Noch Tage und : : Std bis zum Treffen 2018!
Aktuelle Zeit: Mo Mai 28, 2018 06:15  
Zur Zeit ist ein Treffen geplant
 
Zeige letzte Beiträge: 3h | 6h | 12h | 24h
•Unbeantwortete Themen •Neue Beiträge •Aktive Themen  

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

 
 


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ein Hallo aus "Fast Berlin"
BeitragVerfasst: Fr Jan 20, 2017 18:34 
Offline
Mofaschieber

Registriert: Fr Jan 20, 2017 18:08
Beiträge: 8
Wohnort:Südlich von Berlin
Alter: 52
Persönliches Album
Hallo Allesamt,
ich heiße Markus, bin Jahrgang 66, fuhr mal eine DR 650RSE auch im Winter und war ansonsten immer Hondafahrer. Aber es handelt sich nur um mein erstes Bike, eine CBX 750F die ich noch heute habe und um eine Dominator 650.

Naaaaja, und dann habe ich einen Nachbarn mit einer verunfallten GSX 1100G. Und irgendwann kam alles zusammen. Das Ding tat mir immer leid und meinen erwachsenen Sohn der auch selbst schraubt wollte ich locken. So kaufte ich sie NACHWEISLICH mit 26.000km und wartete von meinem Sohn angesehen zu werden. Wurde sie aber nicht. Als ich dann schaute was die Teile kosten war schnell klar, dass sich ein Wiederaufbau nicht lohnt. Waaaas für ein Jammer. Aber Lackteile, Gabel, Vorderrad, Bremse, Sitzbank etc....

Und der Rest sieht noch so verdammt gut aus. Und wenn ich den Motor sehe (Gott ist der schwer), schlägt mein Herz. Er sprang auch sofort an. Naja, im Grunde bin ich hier, weil ich das Bike aus Platzgründen schlachten musste und ich hier so einiges über den Kardan in Erfahrung bringen möchte. Aber wenn mir eine guterhaltene GSX mit techn. Defekt über den Weg läuft, könnte sich mein Plan rasch ändern. Wenn ich aber andererseits wüsste, das ein tolles Bike mit meinen Teilen erhalten bleibt oder sich sein Zustand verbessert, ist das auch ein Trost.

Warum nennt ihr sie eigentlich "Guste"?

Viele Grüße
Markus


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Hallo aus "Fast Berlin"
BeitragVerfasst: Fr Jan 20, 2017 19:16 
Offline
Schleppfix
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 05:49
Beiträge: 6579
Wohnort:Bremen - Schlüssel zur Welt
Persönliches Album
willkommen in der Runde

immer nur "G" im Sprachgebrauch nutzen, hat halt keine Melodie. Guste geht da viel leichter über die Zunge.

wobei auch andere Namen als Bezeichnung herhalten. Jeder nach Gusto! :-D

Meine Shorty is auch ne Kombination aus Getriebeausgangsbruch und Betonmauereinschlag.

Meikel hat sein Fachwissen bei der 2. Hochzeit von Fahrwerk und Motor tatkräftig mit eingebracht. Immer ne gute Sache, sowas.

_________________
Bernd
Bild

ME 33/55A; BT20/21/23; ME LT, ME RT-Z6; DU RS-2

GT-06/07/08/09/10/11/12/13/14/15/-/17/****


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Hallo aus "Fast Berlin"
BeitragVerfasst: Fr Jan 20, 2017 20:31 
Offline
Chef-Gla(t)ziologe
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 10:05
Beiträge: 3282
Wohnort:51766 Engelskirchen
Alter: 62
Persönliches Album
Jau, wo ein Wille ist, ist auch ein Werkzeug.....

Und mal so gefragt - um welche Teile handelt es sich denn, die da ersetzt werden müssten?

Ich meine, dafür (Erhalt der G) haben wir doch das Forum.... :pfeif:



der Pott

_________________
xxxxxxxxBild
Gleichstellung von Frau und Mann ist erreicht, wenn an roten Ampeln exakt so viele Frauen in der Nase popeln wie Männer


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Hallo aus "Fast Berlin"
BeitragVerfasst: Fr Jan 20, 2017 22:16 
Offline
Mofafahrer

Registriert: Di Feb 01, 2011 21:09
Beiträge: 20
Wohnort:13599 Berlin
Alter: 52
Persönliches Album
Hallo Markus,
stell doch mal ein Foto von der Guste ein.
Gesuchte gute Teile wird man immer los.
Gruß aus Spandau
Peter


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Hallo aus "Fast Berlin"
BeitragVerfasst: Sa Jan 21, 2017 11:40 
Offline
G-Hilfe
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 13:35
Beiträge: 7483
Wohnort:21502 Geesthacht
Alter: 51
Persönliches Album
Moinsen :]
Erstmal ein herzliches Willkommen hier bei uns im weltbesten Forum für Guste
und natürlich auch dem Fahrer ever.

Eine Guste wird dich garantiert begeistern, meine Freunde daran hält schon seit 94' an.
Leider lohnt sich oft ein Wiederaufbau nicht, aber es werden ja immer wieder schöne angeboten.
Voraussetzung ist aber schon das man die Wartung und Reparatur selbst ausführen kann.

Wenn es machbar ist sollte natürlich das Bike erhalten werden, die werden immer seltener.
Ich habe immer einige Ersatzteile, die ich ausschließlich hier im Forum zum Verkauf anbiete.
(Bei Interesse -> PN)

Gewisse Ersatzteile lassen sich, aber nicht alles ist verkaufbar, wenn du Interesse hast
schicke mir mal eine Liste mit dem was du verkaufen willst. Ich kann das nach Gängigkeit einstufen.
( Hab da eine gewisse Erfahrung)

_________________
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
- > DIRTY < - > DORNRÖSCHEN < - > HARRY PART 1 < - > HARRY PART 2 < - > ROLLO´S GUSTE < -


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Hallo aus "Fast Berlin"
BeitragVerfasst: Sa Jan 21, 2017 18:23 
Offline
Mofaschieber

Registriert: Fr Jan 20, 2017 18:08
Beiträge: 8
Wohnort:Südlich von Berlin
Alter: 52
Persönliches Album
Ersteinmal ein Dankeschön für die Willkommensgrüße.
Ich war mir wegen des Schlachtens ehrlicherweise etwas unsicher.
Ein Fotos habe ich von den Teilen gemacht bevor ich sie eingepackt habe, jedes einzelne in einem Karton oder Tütchen.
Bis auf Gabel, Vorderfelge und einen Teil der vorderen Bremse, sowie Rahmen und Sitzbank, ist alles komplett. Der Lacksatz hat etwas abbekommen. Also auch wenn ich hier die Teile bekommen sollte, würde ich bei diesem Umfang mehr Geld für Teile als für eine ganze Maschine ausgeben.
In meiner Vorstellung schrieb ich um mich kurz zu fassen, dass ich sie aus Platzgründen zerlegt habe. Die Wahrheit ist, dass ich sie in der Werkstatt stehen hatte und sie mir selbige blockierte. Und dann ging mein Auto kaputt...dann habe ich sie zerlegt, geputzt, katalogisiert, fotografiert und eingepackt. Der Witz ist, dass mich mein defektes Auto verrückt machte, es wegen der GSX nicht reparieren konnte und ich während des Zerlegens der GSX immer ruhiger wurde. Schöne Technik, schönes Design.
Mit meiner zweiten CBX habe ich es auch so gemacht und ist mein Teilelager. Daher kann ich die Liebe zu einem Bike gut verstehen. In meiner Garage habe ich noch einen alten alten Senator A Bj: 81. Der wartet auch noch auf viiiel Zuneigung :-) und dafür sammle ich auch gute Teile.

Also Aufbau der Guste ist wohl nicht mehr. Eher eine zweite dazukaufen und ein Teilelager haben oder Teile verkaufen.

Und die Haupfrage die sich mir stellt ist, ob das Kardangetriebe und das dazugehörige Kegelrad zum Motor gehört oder ob es ein für sich separates Teil ist? Mein Eindruck ist, dass ein Motor mit diesem Teil lieber gesehen wird als ohne, das komplette Teil einschl. Distanzbleche aber eine Rarität ist. Gerade neige ich dazu, das Winkelgetriebe (heißt das so?) einschl. der Bleche und Kegelrad vom Motor zu lösen.

@Mikel
Klar kann ich Dir eine Liste zukommen lassen.

Viele Grüße
Markus


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Hallo aus "Fast Berlin"
BeitragVerfasst: Sa Jan 21, 2017 18:29 
Offline
G-Hilfe
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 13:35
Beiträge: 7483
Wohnort:21502 Geesthacht
Alter: 51
Persönliches Album
N'Abend
Der das Winkelgetriebe gehört immer zum Motor!
Die Zahnräder sind aufeinander gepaart!
Ein Motor lässt sich nur schlecht verkaufen.
Da muss schon einer einen brauchen.

_________________
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
- > DIRTY < - > DORNRÖSCHEN < - > HARRY PART 1 < - > HARRY PART 2 < - > ROLLO´S GUSTE < -


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Hallo aus "Fast Berlin"
BeitragVerfasst: Sa Jan 21, 2017 18:42 
Offline
G-Hilfe
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 13:35
Beiträge: 7483
Wohnort:21502 Geesthacht
Alter: 51
Persönliches Album
Ist der Motor beim Unfall beschädigt worden?
Damit wäre er noch schlechter zu verkaufen

_________________
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
- > DIRTY < - > DORNRÖSCHEN < - > HARRY PART 1 < - > HARRY PART 2 < - > ROLLO´S GUSTE < -


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Hallo aus "Fast Berlin"
BeitragVerfasst: Sa Jan 21, 2017 19:12 
Offline
Mofaschieber

Registriert: Fr Jan 20, 2017 18:08
Beiträge: 8
Wohnort:Südlich von Berlin
Alter: 52
Persönliches Album
Es hat nur der linke Motordeckel etwas abbekommen, der Motor ansonsten keinen Kratzer. Ich wollte ihn als Avatar nutzen, bekomme das Bild aber nicht klein genug komprimiert. Nun habe ich es in meiner Galerie. Dieses Forum lerne ich ja gerade noch kennen. Die Maschine hat nachweislich nur 25729km gelaufen und stand immer trocken und war seit 2005 abgemeldet. In diesem Zustand sind auch die Teile. Das ist auch ein Grund, warum ich davon so begeistert bin, zumal ich Chrom sehr mag.
Also wenn das Getriebe zum Motor gehört, dann würde ich es dort dran lassen.
Und sie hatte nur zwei Besitzer, Jahrgang 50 und 56. Deshalb würde ich auch eine opt. schöne Maschine, die techn. runter ist, nehmen.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Hallo aus "Fast Berlin"
BeitragVerfasst: Sa Jan 21, 2017 20:29 
Offline
G-Hilfe
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 13:35
Beiträge: 7483
Wohnort:21502 Geesthacht
Alter: 51
Persönliches Album
Ich noch mal :pfeif:
Also eine Guste die optisch gut und technisch runter ist gibt es nicht :pfeif:
Wenn die Technik am Ende ist, dann ist auch fast immer die Optik auch hin.

Zum Avatar
Die maximale Größe ist:
110 Pixel breit, 110 Pixel hoch.
Maximale Dateigröße: 10.00 KiB.

Ich nutze IrfanView (Freeware) zur Bildbearbeitung.
Alter naiv kann man das auch extern verlinken
(Bilderhoster mal danach googeln)

Zum Verkauf von Teilen hier:
Ich mache das seit dem Bestehen dieses Forum recht ambitioniert :wink:
Ich habe schon einige Teileträger und/oder Unfallmaschinen gekauft und die Teile ausschließlich hier verkauft.
Mittlerweile genieße ich hier einen relativ guten Ruf und bin dafür auch hier bekannt.
Für einen Teileverkauf braucht es Zeit und Ausdauer und du musst dich darum immer wieder kümmern.
Bei mir dauerte es meistens so ca. 1 Jahr, bis ich meinen Einsatz wieder raus hatte.
Ich halte nichts von einem Verkauf bei Ebay,
mit gefallen die Bedingungen dort nicht und es ist mir auch zu teuer.

Mir geht es auch vorrangig um den Erhalt der Gusten und um die Gemeinschaft hier im Forum.
Ich kenne einen Großteil der Mitglieder hier und ich kann die alle gut leiden.
Für mich ist das hier auch Freizeitspaß an der ich große Freue habe.
Zum anderen schraube ich an Gusten recht gerne und ich kenne das Bike in- und auswendig.
Mein technisches Wissen wird auch hier immer wieder gerne in Anspruch genommen.
Ein Großteil der Beiträge im Bereich Technik und Wiki stammen von mir.
Mein Forumsnick kommt ja auch nicht von ungefähr.

Ich habe an diesem Forum immer wieder große Freude und helfe gerne wo ich kann.

_________________
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
- > DIRTY < - > DORNRÖSCHEN < - > HARRY PART 1 < - > HARRY PART 2 < - > ROLLO´S GUSTE < -


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Hallo aus "Fast Berlin"
BeitragVerfasst: Mo Jan 23, 2017 21:50 
Offline
Gepäckfix
Benutzeravatar

Registriert: Do Jul 13, 2006 21:05
Beiträge: 5777
Wohnort:Nürnberg
Persönliches Album
Moin Markus!

Will-G-ommen im G-lub!
Sie können auch Dirty, Harry oder Blacky heißen. ;-)
Harry ist seit Jahren bei uns Uwe, unserem Admin.
Ja, so einige haben das G vorn an gestellt, Ginger, Getrud, ....

Wie auch immer, viel Spaß mit uns hier.

Gruß aus FranGn - Rolf

_________________
Bild

Fürth zählt in Franken nicht, steht sogar bei Wikipedia:
Fürth in Bayern
*flöt*


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Hallo aus "Fast Berlin"
BeitragVerfasst: Mi Jan 25, 2017 10:09 
Offline
Chef-Gla(t)ziologe
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 10:05
Beiträge: 3282
Wohnort:51766 Engelskirchen
Alter: 62
Persönliches Album
Mike-Bln hat geschrieben:
Hallo Allesamt,
ich heiße Markus...

Und wer ist der Martin, der deine G da in Teilen verkauft?
Bin jetzt ein wenig irritiert...

_________________
xxxxxxxxBild
Gleichstellung von Frau und Mann ist erreicht, wenn an roten Ampeln exakt so viele Frauen in der Nase popeln wie Männer


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: