Noch Tage und : : Std bis zum Treffen 2018!
Aktuelle Zeit: Mo Apr 23, 2018 06:35  
Zur Zeit ist ein Treffen geplant
 
Zeige letzte Beiträge: 3h | 6h | 12h | 24h
•Unbeantwortete Themen •Neue Beiträge •Aktive Themen  

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

 
 


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nur mal eben das Ventilspiel überprüfen......
BeitragVerfasst: So Feb 28, 2016 11:36 
Offline
G-Hilfe
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 13:35
Beiträge: 7366
Wohnort:21502 Geesthacht
Alter: 51
Persönliches Album
Moinsen
Gestern stand noch für meine Guste eine abschließende Arbeit für den Start in die Saison an:
Das überprüfen und gegeben falls das einstellen des Ventilspiels.
Eigentlich für mich eine entspannte Arbeit, eigentlich......

Nach dem abnehmen des Ventildeckels hat es mich fast von den Socken gehauen. :shocked:

Bild

Einlassnockenwelle Zylinder 1



Bild

Einlassnockenwelle Zylinder 2



Bild

Einlassnockenwelle Zylinder 3



Bild

Einlassnockenwelle Zylinder 4

Die Ausslaßnockenwelle ist dagegen komplett intakt.

Der Knackpunkt ist nur das ich diese Nockenwelle vor einiger Zeit bei CAMPRO überarbeiten haben lassen.
Dabei ist die Oberflächenhärtung der Nockenlaufbahnen neu gekommen.
Eine E-Mail dazu an CAMPRO mit der Bitte um eine Kulanzregelung haben ich gerade abschickt.
Ich bin mal gespannt über deren Reaktion. :wink:

Schlecht gelaunt habe ich einen Satz intakte Nockenwellen aus meinem Fundus geholt und diese samt der Schlepphebel eingebaut.

[smilie=sign3_argh1.gif]

_________________
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
- > DIRTY < - > DORNRÖSCHEN < - > HARRY PART 1 < - > HARRY PART 2 < - > ROLLO´S GUSTE < -


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nur mal eben das Ventilspiel überprüfen......
BeitragVerfasst: So Feb 28, 2016 12:28 
Offline
Chef-Gla(t)ziologe
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 10:05
Beiträge: 3265
Wohnort:51766 Engelskirchen
Alter: 62
Persönliches Album
"Nur mal eben..." - das kenne und hasse ich, weil.... [smilie=1hammer.gif] genau!

Uahhhh, und solche Oberflächen habe ich das letzte Mal gesehen als Rosetta an 67P/Tschurjumow-Gerassimenko vorbeigeflogen ist.

Das soll wirklich Deutsche Wertarbeit sein oder sourcen die das jetzt neuerdings an kambodschanische Waisenhäuser aus?


Bin auch mal gespannt wie die sich rechtfertigen (asoziale Medien werden sowas ggf. dankbar aufnehmen...)



der Pott

_________________
xxxxxxxxBild
Gleichstellung von Frau und Mann ist erreicht, wenn an roten Ampeln exakt so viele Frauen in der Nase popeln wie Männer


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nur mal eben das Ventilspiel überprüfen......
BeitragVerfasst: So Feb 28, 2016 12:43 
Offline
Schleppfix
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 05:49
Beiträge: 6536
Wohnort:Bremen - Schlüssel zur Welt
Persönliches Album
Hoffentlich sind die anderen Wellen aus der gleichen Serie nicht auch betroffen! :-|

_________________
Bernd
Bild

ME 33/55A; BT20/21/23; ME LT, ME RT-Z6; DU RS-2

GT-2006/2007/2008/2009/2010/2011/2012/
GT-2013/2014/2015/-/2017/****


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nur mal eben das Ventilspiel überprüfen......
BeitragVerfasst: So Feb 28, 2016 13:42 
Offline
Durchstarter

Registriert: Fr Feb 04, 2011 19:14
Beiträge: 178
Au Weiahhhhh!
So viele böse Emoticons kann man ja gar nicht hierhin pappen, wie du dich gefühlt haben musst! Aufrichtigstes Schraubermitgefühl!!!
Dein Hals dürfte sich Richtung Range Rover Rot verfärbt haben und für weniger Begnadete mit nicht mal eben s'on paar Wellen nebst Hebeln im Fundus dürfte sich das Bankkonto ebenfalls rapide in diese Farbrichtung bewegen. Klarer Fall von " Weichhärtung" würde ich mal sagen.
Andererseits, hät'ste nicht mal eben geguckt, hät'ste den Schlamasel zwar nichts jetzt, allerdings ...
Ich wünsche viele positive Wellen und bin auch gespannt, wie das weitergeht.
Möge die Macht mit dir sein!
Markus


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nur mal eben das Ventilspiel überprüfen......
BeitragVerfasst: So Feb 28, 2016 15:34 
Offline
Forenlämmchen & Frauenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Do Jul 13, 2006 21:01
Beiträge: 4917
Wohnort:OHZ (Garlstedt)
Alter: 48
Persönliches Album
Die von Molly waren erst frisch verbaut. Nimm die doch erstmal.

_________________
Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner grüner Haufen!
(Kermit, 1976)


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nur mal eben das Ventilspiel überprüfen......
BeitragVerfasst: So Feb 28, 2016 16:13 
Offline
Mofaschieber
Benutzeravatar

Registriert: Do Feb 18, 2016 22:33
Beiträge: 5
Wohnort:barneveld
Alter: 47
Persönliches Album
Aha dar must du die oll druk mal schauwen. zu wehnig olldruk ferleuft die ventiel spiel. ist einer ollkannal smutzig?
ich hoffe das du etwas dahr mit aus die fuse kanst. grusse cenja gsx1100g fahrer


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nur mal eben das Ventilspiel überprüfen......
BeitragVerfasst: So Feb 28, 2016 18:25 
Offline
Schraubfix

Registriert: Fr Jul 14, 2006 08:11
Beiträge: 1252
Wohnort:Hamburg
Alter: 51
Cenja, ich denke daß Meikel das mit dem Öldruck kennt. Und das Problem mit dem untertourigen Tuckern (davon gehen die Wellen kaputt, weil der Öldruck zu gering ist), hat Meikel mit Sicherheit auch nicht :muhaha: . Ich gehe wirklich von einem schlechten Arbeitsergebnis bei Campro aus. Meikels letzter Motor hat über 230.000 km gehalten.

_________________
www.zeitlos-motor.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nur mal eben das Ventilspiel überprüfen......
BeitragVerfasst: So Feb 28, 2016 19:29 
Offline
G-Hilfe
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 13:35
Beiträge: 7366
Wohnort:21502 Geesthacht
Alter: 51
Persönliches Album
N´Abend
Fraro hat geschrieben:
Die von Molly waren erst frisch verbaut. Nimm die doch erstmal.
Lol, was meinst du was ich gemacht habe :pfeif:

_________________
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
- > DIRTY < - > DORNRÖSCHEN < - > HARRY PART 1 < - > HARRY PART 2 < - > ROLLO´S GUSTE < -


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nur mal eben das Ventilspiel überprüfen......
BeitragVerfasst: So Feb 28, 2016 20:38 
Offline
Chef-Gla(t)ziologe
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 10:05
Beiträge: 3265
Wohnort:51766 Engelskirchen
Alter: 62
Persönliches Album
Meikel hat geschrieben:
N´Abend
Fraro hat geschrieben:
Die von Molly waren erst frisch verbaut. Nimm die doch erstmal.
Lol, was meinst du was ich gemacht habe :pfeif:


Meikel hat geschrieben:
Schlecht gelaunt habe ich einen Satz intakte Nockenwellen aus meinem Fundus geholt und diese samt der Schlepphebel eingebaut.


Interessant, interessant - Molly gehört also zu deinem Fundus... Schlachtmaschine + Teileträger, was? :pfeif: :pfeif:



der Pott

_________________
xxxxxxxxBild
Gleichstellung von Frau und Mann ist erreicht, wenn an roten Ampeln exakt so viele Frauen in der Nase popeln wie Männer


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nur mal eben das Ventilspiel überprüfen......
BeitragVerfasst: So Feb 28, 2016 21:23 
Offline
G-Hilfe
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 13:35
Beiträge: 7366
Wohnort:21502 Geesthacht
Alter: 51
Persönliches Album
Joint Venture :pfeif:
Fraro hatte zwei Gusten die er so nicht nutzen könnte und ich habe eine schöne daraus gemacht.
Den Rest verwerte ich, kwasi als Entlohnung :wink:
Der pädagogische Teil kommt dabei auch nicht zu kurz - >
Die Zerlegung des Motors bei "Jugend schraubt Vol. II"
Und dort unter verschärften Bedingungen.
Die Jungs bekommen den Motor und sollen diesen mit Hilfe des Werkstatthandbuches zerlegen.
Ich werde nur bei Problemen unterstützen.

Und nu?
Hab ich deine Neugierde befriedigt?

_________________
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
- > DIRTY < - > DORNRÖSCHEN < - > HARRY PART 1 < - > HARRY PART 2 < - > ROLLO´S GUSTE < -


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nur mal eben das Ventilspiel überprüfen......
BeitragVerfasst: So Feb 28, 2016 22:21 
Offline
Chef-Gla(t)ziologe
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 10:05
Beiträge: 3265
Wohnort:51766 Engelskirchen
Alter: 62
Persönliches Album
Meikel hat geschrieben:
Hab ich deine Neugierde befriedigt?

[smilie=sign2_yepp.gif] :] [smilie=sign2_yepp.gif]
Weiß ich doch.... :gr:

_________________
xxxxxxxxBild
Gleichstellung von Frau und Mann ist erreicht, wenn an roten Ampeln exakt so viele Frauen in der Nase popeln wie Männer


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nur mal eben das Ventilspiel überprüfen......
BeitragVerfasst: Mo Feb 29, 2016 09:51 
Offline
Durchstarter
Benutzeravatar

Registriert: Do Jul 24, 2014 14:10
Beiträge: 157
Wohnort:Wiesbaden
Persönliches Album
Eine solche Nockenwelle habe ich noch nicht gesehen. Bin, für mich, froh solche Bilder gesehen zu haben. Da kann ich mich entspannt zurück legen nachdem ich mir im Winter meine Nockenwellen nach 170tkm angeschaut habe. Da ist noch Luft.


mopedfahrer


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nur mal eben das Ventilspiel überprüfen......
BeitragVerfasst: Di Mär 01, 2016 08:53 
Offline
Majestix
Benutzeravatar

Registriert: Do Jul 13, 2006 20:46
Beiträge: 6116
Wohnort:Fernwald
Alter: 57
Persönliches Album
Aua. Wieviel haben die denn seit der Renovierung runter?

_________________
cu Uwe
Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nur mal eben das Ventilspiel überprüfen......
BeitragVerfasst: Di Mär 01, 2016 09:38 
Offline
G-Hilfe
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 13:35
Beiträge: 7366
Wohnort:21502 Geesthacht
Alter: 51
Persönliches Album
Moinsen Uwe

15.000 Tkm :'(

_________________
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
- > DIRTY < - > DORNRÖSCHEN < - > HARRY PART 1 < - > HARRY PART 2 < - > ROLLO´S GUSTE < -


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nur mal eben das Ventilspiel überprüfen......
BeitragVerfasst: Di Mär 01, 2016 14:17 
Offline
G-Hilfe
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 13:35
Beiträge: 7366
Wohnort:21502 Geesthacht
Alter: 51
Persönliches Album
Mahlzeit
Hier mal der Text der E-Mail, die ich am Sonntag an Campro versendet habe:

Zitat:
Sehr geehrte Damen und Herren

Ich habe bei Ihnen über einen Kollegen einen Satz Nockenwellen für eine Suzuki GSX 1100 G überarbeiten lassen.
Dabei wurden die Laufbahnen der Nocken neu nitriert , also mit einer neuen Härtungsschicht versehen.
Leider besitze ich keine Unterlagen (Rechnung o.ä.) darüber. Es sind dabei mehrere Sätze zusammen bei Ihnen abgegeben worden.
Beide Wellen sind dabei von Ihnen mit einer Nummer graviert worden, diese lautet 5853.
Nun zeigte sich bei der ersten Überprüfung des Ventilspieles nach dem Einbau starkes Pitting auf den Nockenwellenbahnen der Einlaßnockenwellen.
Die Lichtbilder dazu sind im Anhang. Die dazu gehörigen Schlepphebel sind auch beschädigt.
Diese wurden bei Ihnen auch bearbeitet. Ich bin der Meinung das die nur geschliffen und poliert worden sind.
Die Ausslaßnockenwelle ist dagegen unbeschädigt. Ich kann Ihnen die Nockenwellen und auch die Schlepphebel bei Bedarf zusenden.
Ich habe schon mehrere beschädigte Nockenwellen von diesem Motorrad gesehen. Keine wies derartig heftige Beschädigungen auf.
Ich vermute, dass dieser Schaden auf Ihre Bearbeitung zurückzuführen ist. Eine kulante Regulierung ihrerseits würde ich sehr begrüßen.
Ich möchte einfach nur wieder intakte Nockenwellen erhalten, damit ich diese Saison ungetrübt das Motorrad genießen kann.
Es geht mir hierbei nicht um den Aufwand, den ich durch den zusätzlichen Aus- und Einbau der Nockenwellen habe.

Mit freundlichen Grüßen
Und hier die Anwort, die ich gerade erhalten habe:
Zitat:
Guten Morgen,

nach einer Laufzeit von XX km und einer Bearbeitungszeit von vor XX Jahren liegt der aufgetretene Schaden sicherlich nicht an unserer Bearbeitung.

Auf den Fotos ist starke Pittingbildung zu erkennen, häufig ein Schmierungsproblem.

Gerne können Sie uns die Nockenwellen zu schicken und wir prüfen ob eine Reparatur möglich ist und welche Kosten entstehen würden.
Nach Ansicht der Fotos kann aber wohl eine Instandsetzung durchgeführt werden.

Für weitere Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung,

Gruss aus Bochum,

_________________
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
- > DIRTY < - > DORNRÖSCHEN < - > HARRY PART 1 < - > HARRY PART 2 < - > ROLLO´S GUSTE < -


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: