Aktuelle Zeit: Mi Jul 18, 2018 23:20  
Zur Zeit kein geplantes Treffen
 
Zeige letzte Beiträge: 3h | 6h | 12h | 24h
•Unbeantwortete Themen •Neue Beiträge •Aktive Themen  

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

 
 


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Chokezug wechseln
BeitragVerfasst: Mi Mai 17, 2017 21:28 
Offline
Übernachtet im Forum
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 20:12
Beiträge: 1044
Wohnort:Nürnberg
Alter: 56
Persönliches Album
Hallo Zusammen,
muss man zum wechseln des Chokezugs den Vergaser ausbauen?

_________________
Herzliche Grüße aus Nürnberg
Heiko


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chokezug wechseln
BeitragVerfasst: Mi Mai 17, 2017 21:30 
Offline
G-Hilfe
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 13:35
Beiträge: 7675
Wohnort:21502 Geesthacht
Alter: 51
Persönliches Album
N´Abend Heiko :]
Beim original Vergaser brauchst du nicht mal den Tank abbauen :wink:

_________________
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
- > DIRTY < - > DORNRÖSCHEN < - > HARRY PART 1 < - > HARRY PART 2 < - > ROLLO´S GUSTE < -


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chokezug wechseln
BeitragVerfasst: Fr Mai 19, 2017 21:57 
Offline
Übernachtet im Forum
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 20:12
Beiträge: 1044
Wohnort:Nürnberg
Alter: 56
Persönliches Album
danke . . .
das klingt doch ganz erfreulich :-D

_________________
Herzliche Grüße aus Nürnberg
Heiko


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chokezug wechseln
BeitragVerfasst: Sa Mai 20, 2017 11:36 
Offline
Majestix
Benutzeravatar

Registriert: Do Jul 13, 2006 20:46
Beiträge: 6161
Wohnort:Fernwald
Alter: 57
Persönliches Album
Auch bei den Banditengasern brauchen die nicht ausgebaut zu werden, hab das vor ein paar Wochen erst gemacht. Könnte aber sein dass der Zug unterm Tank mit Kabelbindern angetüddelt ist, daher empfiehlt sich ein Blick unter den Tank und zum ordentlichen Verlegen ists schon besser den Tank abzunehmen.

_________________
cu UweBild Bild Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chokezug wechseln
BeitragVerfasst: Mo Jun 05, 2017 21:37 
Offline
Übernachtet im Forum
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 20:12
Beiträge: 1044
Wohnort:Nürnberg
Alter: 56
Persönliches Album
Chokezug ist gewechselt.
Beim Spender ging er ohne Tank abbauen raus.
Bei meiner hat er sich beim raus ziehen verklemmt.
Also Tank ab und gut is :)

_________________
Herzliche Grüße aus Nürnberg
Heiko


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: