BIETE: DREI komplette GSX-R Auspuffanlagen

Der Marktplatz für PRIVATE Dinge. Beiträge werden nach 180 Tagen ohne Aktivität gelöscht.

Moderatoren: Admins, Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Meikel
G-Hilfe
Beiträge: 8312
Registriert: Fr Jul 14, 2006 14:35
Postleitzahl: 21502
Land: Deutschland
Wohnort: 21502 Geesthacht
Kontaktdaten:

BIETE: DREI komplette GSX-R Auspuffanlagen

#1 Beitrag von Meikel » Sa Mai 16, 2020 00:12

N´Abend


Bild


BildBild


BildBild


BildBild


Alle Anlagen sind im guten Zustand ohne große Kratzer oder Dellen und sie sind noch nicht für die Guste "optimiert"

Preis, pro Anlage 150,- €, plus Versand.

Bei Interesse -> PN
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
-> DIRTY <-> DORNRÖSCHEN <-> HARRY <-> ROLLO´S G <-> G-SIX <-

Benutzeravatar
YogiGSX
Gitarrenlerche
Beiträge: 1036
Registriert: Mo Sep 03, 2012 09:13
Postleitzahl: 44532
Land: Deutschland
Wohnort: Lünen
Kontaktdaten:

Re: BIETE: DREI komplette GSX-R Auspuffanlagen

#2 Beitrag von YogiGSX » Sa Mai 16, 2020 13:42

Das waren die dem Ölfilter-Problem, gell?
Allzeit gute Fahrt!
Yogi ... smarter than the average bear!

Benutzeravatar
Volker
Moderator
Beiträge: 2737
Registriert: Fr Jul 14, 2006 08:50
Land: Deutschland
Wohnort: Schwarzenbek+Breiholz

Re: BIETE: DREI komplette GSX-R Auspuffanlagen

#3 Beitrag von Volker » Sa Mai 16, 2020 15:51

Ich fahre so eine Anlage seid Jahren und nehme sie bei jedem Ölwechsel ab. Das ist nicht viel Arbeit, da die Anlage nur aus 3 Teilen (Krümmer und 2 Töpfe) und ein paar Haltern besteht. Dann weiß ich immer, das Ding geht noch ab. An und Abbau ist sehr einfach, da die Anlage ja nur den Bruchteil des originalen Trümmers wiegt.
Töpfe ab, Ölkühler ab, Krümmer ab, Ölfilter und Öl wechseln, alles wieder ran. Bei meiner Fahrleistung mache ich das einmal im Jahr. Da hat man das alles mal in der Hand und alles ist gut.
Die Demontage der originalen Auspuffanlage an meiner ersten G hat zu abgerissenen Krümmerschrauben geführt und erhebliche Nacharbeiten nach sich gezogen, das passiert mir nicht mehr ;-) Der Gammel hat an der Anlage wenig Chanchen, da alles rostfreier Stahl ist. Das Gefummel mit den halbrunden Blechen am Krümmer gibt es da auch nicht, Schrauben rein, fertig.
Ich habe vor kurzem eine originale Anlage von meiner aktuellen G abgebaut und geflucht und geschimpft, bis das Ding runter war. Danach habe ich die R-Anlage montiert und mich gefreut.
Ich mag die Optik der originalen Anlage sehr, die ist wunderschön, aber der Gammel ist nicht mein Ding. Wenn es noch schöne neue oder neuwertige Krümmer geben würde, hätte ich immer noch die originale Anlage und würde mich darin versuchen, diese zu erhalten. Leider sind keine Krümmer zu finden :-(
Meine Auspuffanlage habe ich verkauft und der neue Besitzer hat viele Stunden an dem Ding rumgeputzt, so das die Anlage sehr gut aussieht, das ändert aber nichts an dem Zustand der Krümmer, da wo es nie wieder glänzen wird [smilie=action-smiley-015.gif]
Ich setze auf Edelstahl und Demontierbarkeit. Die Anlage kann man anbauen und losfahren, ich habe die auch lange ohne Halter gefahren, nur an den vorhandenen Punkten zusammen geschraubt, fertig. Geht auch.
Langlebiger wird das Ganze, wenn man die Anschlußstücken für die Töpfe am Krümmerpaket etwas verlängert. Dazu kann man die mittleren Rohre umarbeiten lassen, um so ohne Demontage den Ölfilter wechseln zu können. Die Verlängerungen sind gerade in Arbeit bei Claus, die mittleren Rohre lasse ich und bau weiterhin ab.

Meine 55cent zu dem Thema ;-)

Gruß

Volker
Lausche der Weisheit, die dein Blut Dir rauscht.

Benutzeravatar
YogiGSX
Gitarrenlerche
Beiträge: 1036
Registriert: Mo Sep 03, 2012 09:13
Postleitzahl: 44532
Land: Deutschland
Wohnort: Lünen
Kontaktdaten:

Re: BIETE: DREI komplette GSX-R Auspuffanlagen

#4 Beitrag von YogiGSX » Sa Mai 16, 2020 16:44

Ich hatte ja auch schon mal überlegt. Hab ja die Speedproducts Eagle (4-1) drauf. Auch VA-Stahl vorne, Topf aus Alu.
An den Ölfilter kommt man ohne Abbau.
Natürlich deshalb die Krümmer seit Jahr&Tag dran (ca. 60.000 km).
Wenn es mal nötig sein sollte, muss ich mich da ran machen ... aber solange keine Schäden vorhanden, werde ich die Finger davon lassen.
Never change a running system :wink:
Allzeit gute Fahrt!
Yogi ... smarter than the average bear!

Benutzeravatar
dickerpott
Chef-Gla(t)ziologe
Beiträge: 3585
Registriert: Fr Jul 14, 2006 11:05
Postleitzahl: 51766
Land: Deutschland
Wohnort: 51766 Engelskirchen

Re: BIETE: DREI komplette GSX-R Auspuffanlagen

#5 Beitrag von dickerpott » So Mai 17, 2020 11:41

@Volker
Jep, und immer schön die Krümmerbolzen mit hochtemperaturfester Keramikpaste !!!! einschmieren, dann gibts auch keinen Huddel beim Lösen, gerade bei der Ori-Anlage 8)



der Pott
xxxxxxxxBild Bild Bild
Vegane Turnschuhe ? Mir doch egal wovon sich meine Schuhe ernähren...

Benutzeravatar
Meikel
G-Hilfe
Beiträge: 8312
Registriert: Fr Jul 14, 2006 14:35
Postleitzahl: 21502
Land: Deutschland
Wohnort: 21502 Geesthacht
Kontaktdaten:

Re: BIETE: DREI komplette GSX-R Auspuffanlagen

#6 Beitrag von Meikel » So Mai 17, 2020 14:13

Moinsen :]

Auspuffanlagen für die Guste im Wiki

Hier mal alles zum Thema Auspuff an der Guste

Ich persönlich mag keine 4in1/4in2in1 nicht an der Guste leiden, da müssen einfach zwei Endschalldämpfer dran :pfeif:

Ganz ohne Änderungen lässt eine GSX-R Anlage auch nicht an einer Guste montieren.
Wer Wert auf zwei Endschalldämpfer legt, dem bleiben nur drei Möglichkeiten :
  • A Eine original Anlage
  • B Einen Auspuff bei einem Spezialisten bauen lassen
  • C Eine GSX-R Anlage
A
Neu nicht mehr zu bekommen, gebraucht im guten Zustand immer seltener.
Rostet halt gerne und ist sackenschwer.

B
Finanziell der Super GAU, steht in keinem Verhältnis zum Wert der Mopete

C
Eigentlich DIE Möglichkeit für eine vernünftige 4in2, mit gewissen Einschränkungen. ( siehe Wiki )


@ Yogi :
Im Gegensatz zu einer 4in1 ist, allem vorran, der Drehmomentverlauf anzuführen.
Bei deiner Eagle fehlt es, im unteren Drehzahlbereich, deutlich an Drehmoment.
Mit den 4 gleich langen Krümmerrohren, die auch länger als original sind, ist deutlich mehr Drehmoment vorhanden.
Da die Krümmerrohre auch nicht doppelwandig sind, ist auch mehr Durchsatz möglich.
Die Anlage ist auch relativ schräglagenfrei, links kommt nur der Seitenständer, rechts die Fußraste.
Der Seitenständer links, auch deutlich später als der Sammler einer 4in1 rechts :wink:
Eine 4in1 klingt auch deutlich lauter, obenrum ist es noch deutlicher.
Anlaufen tun alle Edelstahlanlagen, mir ist zumindest keine bekannt bei der das nicht der Fall ist.
Wenn natürlich die Mopete auf den Endschalldämpfer "gelegt" wird, ist das nicht gerade förderlich für die Haltbarkeit :wink:

P.S.: Bei dem "top gepflegten" Exemplar gingen alle Krümmerschrauben , nach einer Nacht mit WD 40, einwandfrei raus :wink:
Zuletzt geändert von Meikel am So Mai 17, 2020 16:05, insgesamt 1-mal geändert.
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
-> DIRTY <-> DORNRÖSCHEN <-> HARRY <-> ROLLO´S G <-> G-SIX <-

Benutzeravatar
dickerpott
Chef-Gla(t)ziologe
Beiträge: 3585
Registriert: Fr Jul 14, 2006 11:05
Postleitzahl: 51766
Land: Deutschland
Wohnort: 51766 Engelskirchen

Re: BIETE: DREI komplette GSX-R Auspuffanlagen

#7 Beitrag von dickerpott » So Mai 17, 2020 14:49

Meikel hat geschrieben:
So Mai 17, 2020 14:13
P.S.: Bei dem "top gepflegten" Exemplar gingen alle Krümmerschrauben , nach einer Nacht mit WD 40, einwandfrei raus :wink:
Nun, Glück gehabt - da gabs in der Vergangenheit schon ganz andere Probleme, und das bei deutlich gepflegteren Mopeten... :wink:

Und was die Anfertigung von Auspuffanlagen anbelangt, so erlangen unsere Eisenschweine ja so langsam einen gewissen Liebhaberstatus, der unabhängig vom eigentlichen wirtschaftlichen Wert ist.
Wenn meine G genau DAS Mopped ist, welches ich bis ans Lebensende fahren und besitzen möchte, dann gibt es den einen oder anderen positiv Bekloppten der mal eben 2,5k€ in eine Einzelanfertigung steckt und damit genau das bekommt was er unbedingt haben und wie er es haben möchte.

Ist ja mit meinen beiden Mopeten auch nicht anders.
Für das Geld, das ich in beide noch zusätzlich gesteckt habe, könnte ich jetzt auch 4-5 Zweiräder besitzen oder wahlweise noch ein Dreirad zu den beiden Zweirädern 8)
Nö, dafür hab ich die beiden so hergerichtet, wie ich sie eben haben möchte - auch wenn es wirtschaftlich [smilie=1hammer.gif] ist :gr:



der Pott
xxxxxxxxBild Bild Bild
Vegane Turnschuhe ? Mir doch egal wovon sich meine Schuhe ernähren...

Benutzeravatar
Volker
Moderator
Beiträge: 2737
Registriert: Fr Jul 14, 2006 08:50
Land: Deutschland
Wohnort: Schwarzenbek+Breiholz

Re: BIETE: DREI komplette GSX-R Auspuffanlagen

#8 Beitrag von Volker » So Mai 17, 2020 14:57

Wirtschaftlich sinnvoll, verstehe ich nicht, was sind das für 2 komische Vokabeln und dann auch noch in Kombination. Darf man die hier überhaupt verwenden :gr: :gr: :gr:

Zur GSXR Auspuff paßt das aber, für 100-200€ bekommt man eine ganze Anlage und hat Ruhe, wirtschaftlich sinnvoller geht es nicht :gr:

GmitR Gruß

Volker

PS: Zwei Motorräder :shocked: mein Therapeut wäre stolz auf sich und mich, wenn wir da hin kommen [smilie=action-smiley-015.gif] [smilie=1hammer.gif]
Lausche der Weisheit, die dein Blut Dir rauscht.

Benutzeravatar
Meikel
G-Hilfe
Beiträge: 8312
Registriert: Fr Jul 14, 2006 14:35
Postleitzahl: 21502
Land: Deutschland
Wohnort: 21502 Geesthacht
Kontaktdaten:

Re: BIETE: DREI komplette GSX-R Auspuffanlagen

#9 Beitrag von Meikel » So Mai 17, 2020 14:57

@ Olli:
Bei mir ist es ja ähnlich :pfeif:
Für das was ich in meine Guste gesteckt habe, hätte ich mir auch mal ein "ordentliches" Gespann kaufen können [smilie=1hammer.gif]

Ich kenne aber bis jetzt keinen, der für einen Auspuff, für eine Guste, 2 k Teuros investiert hat.
Das wird vielleicht aber noch kommen....
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
-> DIRTY <-> DORNRÖSCHEN <-> HARRY <-> ROLLO´S G <-> G-SIX <-

Benutzeravatar
dickerpott
Chef-Gla(t)ziologe
Beiträge: 3585
Registriert: Fr Jul 14, 2006 11:05
Postleitzahl: 51766
Land: Deutschland
Wohnort: 51766 Engelskirchen

Re: BIETE: DREI komplette GSX-R Auspuffanlagen

#10 Beitrag von dickerpott » So Mai 17, 2020 16:07

Volker hat geschrieben:
So Mai 17, 2020 14:57
PS: Zwei Motorräder :shocked: mein Therapeut wäre stolz auf sich und mich, wenn wir da hin kommen [smilie=action-smiley-015.gif] [smilie=1hammer.gif]
:lol: :lol: :lol:




der Pott
xxxxxxxxBild Bild Bild
Vegane Turnschuhe ? Mir doch egal wovon sich meine Schuhe ernähren...

Benutzeravatar
Meikel
G-Hilfe
Beiträge: 8312
Registriert: Fr Jul 14, 2006 14:35
Postleitzahl: 21502
Land: Deutschland
Wohnort: 21502 Geesthacht
Kontaktdaten:

Re: BIETE: DREI komplette GSX-R Auspuffanlagen

#11 Beitrag von Meikel » Mi Jun 17, 2020 18:30

N´Abend :]
Eine weniger :pfeif:


Bild


BildBild


BildBild


Alle Anlagen sind im guten Zustand ohne große Kratzer oder Dellen und sie sind noch nicht für die Guste "optimiert"

Preis, pro Anlage 150,- €, plus Versand.

Bei Interesse -> PN
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
-> DIRTY <-> DORNRÖSCHEN <-> HARRY <-> ROLLO´S G <-> G-SIX <-

Benutzeravatar
Meikel
G-Hilfe
Beiträge: 8312
Registriert: Fr Jul 14, 2006 14:35
Postleitzahl: 21502
Land: Deutschland
Wohnort: 21502 Geesthacht
Kontaktdaten:

Re: BIETE: DREI komplette GSX-R Auspuffanlagen

#12 Beitrag von Meikel » Sa Aug 01, 2020 22:48

*Mal nach oben schieb* :pfeif:
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
-> DIRTY <-> DORNRÖSCHEN <-> HARRY <-> ROLLO´S G <-> G-SIX <-

Antworten

Zurück zu „Biete und Suche“