Umrüsten auf 170 oder 180

Themen rund um das schwarze Gold

Moderatoren: Admins, Moderatoren, Technikmod

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Sebo
Routinier
Beiträge: 208
Registriert: Sa Nov 01, 2014 15:55
Postleitzahl: 30519
Land: Deutschland
Wohnort: Hannover

Re: Umrüsten auf 170 oder 180

#46 Beitrag von Sebo » Mi Okt 30, 2019 13:45

Ab ner gewissen Breite kann man sich wohl den Seitenständer sparen :gr:
Sebo

‘Give a man a fire and he’s warm for a day, but set fire to him and he’s warm for the rest of his life.’

-Terry Pratchett


Denk immä daran:
Middem Öl nich spaasam sein!

Benutzeravatar
poolfoot
Schönwetterfahrer
Beiträge: 52
Registriert: Sa Mai 18, 2019 23:25
Postleitzahl: 64625
Land: Deutschland

Re: Umrüsten auf 170 oder 180

#47 Beitrag von poolfoot » Do Okt 31, 2019 17:48

Der 180er wird viel gescholten, aber er fährt sich nicht viel anders wie der Originale. Habe allerdings vorn einen 120 70 17 drauf, das könnte auch was ausmachen. Ich bin zufrieden damit, fahre so seit 2006, und ist günstiger als original. Satz Pirelli Angel GT 204€ inclusive Montage und Wuchten, bei meinem Lieblingshändler.
Ich persönlich bleibe bei Grösse 42, habs mit 44 probiert, läuft sich aber nicht so gut.
Schönen Abend noch

Benutzeravatar
hoggemer1100g
Schönwetterfahrer
Beiträge: 61
Registriert: So Jan 13, 2019 18:17
Postleitzahl: 68766
Land: Deutschland

Re: Umrüsten auf 170 oder 180

#48 Beitrag von hoggemer1100g » So Dez 22, 2019 16:19

Ja nu,
hat jetzt einer den 170er drauf ???
Das ist jetzt noch nicht durchgedrungen.
Mein TÜV'ler Vorort würde, wenn das schon mal bei einer
Originalen eingetragen wurde , auch dazu geneigt sein
dies bei mir zutun.
Er müsste nur mal ne Kopie der Eintragung sehen.
Vielleicht meldet sich ja einer. :pfeif: :pfeif: :pfeif:

Auf jedenfall mal schöne und friedliche Feiertage für Alle hier :-D :-D :-D
GSX 1100 G - M1800 R - "Dicke" kann man nie genug haben :gr: :gr: :gr:

Antworten

Zurück zu „Reifen“