Euro-Gespann-Treffen 2019

Dreiräder unter sich

Moderatoren: Admins, Moderatoren, Technikmod

Antworten
Nachricht
Autor
19zacki64
Mofafahrer
Beiträge: 12
Registriert: Fr Feb 24, 2017 19:59
Postleitzahl: 33758
Land: Deutschland

Euro-Gespann-Treffen 2019

#1 Beitrag von 19zacki64 » Fr Aug 02, 2019 05:57

Hallo Leute :wink:
Ich möchte vom 23.-25.August zum Euro-Gespanntreffen nach Weiswampach / Luxemburg fahren. Hat jemand Lust von euch G -Treibern ( Solo od. Dreirad), auch dort hin zu kommen?
Man könnte sich dort treffen oder evtl. auch ein Stück des Weges gemeinsam fahren.
Gruß Zacki
Nach oben

Benutzeravatar
Mia
Routinier
Beiträge: 245
Registriert: So Mär 11, 2018 21:43
Postleitzahl: 59302
Land: Deutschland

Re: Euro-Gespann-Treffen 2019

#2 Beitrag von Mia » So Aug 04, 2019 09:49

Hallo Zacki,

wie ich schon schrieb bin ich bis zum 19. in der Nähe von Nürnberg. Wäre doof zuerst nach Oelde und dann nach Luxemburg zu fahren.
Leider kenne ich das Gelände gar nicht, kann auch keinen Treffpunkt vereinbaren. Der Campingplatz gegenüber ist ja geschlossen. Ich versuche Infos zu bekommen wie das so mit Aufenthalt für Frühanreiser bzw Zeltmöglichkeiten ist.

Bei den Dreiradlern ist es auch noch sehr ruhig bez. EGT. Sonst machen die immer einen Treffpunkt oder Erkennungszeichen aus. Aber derzeit auch nicht gerade riesige Nachfrage. Bei den BMWlern habe ich noch keinen Thread diesbezüglich gesichtet. Komisch, ist ja schon bald.

Ich hoffe wir sehen uns!
Gruß vom Rande des Münsterlandes - Moni mit Suzimäuschen

GSX 1100 G, BJ 1993 mit angebauter Schrankwand für Krempel aller Art (EML GT2000) alias Suzimäuschen
Honda sevenfifty ohne Stützrad BJ 2002 alias rote Zora

Benutzeravatar
Mia
Routinier
Beiträge: 245
Registriert: So Mär 11, 2018 21:43
Postleitzahl: 59302
Land: Deutschland

Re: Euro-Gespann-Treffen 2019

#3 Beitrag von Mia » Fr Aug 09, 2019 10:12

Hallo Zacki,
wann fährst du denn zurück??? Zumindest da könnten wir uns ja zusammen tun. Hast du schon eine Route geplant, fährst du Autobahn, willst du schnellstmöglich zurück oder oder oder.

Ich versuche derzeit mehrere Varianten zu planen. Falls man also spät dort los kommt weil das Zelt erst trocknen muss oder zu müde ist.
Ich bin in kurviger.de am planen. Erste Variation ist schon mal die. 363 km aber ca. 7 Stunden - eher mehr wegen Pausen, tanken, Baustellen usw.

Ich muss bis Sonntag abend alles fertig geplant haben an Strecken weil ich Montag morgen los fahre. "Nur" über das Navi zu planen ist mir zu langweilig, aber ich kann dann unterwegs immer noch schnellstmöglich heim und die nächste AB wählen. Falls es eben doch zu lange dauert.

Kannst dich ja melden wie du geplant hast. Hast du ein Zimmer gebucht oder zeltest du? Ich bin ab Donnerstag mit dem Zelt dort und wollte bis Sonntag bleiben, bin aber auch bereit Samstag heim zu fahren.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß vom Rande des Münsterlandes - Moni mit Suzimäuschen

GSX 1100 G, BJ 1993 mit angebauter Schrankwand für Krempel aller Art (EML GT2000) alias Suzimäuschen
Honda sevenfifty ohne Stützrad BJ 2002 alias rote Zora

Benutzeravatar
Buckelmonster
Automatix
Beiträge: 405
Registriert: Mi Jul 21, 2010 00:22
Postleitzahl: 78239
Land: Deutschland
Wohnort: Rielasingen-Worblingen

Re: Euro-Gespann-Treffen 2019

#4 Beitrag von Buckelmonster » Sa Aug 10, 2019 05:42

Hallo
Am nächsten Wochenende währe dann auch noch ein Hänger und Gespann Treffen in Schönberg Bayern, an der Zehrermühle. Da wollte ich vorbeischauen.
Gruß Udo

Benutzeravatar
Mia
Routinier
Beiträge: 245
Registriert: So Mär 11, 2018 21:43
Postleitzahl: 59302
Land: Deutschland

Re: Euro-Gespann-Treffen 2019

#5 Beitrag von Mia » Sa Aug 10, 2019 07:42

Hi Udo,
stimmt. Aber EGT ist DAS Treffen der Gespannfahrer. Man kann mit vielen Gespannbauern reden, sieht tolle Eigenbauten usw. Für meinen Geschmack viel zu riesig das Treffen, zu viele Leute. Aber EINMAL MUSS ich das in Luxemburg gesehen haben.

Beim Fred (Zehrermühle) bin ich von Dienstag bis Donnerstag zum zelten. Dann fahre ich weiter nach Raubing. Dort findet eine Gespannausfahrt mit behinderten Kindern im Rahmen einer Ferienbetreuung statt. Die brauchten Leute mit größeren Seitnewägen für Betreuer und Kind.
Organisator Fred ist ab Dienstags da mit Wohnwagen bei der Zehrermühle, hatte mit ihm telefoniert.
Ich mache mich Montag auf den Weg mit Zwischenübernachtung Nähe Neumarkt.
Gruß vom Rande des Münsterlandes - Moni mit Suzimäuschen

GSX 1100 G, BJ 1993 mit angebauter Schrankwand für Krempel aller Art (EML GT2000) alias Suzimäuschen
Honda sevenfifty ohne Stützrad BJ 2002 alias rote Zora

Blue Wonder
Routinier
Beiträge: 224
Registriert: Fr Feb 04, 2011 19:14
Postleitzahl: 48147
Land: Deutschland

Re: Euro-Gespann-Treffen 2019

#6 Beitrag von Blue Wonder » Mo Aug 26, 2019 12:19

Das Blaue Wunder hat nach 2012 auch mal wieder den Weg nach Luxemburg/Weiswampach gefunden - bei dem Bombenwetter war ja auch einiges los und der Badesee entsprechend belebt und belegt. Wir waren von Samstagmittag bis Sonntagmorgen gegen 11 da. Insgesamt habe ich bei meinen Platzrunden so 8 - 10 G-Spanne registriert. Moni und Zacki habe ich leider nicht getroffen/gesehen, aber das G-lände ist ja auch ziemlich weitläufig.
Da gab es doch tatsächlich noch G (spann) fahrer, die das Forum nicht kannten und ich habe dann mal entsprechende Infos an die Eigner vor Ort gebracht - vielleicht meldet sich da ja auch noch jemand mal persönlich hier an oder liest sich mal durch, um dann den Weg ins beste Forum zu finden :pfeif: Auch den Schraubertag habe ich natürlich wärmstens empfohlen!
Besonders interessant aus deutscher "Baurat-Sicht" war ein G Spann aus NL ( laut Lenkungsdämpfer LBS), das mit Originalrädern - vorne in Schwinggabel - mit Autobereifung 185/70/R 17 hinten unterwegs war. Auch die Hilfsrahmen-Lösung war individuell. Leider war der Besitzer gerade nicht am Gespann, sodass ich keine näheren Infos erhalten konnte - aber vielleicht liest der ja mit ....
Ansonsten gab es bei den Dreirädern die ein oder andere "kreative" 4-1 Auspufflösung nach links raus - Das in Forenkreisen bekannte Luzie-Gespann war auch da, ansonsten die "üblichen Verdächtigen" aus den Häusern Walter, EZS und EML, auch mal munter mit "Fremdboot" bestückt, wie bei unserem Mobec-Gespann - die Szene ist bunt, wird aber mangels Nachwuchs immer grauen, auch ein Trend, der sich nur noch fortsetzt. Insgesamt ein schönes Treffen mit vielen neuen und alten Eindrücken.
BLue Wonder Markus

Benutzeravatar
Mia
Routinier
Beiträge: 245
Registriert: So Mär 11, 2018 21:43
Postleitzahl: 59302
Land: Deutschland

Re: Euro-Gespann-Treffen 2019

#7 Beitrag von Mia » Mo Aug 26, 2019 15:32

Hallo Markus,

ich bin leider nicht bis hin gekommen. Die kleine Suzimaus war im bayrischen Wald kurz in Streik getreten, ließ sich aber liebevoll zur Weiterahrt überreden.

Die Kinder in Raubling (bei Rosenheim) hatten einen super tollen Tag und ich auch. Leider habe ich auf dem Weg ins Saarland schon geschwächelt und bin von dort aus verfrüht und nicht ganz so fröhlich heim gefahren.
Gespann steht noch total verstaubt und voller Mücken in Garage. Die Kleine wartet brav auf eine Säuberungsaktion und ihren Ölwechsel. Hoffentlich wird das nächste Woche was mit der Maus und mir.
Gruß vom Rande des Münsterlandes - Moni mit Suzimäuschen

GSX 1100 G, BJ 1993 mit angebauter Schrankwand für Krempel aller Art (EML GT2000) alias Suzimäuschen
Honda sevenfifty ohne Stützrad BJ 2002 alias rote Zora

Antworten

Zurück zu „Gespanne“