Bridgestone T31

Themen rund um das schwarze Gold

Moderatoren: Admins, Moderatoren, Technikmod

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Meikel
G-Hilfe
Beiträge: 8485
Registriert: Fr Jul 14, 2006 14:35
Postleitzahl: 21502
Land: Deutschland
Wohnort: 21502 Geesthacht
Kontaktdaten:

Re: Bridgestone T31

#76 Beitrag von Meikel » Mo Sep 21, 2020 21:05

So ohne Fahrversuche, nur nach Aktenlage :pfeif:
[smilie=sign1_respekt.gif]
Der PI scheint mir "etwas" zu optimistisch zu sein....
Aber mit der Freigänigkeit sollte es klappen,
wahrscheinlich muss der Kotflügel geändert oder ein anderer montiert werden.

Ein breiterer und flacherer Reifen wird sich auch gut auf das Handling auswirken :pfeif:

Ich halte das für keine gute Idee :wink:
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
-> DIRTY <-> DORNRÖSCHEN <-> HARRY <-> ROLLO´S G <-> G-SIX <-

Benutzeravatar
dieterpapa
Langstreckenposter
Beiträge: 964
Registriert: Do Apr 20, 2017 22:30
Postleitzahl: 96215
Land: Deutschland
Wohnort: Lichtenfels

Re: Bridgestone T31

#77 Beitrag von dieterpapa » Mo Sep 21, 2020 21:30

Ach Meikel, jetzt sei doch nicht so negativ.... :gr: [smilie=action-smiley-076.gif] [smilie=kisses.gif] .

Die blaue Kuh hat auch nen 120/70 vorne und man kommt damit um die Kurve.

Wart doch mal ab, vielleicht willst Du das dann demnächst auch.... btw. hast Du nen Bastelkotflügel?

LG Dieter
Der Käpt'n segelt mit dem Windjammer um die Welt

Benutzeravatar
Meikel
G-Hilfe
Beiträge: 8485
Registriert: Fr Jul 14, 2006 14:35
Postleitzahl: 21502
Land: Deutschland
Wohnort: 21502 Geesthacht
Kontaktdaten:

Re: Bridgestone T31

#78 Beitrag von Meikel » Mo Sep 21, 2020 21:35

Bestimmt will ich das nicht.
[smilie=1hammer.gif]
Ungefähr so viel wie ein Gespann :muhaha:
Klar hab ich nen Kotflügel zum schnitzen :pfeif:
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
-> DIRTY <-> DORNRÖSCHEN <-> HARRY <-> ROLLO´S G <-> G-SIX <-

Benutzeravatar
poolfoot
Durchstarter
Beiträge: 128
Registriert: Sa Mai 18, 2019 23:25
Postleitzahl: 64625
Land: Deutschland

Re: Bridgestone T31

#79 Beitrag von poolfoot » Di Sep 22, 2020 22:17

Die Kuh hat garantiert eine 3,5" Felge, damit der Reifen richtig passt, und das wichtigste, es ist halt so vom Hersteller.. Eine 3" Felge mit ´nem 120er, muss man halt proibieren. Eine andere Reifengrösse geht normalerweise nur mit Fahrversuchen, wie Mikel das schon schrub, und das kostet teuer. Dann müsste auch die Reifenbindung weg sein. Ich denke auch das der TÜVtler sehr optimistisch an die Sache rangegangen ist. Ich hatte damals wegen der geänderten Reifengrössen ca. sechs Stunden Telefon, und war dann in Köln auf der Prüfstelle, da war der humanste Prüfer. Klär das vorher alles richtig ab, sonst verbrauchst Du viel Zeit, und wenn was nicht so ist wie es sein soll, auch viel Geld. Money for nothing, sozusagen. Das Motorad sollte zum Prüfen in Original-Zustand sein. Ein Prüfer hat sich sogar an meinem Lenker und den Miniblinkern erregt, von der Verkleidung ganz zu schweigen.
Tu was Du nicht lassen kannst, aber mach das alles vorher sicher.Auskünfte auch schriftlich geben lassen.
Gibt Meldung wenn was läuft, interessiert mich, Gruss ÜPoolfoot
watch it at Doors reloaded

Benutzeravatar
poolfoot
Durchstarter
Beiträge: 128
Registriert: Sa Mai 18, 2019 23:25
Postleitzahl: 64625
Land: Deutschland

Re: Bridgestone T31

#80 Beitrag von poolfoot » Di Sep 22, 2020 22:22

Appropos, der 120er Refen geht ohne Probleme unter den Kotflügel
11310a.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
watch it at Doors reloaded

Benutzeravatar
dieterpapa
Langstreckenposter
Beiträge: 964
Registriert: Do Apr 20, 2017 22:30
Postleitzahl: 96215
Land: Deutschland
Wohnort: Lichtenfels

Re: Bridgestone T31

#81 Beitrag von dieterpapa » Di Sep 22, 2020 22:30

poolfoot hat geschrieben:
Di Sep 22, 2020 22:22
Appropos, der 120er Refen geht ohne Probleme unter den Kotflügel11310a.JPG
Ist das die Originalfelge in 18“?

Laut ETRTO braucht man für einen 120er Reifen mindestens 2,75“ Maulweite - also geht das mit unseren 3“.

LG Dieter
Der Käpt'n segelt mit dem Windjammer um die Welt

Benutzeravatar
poolfoot
Durchstarter
Beiträge: 128
Registriert: Sa Mai 18, 2019 23:25
Postleitzahl: 64625
Land: Deutschland

Re: Bridgestone T31

#82 Beitrag von poolfoot » Mi Sep 23, 2020 16:34

Nein, das ist eine 17"- Felge, aber die Breite bleibt die Gleiche. Passt aber ohne Änderung unter das um etwa 10 mm niedriger gelegte Schutzblech. Ich weis jetzt nur nicht, wie sich das auswirkt wenn die Felge schmaler ist. Laut ETRTO kann man einen 180er auf eine 4,5"- Felge montieren, funzt aber im realen Leben nicht. Ich hab´s probiert, der Reifen wird so "rund" das man die Breite der Lauffläche incht ausnutzen kann. Ich denke die Entwickler wissen warum 120er Reifen auf 3,5"-Fegen sind und auf 3"-Felgen 110er -Reifen. Besorge dir doch einfach einen entsprechenden 120er, lass ihn montieren, dann eine längere Runde fahren, dann hast Du für dich alle Infos. Ich weis, dass das Illegal ist, aber ich machs immer so, dann gehe ich in Gespräche mit Graukittel, da gibt es sehr kompetente, den muss man aber finden. Aber keine Schwarzkittel, die haben da gar keine Ahnung.
Gruss Poolfoot
watch it at Doors reloaded

Benutzeravatar
dieterpapa
Langstreckenposter
Beiträge: 964
Registriert: Do Apr 20, 2017 22:30
Postleitzahl: 96215
Land: Deutschland
Wohnort: Lichtenfels

Re: Bridgestone T31

#83 Beitrag von dieterpapa » Mi Sep 23, 2020 18:00

Moin,

bei ner 18er Felge ist der Durchmesser aber grösser - das dürfte dann Probleme geben, denke ich.

Ich hab ja auch noch ein komplettes Vorderrad da zum Testen :pfeif:

LG Dieter
Der Käpt'n segelt mit dem Windjammer um die Welt

Antworten

Zurück zu „Reifen“