Noch Tage und : : Std bis zum Treffen 2018!
Aktuelle Zeit: Di Jun 19, 2018 15:25  
Zur Zeit ist ein Treffen geplant
 
Zeige letzte Beiträge: 3h | 6h | 12h | 24h
•Unbeantwortete Themen •Neue Beiträge •Aktive Themen  

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

 
 


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sie will nicht mehr auf allen Vieren
BeitragVerfasst: Mo Mär 12, 2018 09:10 
Offline
Enduroputzer

Registriert: Mo Mai 29, 2017 07:44
Beiträge: 49
Alter: 42
Persönliches Album
Moin zusammen,

nachdem der Winter sich verabschiedet wollte ich gestern mal das Moped starten. Während der Winterzeit habe ich einige Reparaturen durchgeführt:
- Kardancheck mit Wedi
- Relaisschaltung Scheinwerfer
- Heck gekürzt ( noch nicht fertig....)
- Remus Anlage montiert
- Spritfilter nachgerüstet
- Ventilspiel korrigiert
- Vergaser revidiert
- Vergaser synchronisiert
Sie lief nach den Arbeiten sehr schön.

Gestern aber nicht. Zylinder 2 läuft nicht mit. Kerze nass. Also neue Kerzen, Zündfunke ist da. Wieder probiert - keine Besserung.
Tank runter und ich sehe das der Luftfilter aussen am Einlass wie mit Ölnebel benetzt ist?! Ist aber Benzin.
Also die Vergaser wieder raus. Kurios war, der linke Schlauch der von der Vergaserbatterie zum Luftfilterkasten oben geht hatte auch Benzin drinnen. Nicht viel, aber es kam ein Tropfen beim abziehen raus.
Nach dem öffnen der Schwimmerkammern war kein offensichtlicher Fehler zu sehen. Alles leichtgängig, jedes Bauteil an seinem Platz. Als ich dann die Schwimmer demontiert hatte und wieder montieren wollte passte dieser nicht mehr. Der Gummi ist total aufgequollen.
Zusammenfassung: Motorrad lief nach der Revision wunderbar. Ich habe die Vergaserrevision an allen vier Vergasern gleichmäßig durchgeführt und neue Dichtungen und Düsen verbaut. Ich habe Ultimate Sprit im Tank. Keine Ablagerungen in den Schwimmerkammern.

Frage: kennt jemand diese Situation? Wie kommt der Sprit bis zum Luftfilter? Mir fehlt ein Denkanstoß, oder der Schlag auf den Hinterkopf..... [smilie=1hammer.gif]

_________________
95er GSX1100G in pearl novelty black


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sie will nicht mehr auf allen Vieren
BeitragVerfasst: Mo Mär 12, 2018 09:15 
Offline
G-Hilfe
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 13:35
Beiträge: 7579
Wohnort:21502 Geesthacht
Alter: 51
Persönliches Album
Moinsen Namensvetter

Mir fallen dazu ad hoc die Schwimmernadelventile ein.

_________________
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
- > DIRTY < - > DORNRÖSCHEN < - > HARRY PART 1 < - > HARRY PART 2 < - > ROLLO´S GUSTE < -


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sie will nicht mehr auf allen Vieren
BeitragVerfasst: Mo Mär 12, 2018 09:34 
Offline
Enduroputzer

Registriert: Mo Mai 29, 2017 07:44
Beiträge: 49
Alter: 42
Persönliches Album
Hi Meikel, die habe ich auch im Verdacht. Mal primitiv beschrieben. Der Sitz vom Schwimmernadelventil war quasi wie eine Zylinderbuchse. Die neuen Schwimmernadelventilsitze haben jedoch in der Aussenseite zusätzliche Bohrungen.
Für Bilder bin ich wieder zu doof.....

_________________
95er GSX1100G in pearl novelty black


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sie will nicht mehr auf allen Vieren
BeitragVerfasst: Mo Mär 12, 2018 10:03 
Offline
G-Hilfe
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 13:35
Beiträge: 7579
Wohnort:21502 Geesthacht
Alter: 51
Persönliches Album
Die Bohrungen haben keine Auswirkungen.
Entweder klemmt das Schwimmernadelventil oder der O-Ring ist bei Einbau beschädigt worden.
Schmutz ist auch möglich. Alles nichts ungewöhnliches.

_________________
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
- > DIRTY < - > DORNRÖSCHEN < - > HARRY PART 1 < - > HARRY PART 2 < - > ROLLO´S GUSTE < -


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sie will nicht mehr auf allen Vieren
BeitragVerfasst: Mo Mär 12, 2018 11:51 
Offline
Durchstarter

Registriert: Fr Feb 04, 2011 19:14
Beiträge: 189
Hallo,

bei der Gelegenheit auch die Verschluss-Stopfen der Unterdruckanschlüsse für die Synchronuhren auf Dichtigkeit kontrollieren, nicht dass da auch noch zusätzlich eine Baustelle versteckt ist.
Bei meiner Bandit-Batterie war da auch mal ein Verlängerungsschlauch angenagt und ich hatte ein "Zurücksprotzen" des Vergasers. Tippe aber auch eher auf hier schon genannte "Verdächtige".
Viel Erfolg
Markus


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sie will nicht mehr auf allen Vieren
BeitragVerfasst: Mo Mär 12, 2018 12:16 
Offline
Enduroputzer

Registriert: Mo Mai 29, 2017 07:44
Beiträge: 49
Alter: 42
Persönliches Album
Danke für den Tipp, schau ich auch nochmal mit an. Komisch ist, dass die Dichtungen so aufquellen. Das habe ich noch nie gehabt. Mal abwarten was der Lieferant dazu sagt.

_________________
95er GSX1100G in pearl novelty black


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sie will nicht mehr auf allen Vieren
BeitragVerfasst: So Mär 18, 2018 14:35 
Offline
Enduroputzer

Registriert: Mo Mai 29, 2017 07:44
Beiträge: 49
Alter: 42
Persönliches Album
Sie läuft wieder. Nachdem ich die Vergaser erneut mit neuen Dichtungen und Schwimmernadelventilen bestückt habe läuft sie wieder schön rund auf allen Töpfen. Das Wetter war nicht so toll zum schrauben aber es musste ja gemacht werden. Die genaue Ursache, abgesehen von den aufgequollenen Dichtungen, konnte ich nicht feststellen. Danke nochmal an Meikel für seinen telefonischen Support. Sobald die Temperaturen wieder angenehmer sind werde ich nochmals synchronisieren.

_________________
95er GSX1100G in pearl novelty black


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sie will nicht mehr auf allen Vieren
BeitragVerfasst: So Mär 18, 2018 20:19 
Offline
G-Hilfe
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 13:35
Beiträge: 7579
Wohnort:21502 Geesthacht
Alter: 51
Persönliches Album
:] :] :]

_________________
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
- > DIRTY < - > DORNRÖSCHEN < - > HARRY PART 1 < - > HARRY PART 2 < - > ROLLO´S GUSTE < -


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: