Noch Tage und : : Std bis zum Treffen 2018!
Aktuelle Zeit: Mo Apr 23, 2018 06:46  
Zur Zeit ist ein Treffen geplant
 
Zeige letzte Beiträge: 3h | 6h | 12h | 24h
•Unbeantwortete Themen •Neue Beiträge •Aktive Themen  

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

 
 


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 66 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Benzinversorgung
BeitragVerfasst: Do Aug 18, 2016 07:31 
Offline
Enduroputzer

Registriert: Do Jun 23, 2016 09:13
Beiträge: 49
Wohnort:Wupperal
Alter: 57
Persönliches Album
Geht fast gar nicht.......

So, nun habe ich alle schlappen Filter im System entfernt....einen ZENTRALEN FILTER zwischen
Benzinhahn und "neuer " Benzinpumpe gesetzt. Alle Schläuche erneuert....und jetzt...
:gr: es kommt nicht genug Sprit im Papierfilter an...heisst es plätschert so dahin......beim Gas geben reicht der Sprit nicht. Anfangs lief alles Super........

Was kann denn da jetzt noch nicht stimmen ?

Weiß da jemand was oder hatte das auch schon mal........

Gruß
Peter


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinversorgung
BeitragVerfasst: Do Aug 18, 2016 08:55 
Offline
G-Hilfe
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 13:35
Beiträge: 7366
Wohnort:21502 Geesthacht
Alter: 51
Persönliches Album
Moinsen :]
Mir fällt dazu noch die Tankentlüftung ein.
Einfach mal mit offenen Tankdeckel fahren.
Die Förderleistung der Kraftstoffpumpe hast du gecheckt?
Die Leitungen an der Pumpe sind auch richtig angeschlossen?
An den mit "Inlet" markierten Anschluss kommt die Leitung vom Tank / Filter
Wie das geht steht im Wiki.

_________________
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
- > DIRTY < - > DORNRÖSCHEN < - > HARRY PART 1 < - > HARRY PART 2 < - > ROLLO´S GUSTE < -


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinversorgung
BeitragVerfasst: Do Aug 18, 2016 09:59 
Offline
Langstreckenposter
Benutzeravatar

Registriert: Do Mai 02, 2013 22:16
Beiträge: 833
Wohnort:Wiehl-Bielstein
Alter: 48
Persönliches Album
Benzinpumpe prüfen

_________________
Denken ist wie googeln, nur krasser!

http://v-motor-tours.4-alle.de/
GSX1100G-GT2001 85kkm, DL1000K2 75kkm


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinversorgung
BeitragVerfasst: Do Aug 18, 2016 11:06 
Offline
Enduroputzer

Registriert: Do Jun 23, 2016 09:13
Beiträge: 49
Wohnort:Wupperal
Alter: 57
Persönliches Album
[smilie=action-smiley-015.gif]
Die Kraftstoftpumpe ist Top...

Es ist so das im Stand der Filter schön voll läuft......sobald ich Gas gebe " zieht der sich " leer" und füllt sich nicht annähernd, heißt vielleicht 1/5 des Filters ist gefüllt.... ich denke das dadurch auch Luft gezogen wird oder ein Unterdruck entsteht....
Ich werde mal Deine, Meikel, Idee umsetzen.....mal sehen was passiert....


Danke erst mal für den Tipp


:-D


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinversorgung
BeitragVerfasst: Do Aug 18, 2016 16:34 
Offline
Enduroputzer

Registriert: Do Jun 23, 2016 09:13
Beiträge: 49
Wohnort:Wupperal
Alter: 57
Persönliches Album
:-?
Offener Tank......nix gebracht....

ich denke .... [smilie=action-smiley-015.gif] der Benzinhahn sitz zu.....

kann das sein ?

Grrrr

Peter


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinversorgung
BeitragVerfasst: Do Aug 18, 2016 16:44 
Offline
Langstreckenposter
Benutzeravatar

Registriert: Do Mai 02, 2013 22:16
Beiträge: 833
Wohnort:Wiehl-Bielstein
Alter: 48
Persönliches Album
Puste doch mal durch? Geht's auf Reserve auch nicht?

Sieb im Tank geprüft? Sind zwei.

_________________
Denken ist wie googeln, nur krasser!

http://v-motor-tours.4-alle.de/
GSX1100G-GT2001 85kkm, DL1000K2 75kkm


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinversorgung
BeitragVerfasst: Do Aug 18, 2016 17:09 
Offline
G-Hilfe
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 13:35
Beiträge: 7366
Wohnort:21502 Geesthacht
Alter: 51
Persönliches Album
N´Abend :]

Bild

Sind die Leitungen 4 & 7 knick-frei verlegt wenn der Tank montiert ist ?

_________________
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
- > DIRTY < - > DORNRÖSCHEN < - > HARRY PART 1 < - > HARRY PART 2 < - > ROLLO´S GUSTE < -


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinversorgung
BeitragVerfasst: Do Aug 18, 2016 17:44 
Offline
Enduroputzer

Registriert: Do Jun 23, 2016 09:13
Beiträge: 49
Wohnort:Wupperal
Alter: 57
Persönliches Album
Durchpusten werd ich noch mal.....

Die Siebe waren porös...hab ich einfach entfernt.. :gr: [smilie=1hammer.gif] ,,,war das ein fehler......

Die 4 und die 7 sind mit metallspirale versehen und uch denk das sie dadurch nicht genickt sind.....werd ich aber auch nochml
prüfen.......
Werd so langsam Irre :-? :-?

Aber.....gut Ding will weile haben..... :]

Grrrrrr

peter


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinversorgung
BeitragVerfasst: Do Aug 18, 2016 22:01 
Offline
G-Hilfe
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 13:35
Beiträge: 7366
Wohnort:21502 Geesthacht
Alter: 51
Persönliches Album
N´Abend :]
Peter GSX hat geschrieben:
Durchpusten werd ich noch mal.....
DAS hätte ich gleich beim ersten Mal mit erledigt :pfeif:
Peter GSX hat geschrieben:
Die Siebe waren porös...hab ich einfach entfernt.. :gr: [smilie=1hammer.gif] ,,,war das ein fehler......
Wenn du auch den original Filter entfernt hast, war das keine schlechte Idee :wink:

BildBildBild

Peter GSX hat geschrieben:
Die 4 und die 7 sind mit metallspirale versehen und uch denk das sie dadurch nicht genickt sind.....werd ich aber auch nochml
prüfen.......
Wenn das die original Formschläuche sind, sollte die eigentlich keine Metallspiralen haben.
Die werden auch gerne mal gegen etwas anderes getauscht, was oft Probleme macht.
Peter GSX hat geschrieben:
Werd so langsam Irre :-? :-?
Nö, eher machst du deine Erfahrungen mit den Besonderheiten der G [smilie=action-smiley-015.gif]
Peter GSX hat geschrieben:
Aber.....gut Ding will weile haben..... :]
Jepp, einfach kann doch jeder :gr:

_________________
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
- > DIRTY < - > DORNRÖSCHEN < - > HARRY PART 1 < - > HARRY PART 2 < - > ROLLO´S GUSTE < -


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinversorgung
BeitragVerfasst: Fr Aug 19, 2016 10:53 
Offline
Langstreckenposter
Benutzeravatar

Registriert: Do Mai 02, 2013 22:16
Beiträge: 833
Wohnort:Wiehl-Bielstein
Alter: 48
Persönliches Album
Peter GSX hat geschrieben:
Die Kraftstoftpumpe ist Top...


Mess doch mal den Durchfluss, wenn Du statt des Tanks/Benzinhahn den Zufluss aus einem Kanister entnimmst (ich denke so hast Du die Pumpe ja geprüft). Dann weißt Du wenigstens, ob's am Tank, Tankablauf, den Schläuchen oder am Hahn liegt. Den Hahn kannst ja auch mal überbrücken.

_________________
Denken ist wie googeln, nur krasser!

http://v-motor-tours.4-alle.de/
GSX1100G-GT2001 85kkm, DL1000K2 75kkm


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinversorgung
BeitragVerfasst: Fr Aug 19, 2016 14:08 
Offline
Enduroputzer

Registriert: Do Jun 23, 2016 09:13
Beiträge: 49
Wohnort:Wupperal
Alter: 57
Persönliches Album
Ja, genau.......

werde mich morgen noch mal dran geben und Stück für Stück...ausbauen .....überbrücken und so sehen was der Defekt
ist..........Vieleicht auch mal Sprit direkt in die Vergaserüber (über einen Filter)

dann müsste es doch mit dem Teufel zu gehen... [smilie=1hammer.gif]

Grrrrr
Peter


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinversorgung
BeitragVerfasst: Fr Aug 19, 2016 20:16 
Offline
Schönwetterfahrer
Benutzeravatar

Registriert: So Aug 24, 2014 22:44
Beiträge: 77
Wohnort:Bückeburg
Alter: 51
Persönliches Album
Nabend zusammen!

Hatte das gleiche Problem....bei mir waren es die Leitungen 4 + 7.

Mit den neuen Formschläuchen ist wieder alles supi!

_________________
Grüße aus dem Fürstentum Schaumburg-Lippe
JimmyDix

Das ist unmoralisch und zu tiefst verwerflich! Das gefällt mir!!


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinversorgung
BeitragVerfasst: Sa Aug 20, 2016 11:41 
Offline
Schleppfix
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 05:49
Beiträge: 6536
Wohnort:Bremen - Schlüssel zur Welt
Persönliches Album
Ich glaub ich hab nen ähnlichen Fehler.......

Nach ner längeren Standzeit lief GISELL'CHEN nur noch mit gezogenem Choke, jeden Dreh am Gasgriff quittierte sie mit sofortiegem Stillstand.

Die HU stand an, und da die Dame ja nun schon 24 Jahre unterwegs ist, dachte ich, ne Vergaserrevision mit neuen Dichtungen kann nicht schaden.
gesagt getan - WIKI studiert, Meikel hatte mir auch schon einiges gezeigt und erzählt, und bei Thorsten durfte ich bei so ner Aktion schon über die Schulter schaun.
Revision ging, nachdem dann auch alle Dichtungen in korrekter Anzahl und Größe vorhanden waren - Danke an Schubi - gut von statten.
Vergaser fix eingebaut - flutschte alles supi, selbst die Züge ließen sich nicht lange bitten. Motor sprang an, lief noch etwas seltsam. Synchtonisiert, und siehe da, da seuselt ne fröhliche G.
Kurzfristig n Termin bei FSP bekommen - hach herrlich, wie sie schön fährt. HU auch im Eiltempo bestanden (CO bei 0,63).

Urlaubsbedingt zweieinhalb Wochen Standzeit. Danach freute ich mich auf eine kleine Runde bei halbwegs gutem Wetter - nix da, gleiches Phänomen, wie vor der Revision.......

-nur mit Choke im "Leerlauf" sowas wie Vortrieb vorhanden
-Dreh am Gasgriff > Motor aus
---manchmal kann man den Motor ohne Last hochjubeln, wenn gleichzeitig der Choke etwas zurückgenommen wird, Motor tourt aber recht schnell runter und geht aus

Fahrtest auch noch mit Synchronisiertank incl dem neuem Filter gemacht, gleiches Ergebnis.


+Vergaserfilter entfernt (war sauber)
+neuer Zwischenfilter durchgängig
+Bougier-Rohr entfernt (war komplett ausgehärtet)
+Schläuche flexibel und nicht geknickt
+Schläuche richtig angeschlossen
+Sprit läuft in ordentlicher Menge aus dem Sprithahn (mit Tankverschluss zu)
+die Pumpe hat ordentlich Druck und Sog (ich hab gut was abbekommen) und rennt ohne Gegendruck wie tüt
+LLGS bei 1,75 auf
+alle Krümmer etwa gleich heiß


im Prinzip kanns ja eigentlich nur am Vergaser liegen - nur warum is sie bei Synchronisieren (mit Warmfahren unter ordentlich Zug) und dann auch noch zur HU und zurück so gut gelaufen ??

_________________
Bernd
Bild

ME 33/55A; BT20/21/23; ME LT, ME RT-Z6; DU RS-2

GT-2006/2007/2008/2009/2010/2011/2012/
GT-2013/2014/2015/-/2017/****


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinversorgung
BeitragVerfasst: Sa Aug 20, 2016 12:02 
Offline
Routinier
Benutzeravatar

Registriert: Do Mai 01, 2014 18:45
Beiträge: 362
Wohnort:Homberg Ohm
Alter: 47
Persönliches Album
Bernd, bist du dir sicher, dass die Benzinhahnschläuche in eingebautem Zustand nicht geknickt sind? Ich hatte das, wo ich morgens zum Schraubertag fahren wollte. Gleiche Symptome bei geknickten Schläuchen.

Hast du noch den original Vergaser drinne?

_________________
Gruß
Martin


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinversorgung
BeitragVerfasst: Sa Aug 20, 2016 22:50 
Offline
Schleppfix
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 05:49
Beiträge: 6536
Wohnort:Bremen - Schlüssel zur Welt
Persönliches Album
Bei Gisell'chen ist noch der ORI verbaut!

...deshalb hab ich das verhärtete Bougierrohr entfernt, Muß nun nochmal Testen, ob es das war...

...aber wie geschrieben, nach der Revision lief sie wie tüt, etwas Standzeit, bumms, der gleiche Scheiß, wie vorher....

_________________
Bernd
Bild

ME 33/55A; BT20/21/23; ME LT, ME RT-Z6; DU RS-2

GT-2006/2007/2008/2009/2010/2011/2012/
GT-2013/2014/2015/-/2017/****


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 66 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: