Aktuelle Zeit: Sa Jul 21, 2018 10:19  
Zur Zeit kein geplantes Treffen
 
Zeige letzte Beiträge: 3h | 6h | 12h | 24h
•Unbeantwortete Themen •Neue Beiträge •Aktive Themen  

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

 
 


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Spritverbrauch
BeitragVerfasst: Mi Mai 31, 2017 17:55 
Offline
Mofafahrer

Registriert: So Aug 23, 2015 18:44
Beiträge: 22
Persönliches Album
Bei mir sind es mit drei Rädern auch etwa um die 9 l / 100 km auf der Landstrasse. Bei Fahrten in den Urlaub kommen so etwa 12 l auf 100 km zusammen. Allerdings fahre ich meistens zwischen 100 – 120 km/h. Und dies mit den Originalvergasern. Und bei einem zulässigen Gesamtgewicht von 739 kg, das wir auch mit Sicherheit nutzen ist dies durchaus akzeptabel.
Da wir insgesamt gut 50 l Sprit an Bord haben, kann man es sich auch für längere Zeit auf dem Motorrad gemütlich machen ohne immer nach einer Tankstelle Ausschau zu halten :-P
Solofahrer die uns hin und wieder überholen sehe ich oft bei ihrem 2. Tankstop wieder :lol:
Banditvergaser sind für mich keine wirkliche Option (Betriebserlaubnis), muss also mit einem höheren Verbrauch leben. Habe ich aber auch vorher gewusst.

Allen weiterhin eine gute Fahrt :-D

_________________
Viele Grüße aus'm Ruhrpott

Samy


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spritverbrauch
BeitragVerfasst: Mi Mai 31, 2017 20:51 
Offline
Chef-Gla(t)ziologe
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 10:05
Beiträge: 3313
Wohnort:51766 Engelskirchen
Alter: 59
Persönliches Album
Samy hat geschrieben:
Banditvergaser sind für mich keine wirkliche Option (Betriebserlaubnis), muss also mit einem höheren Verbrauch leben.


Also ehrlich - Gespann und Betriebserlaubnis sind zwei Dinge, die sich gegenseitig ausschließen.
Gerade an Gespannen wird soviel herumgebastelt und verändert ohne daß man sich über Eintragungen Gedanken macht, daß ein Satz Banditengaser nun wirklich nicht weiter auffallen.
Ist bei mir jedenfalls seit fast 14 Jahren so.
Die Rennleitung winkt Gespanne eh meistens weiter (weil kein Plan), und die (wenigen sachkundigen) Graukittel sind zufrieden, wenn wenigstens der größte Teil der Änderungen eingetragen ist.
Beim Rest wird großzügig hinweggesehen oder mangels Ahnung auch nicht erkannt.

Diese Gaser haben soviele Vorteile, daß mir die Zulassungsfragen da völlig egal wären - allein bei 1 bis 1,5 l Minderverbrauch auf Landstraßen amortisieren sich die Gaser schon nach einem Jahr...




der Pott

_________________
xxxxxxxxBild
Gleichstellung von Frau und Mann ist erreicht, wenn an roten Ampeln exakt so viele Frauen in der Nase popeln wie Männer


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spritverbrauch
BeitragVerfasst: Mi Mai 31, 2017 21:41 
Offline
G-Hilfe
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 13:35
Beiträge: 7682
Wohnort:21502 Geesthacht
Alter: 51
Persönliches Album
N'Abend :]
Studo hat geschrieben:
Vergasernadel erneuert
Nur eine Vergasernadel erneuert? [smilie=action-smiley-015.gif]
Normalerweise ist bei einer Vergaserrevision eigentlich das ganze Programm notwendig,
Also Nadeln, Schieberführungen, Düsenstöcke und vor allem alle O-Ringe :wink:
da kann schon mal nach kurzer Zeit der Vergaser wieder Ärger machen :pfeif:

_________________
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
- > DIRTY < - > DORNRÖSCHEN < - > HARRY PART 1 < - > HARRY PART 2 < - > ROLLO´S GUSTE < -


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spritverbrauch
BeitragVerfasst: Do Jun 01, 2017 11:35 
Offline
G-Hilfe
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 13:35
Beiträge: 7682
Wohnort:21502 Geesthacht
Alter: 51
Persönliches Album
Mahlzeit :]
dickerpott hat geschrieben:
Diese Gaser haben soviele Vorteile, daß mir die Zulassungsfragen da völlig egal wären - allein bei 1 bis 1,5 l Minderverbrauch auf Landstraßen amortisieren sich die Gaser schon nach einem Jahr..
Agree, und bei meiner Guste verhält es sich mit dem Vergaser und dem TÜV ähnlich :pfeif:

_________________
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
- > DIRTY < - > DORNRÖSCHEN < - > HARRY PART 1 < - > HARRY PART 2 < - > ROLLO´S GUSTE < -


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spritverbrauch
BeitragVerfasst: Do Jun 01, 2017 19:05 
Offline
Mofafahrer

Registriert: So Aug 23, 2015 18:44
Beiträge: 22
Persönliches Album
dickerpott hat geschrieben:
Gespann und Betriebserlaubnis sind zwei Dinge, die sich gegenseitig ausschließen.

Habe nichts gefunden was diese Aussage stützt. Aber natürlich: Wo kein Kläger da kein Richter

Solomotorrad und Betriebserlaubnis sind Dinge die sich danach nicht ausschließen?

Zulassungsfragen und somit Versicherungsfragen können aber durchaus relevant werden. Momentane Einsparungen können meiner Meinung nicht alles sein.

Das die Banditvergaser besser und im Verbrauch günstiger sind wird unbestritten so sein, wurde ja auch von vielen bestätigt. Nur muss auch jeder wissen was ihm/ihr wichtiger ist.
Eine Ersparnis von ca. 150,-€ p.a. ist es für MICH nicht (bei entsprechend angenommener Fahrleistung).
Und Hand aufs Herz: Wer hat sich sein Motorrad bisher danach ausgesucht welche Verbrauswerte es aufweist? Beim Auto machen es fast alle, beim Motorrad eher keiner.

Aber auf die Problematik wurde ja auch schon von anderen hier im Forum hingewiesen, aber wie heißt es so schön: Jeder ist seines Glückes Schmied.


In diesem Sinne allen weiterhin eine gute Fahrt. :wink:

_________________
Viele Grüße aus'm Ruhrpott

Samy


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: