARRY PART 2 < - > ROLLO´S GUSTE < -


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer kennt einen guten Schrauber zum Getriebe überholen?
BeitragVerfasst: Mo Aug 08, 2016 13:32 
Offline
Mofaschieber

Registriert: So Aug 07, 2016 10:46
Beiträge: 2
Danke für den guten Tip. Ich schau mal ob ichs geregelt bekomme, sonst melde ich mich nochmal.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer kennt einen guten Schrauber zum Getriebe überholen?
BeitragVerfasst: Mo Aug 08, 2016 13:36 
Offline
Langstreckenposter
Benutzeravatar

Registriert: Do Mai 02, 2013 22:16
Beiträge: 832
Wohnort:Wiehl-Bielstein
Alter: 48
Persönliches Album
KNZ-Check ist auch im Wiki beschrieben.

LG
Eyck

_________________
Denken ist wie googeln, nur krasser!

http://v-motor-tours.4-alle.de/
GSX1100G-GT2001 85kkm, DL1000K2 75kkm


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer kennt einen guten Schrauber zum Getriebe überholen?
BeitragVerfasst: Mo Aug 08, 2016 17:21 
Offline
Durchstarter

Registriert: Fr Feb 04, 2011 19:14
Beiträge: 178
Bisher auf fast 100 Tkm im Gespannbetrieb hält das Getriebe sehr gut. Hakelig ist die Schaltung eigentlich auch nicht, nur das Einlegen des 1. Ganges bei kalter Kupplung ist nicht gerade geräuschlos.
Der KNZ als mögliche Ursache wurde ja schon erwähnt.
Überprüfe doch zunächst einmal, ob du mit einem Einfetten der Schalthebellagerung und einem Wechsel der Kupplungsflüssigkeit nicht schon deutliche Verbesserungen erzielen kannst.
Desweiteren kein vollsynthetisches Öl fahren, das mögen die Kupplungslamellen angeblich gar nicht.
Viel Erfolg und viel Freude mit der Guste, die ja mit dem 3. Rad erst so voll zu ihrer wahren Bestimmung auflebt.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: