Aktuelle Zeit: Di Jul 17, 2018 10:43  
Zur Zeit kein geplantes Treffen
 
Zeige letzte Beiträge: 3h | 6h | 12h | 24h
•Unbeantwortete Themen •Neue Beiträge •Aktive Themen  

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

 
 


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hebebühne
BeitragVerfasst: Fr Dez 08, 2017 22:12 
Offline
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: Do Apr 20, 2017 21:30
Beiträge: 642
Wohnort:Lichtenfels
Alter: 52
Servus zusammen,

ich will mir eine Hebebühne für die Moppeds kaufen.

Tante Louise hat die gerade für 458€ im Angebot.

Allerdings gibt es ähnliches auch bei Stabilo für 399€.

Tipps? Was taugt?

Dieter

_________________
Der Käpt'n segelt mit dem Windjammer um die Welt


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hebebühne
BeitragVerfasst: Sa Dez 09, 2017 09:37 
Offline
G-Hilfe
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 13:35
Beiträge: 7675
Wohnort:21502 Geesthacht
Alter: 51
Persönliches Album
Moinsen Dieter
Die Stabilo 450 kg habe ich bei mir im Einsatz.

+ gutes Bedienen für das anheben und absenken
+ Arbeitshöhe läßt sich in 2 Positionen fixieren
+ relativ sicherer Stand, auch wenn es uneben ist
+ Dank der Rollen läßt sie sich gut bewegen
+ 6 Punkte zum angurten der Mopete, nur 2 Ösen um gurten zukönnen. :wink:

- Lackierung blättert auf der Arbeitsfläche schnell ab.
- Ausschnitt für den Ausbau des Hinterrades recht knapp
- Vorderradklemme taugt nichts
- höchste Arbeitsposition könnte etwas mehr sein

Der letzte Punkt läßt sich mit leicht ändern, die erste (flachere Position)
finde ich bei Arbeiten, die auf Höhe des Rücklichtes, Tank und Lenker äußerst praktisch.

Die Rothewald Bühne von Louis scheint baugleich zu sein.

Bild

Hier ist die Bühne in der ersten Position fixiert.
In der höchsten Position arbeite ich oft im sitzen auf einen Rollhocker.
Dann muss der Boden aber relativ eben und glatt sein, dann kann man auch gut im sitzen hin- und herrollen.

_________________
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
- > DIRTY < - > DORNRÖSCHEN < - > HARRY PART 1 < - > HARRY PART 2 < - > ROLLO´S GUSTE < -


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hebebühne
BeitragVerfasst: Sa Dez 09, 2017 10:11 
Offline
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: Do Apr 20, 2017 21:30
Beiträge: 642
Wohnort:Lichtenfels
Alter: 52
Dann werd ich das mal bestellen:

https://www.stabilo-fachmarkt.de/motorrad-hebebuehne-hydraulisch-450-kg/a-978/

Gab noch nen 5% Gutschein im Netz gefunden...bei 351€ mit Lieferung kann man wenig falsch machen. Und zur Not hab ich ein Schweissgerät.

Dieter

_________________
Der Käpt'n segelt mit dem Windjammer um die Welt


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hebebühne
BeitragVerfasst: Mo Dez 11, 2017 12:00 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 07:50
Beiträge: 2423
Wohnort:Schwarzenbek
Alter: 48
Persönliches Album
Hier gibt es auch ganz viele, aber Du bist ja schon versorgt. Ich habe mich lange geziert, da so ein Ding ja Geld kostet, nach der Anschaffung konnte ich gar nicht mehr verstehen, wie ich ohne aerbeiten konnte ;-)

Frohes Schaffen!

http://www.pro-lift-montagetechnik.com/ ... ehne__Lift

_________________
Lausche der Weisheit, die dein Blut Dir rauscht.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: