Welcher Reifen

Themen rund um das schwarze Gold

Moderatoren: Admins, Moderatoren, Technikmod

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Steffi
Mofafahrer
Beiträge: 18
Registriert: Sa Apr 18, 2009 00:53
Postleitzahl: 48301
Land: Deutschland
Wohnort: 48301 Nottuln
Kontaktdaten:

Welcher Reifen

#1 Beitrag von Steffi » Mi Sep 15, 2021 09:42

Hallo G- meinde,
meine Dicke benötigt neue Schuhe. Bislang bin ich immer Metzler Lasertec gefahren. Habe gerade mal mit dem Reifenhändler meines Vertrauens telefoniert und das einzige was er mir besorgen kann ist der BT 023.
Ist der zu empfehlen oder sollte ich lieber noch etwas warten?
Danke schon mal für Eure Hilfe

Liebe Grüße Steffi

Benutzeravatar
dieterpapa
Übernachtet im Forum
Beiträge: 1404
Registriert: Do Apr 20, 2017 22:30
Postleitzahl: 96215
Land: Deutschland
Wohnort: Lichtenfels

Re: Welcher Reifen

#2 Beitrag von dieterpapa » Mi Sep 15, 2021 10:01

Servus Steffi, der T32 ist das Mass aller Dinge, der BT023 ist veraltet und nicht mehr zu empfehlen.

Bestell halt im Netz, wenn Dein Händler nichts bekommet….

www.reifendirekt.de

LG Dieter
Zuletzt geändert von Meikel am Mi Sep 15, 2021 14:58, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: URL Link korrigiert
Der Käpt'n segelt mit dem Windjammer um die Welt

Benutzeravatar
Volker
Moderator
Beiträge: 3020
Registriert: Fr Jul 14, 2006 08:50
Land: Deutschland
Wohnort: Schwarzenbek+Breiholz

Re: Welcher Reifen

#3 Beitrag von Volker » Mi Sep 15, 2021 10:15

Wo nimmt der denn noch BT023 her :shocked: Vielleicht war das auch ein Zahlendreher [smilie=action-smiley-015.gif]

Gruß

Volker
Lausche der Weisheit, die dein Blut Dir rauscht.

Benutzeravatar
Meikel
G-Hilfe
Beiträge: 9364
Registriert: Fr Jul 14, 2006 14:35
Postleitzahl: 21502
Land: Deutschland
Wohnort: 21502 Geesthacht
Kontaktdaten:

Re: Welcher Reifen

#4 Beitrag von Meikel » Mi Sep 15, 2021 15:10

Moinsen Steffi
Die Lasertecs sind auch nicht so richtig toll.
Das selbe gilt auch für die Avons :wink:

Laut dem geänderten Link zu Reifendirekt sind alle Reifen, die für die Guste zulässig sind, verfügbar.

Für den T32 gibt es zur Zeit noch keine Freigabe.
Es gibt, in Bezug auf die Reifenfreigaben auch wichtige Änderungen der Rechtslage.

Ich fahre seit ca 2.500 km den T32 und kann ihn vorbehaltlos wärmstens empfehlen.
Nur zum Verschleiß kann ich leider noch nichts sagen.
Die Haftung ist wie Kacke am Handtuch :muhaha:
Und die Guste fährt damit, im Gegensatz zu den Lasertecs, deutlich einfacher :pfeif:

Wegen der Reifenfreigabe musst du dich mal mit deinem TÜV Prüfer in Verbindung setzen.
Er kann u. U. dir die T32 eintragen.
Das muss nur vor dem Kauf geklärt werden.
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
-> DIRTY <-> DORNRÖSCHEN <-> HARRY <-> ROLLO´S G <-> G-SIX <-

Benutzeravatar
Steffi
Mofafahrer
Beiträge: 18
Registriert: Sa Apr 18, 2009 00:53
Postleitzahl: 48301
Land: Deutschland
Wohnort: 48301 Nottuln
Kontaktdaten:

Re: Welcher Reifen

#5 Beitrag von Steffi » Mi Sep 15, 2021 17:31

Vielen Dank für die Antworten.
Liebe Grüße

Benutzeravatar
VOODOO
Schleppfix
Beiträge: 7490
Registriert: Fr Jul 14, 2006 06:49
Postleitzahl: 28199
Land: Deutschland
Wohnort: Bremen - Schlüssel zur Welt
Kontaktdaten:

Re: Welcher Reifen

#6 Beitrag von VOODOO » Mi Sep 15, 2021 19:24

Obwohl ich kein Freund von BT-Reifen mehr bin > Selbst den BT23 kann man noch bedenkenlos fahren, wenn man nicht der letzte Heizer vor dem Herrn ist - wenn er ne DOT von 2019 hat, sogar noch mit der alten Freigabe. Ich bin damit immer gut und flott ums Eck gekommen. Er schlägt den Lasertec um Längen.

DOT ab 2020
Neuere Paarungen müssen Eingetragen werden, dazu gehören auch die Reifen
> Metzeler Z8I-M front+ RT01 rear oder
> Dunlop Roadsmart2 front+rear (erst ab Ende NOV lieferbar) oder
> Bridgestone T32 F+R (hatte ich aktuell nur bei Reifen.com angeboten bekommen)

BT T30 / T30 EVO / T31 - da kommt es halt auf die DOT an, ob alte Freigabe oder Eintragung fällig ist.
Bernd
Bild
ME33+55A/LT/Z6/Z8i-M+RT01 ; BT20/21/23-T32 ; DU RS-2
GT-06(Tg)/07/08/09/10/11/12/13/14/15/-/17/*18/19/20L/#/

Sjonwillem
Schönwetterfahrer
Beiträge: 51
Registriert: Di Jun 29, 2021 11:49
Postleitzahl: 34516
Land: Deutschland

Re: Welcher Reifen

#7 Beitrag von Sjonwillem » Fr Sep 17, 2021 10:07

Noch mal eine extra Frage.
Bei mir ist keine Reifenbindung im schein .
Muss ich trotzdem alles nach dot 2020 eintragen lassen?
Die deutsche Gesetzgebung blicke ich nicht durch

Benutzeravatar
Meikel
G-Hilfe
Beiträge: 9364
Registriert: Fr Jul 14, 2006 14:35
Postleitzahl: 21502
Land: Deutschland
Wohnort: 21502 Geesthacht
Kontaktdaten:

Re: Welcher Reifen

#8 Beitrag von Meikel » Fr Sep 17, 2021 11:30

Moinsen Jan
Was steht in der Zulassung genau , unter
15.1 (Reifengröße vorn)
15.2 (Reifengröße hinten)
und 22 (Bemerkungen) ?
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
-> DIRTY <-> DORNRÖSCHEN <-> HARRY <-> ROLLO´S G <-> G-SIX <-

Benutzeravatar
VX_Frank
Reisefix
Beiträge: 1958
Registriert: Fr Jul 14, 2006 18:28
Land: Deutschland

Re: Welcher Reifen

#9 Beitrag von VX_Frank » Fr Sep 17, 2021 17:20

Den BT 023 gibt es wirklich noch. :shocked:
Ist zur Zeit die günstigste aber nicht die schlechteste Wahl.
Bei Reifen.com kostet der Satz heute 172 €
Der Laserdreck deutlich mehr.

Es ist sogar noch der BT 54 F und der BT 020 R lieferbar kostet aber mehr als der T32.

Grüße
Frank Bild

Sjonwillem
Schönwetterfahrer
Beiträge: 51
Registriert: Di Jun 29, 2021 11:49
Postleitzahl: 34516
Land: Deutschland

Re: Welcher Reifen

#10 Beitrag von Sjonwillem » Sa Sep 18, 2021 11:45

Moin
15.1 110/80v18tl me33
15.2. 160/87 vb17v240tl me5
22 siehe bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Meikel
G-Hilfe
Beiträge: 9364
Registriert: Fr Jul 14, 2006 14:35
Postleitzahl: 21502
Land: Deutschland
Wohnort: 21502 Geesthacht
Kontaktdaten:

Re: Welcher Reifen

#11 Beitrag von Meikel » Sa Sep 18, 2021 13:05

Moinsen Jan
Die Zulassung ist ja so richtig toll :pfeif:
Die korrekten Reifengrößen lauten:
Vorne 110/80 V18 V240TL
Hinten 160/70V(B)17 V240TL (Bias Belted)

Die Reifengröße unter 15.2 (hinten) ist falsch eingetragen !
Richtig wäre 160/70 VB17 V240 TL ME55
Wobei die Reifen doppelt eingetragen sind und eben auch falsch.

Du darfst nur folgende (Diagonal)Reifen fahren:
Metzler ME 33 / 55
Dunlop K505 F
Die sind aus der Reifenbindung von Suzuki und die gibt es nicht mehr.
Damit musst du alle aktuellen Reifen eintragen lassen.

Hast du noch den (alten) Fahrzeugbrief ?
Da sollte die richtige Schreibweise, so wie Suzuki es in Zulassung vorgeschrieben hat, zu sehen.
Damit kannst auch deine Zulassungsbescheinigung ändern lassen.

So (ungefähr) wären die Einträge korrekt:

15.1 :
110/80 V18 V240TL ME 33

15.2 :
160/70 VB18 V240TL ME55

22 : nur folgende Reifenpaarung zulässig:
Vorn 110/80 V18 TL Dunlop K505F
Hinten 160/70 V18 TL Dunlop K505

Mit ABE Ausnahmegenehmigung :
Fahrzeug darf mit Mischbereifung nach Ziffer 15.1 und 15.2 ausgerüstet sein.

Du hattest auch etwas von 84 KW geschrieben :pfeif:
Die Leistungsänderung müsste auch in 22 eingetragen sind,
nämlich was genau geändert worden ist.
Das ist auch nicht vorhanden, daher gehe ich auch da von einer falschen Eintragung aus.
Damit wirst du auch zu viel für die Haftpflichtversicherung bezahlen.


Falls du keinen Fahrzeugbrief mehr hast, brauche ich mal folgende Angaben:
Hersteller Schlüssel Nummer / HSN
(Zulassungsbescheinigung Teil I Feld 2.1)

7102 → Suzuki

Und die
Typen Schlüssel Nummer / TSN
(Zulassungsbescheinigung Teil I Feld 2.2)

193 - >100 PS / 74 KW bis einschließlich Baujahr 92'

206 - > 98 PS / 72 KW ab Baujahr 94'

Wenn ich die mal bekommen würde, kann ich dir einen vergleichbaren Brief/Zulassung als Foto zu kommen lassen.
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
-> DIRTY <-> DORNRÖSCHEN <-> HARRY <-> ROLLO´S G <-> G-SIX <-

Benutzeravatar
VOODOO
Schleppfix
Beiträge: 7490
Registriert: Fr Jul 14, 2006 06:49
Postleitzahl: 28199
Land: Deutschland
Wohnort: Bremen - Schlüssel zur Welt
Kontaktdaten:

Re: Welcher Reifen

#12 Beitrag von VOODOO » Sa Sep 18, 2021 13:32

Ich würde mal beim Importeur in Heppenheim anrufen.
Dort die FIN angeben und nachfragen, ob es sich um ein deutsches Modell handelt.

Wenn das so ist,
kannst Du dort einen Schein anfordern, mit dem Du die Papiere bei der Zulassungstelle korrigieren lassen kannst.

Alternativ gehst Du damit gleich zum Prüfingenieur und fragst ihn nach einer Reifenbauartänderung bei 15.1 / 15.2 > 110/80ZR18 M/C (58W) TL / 160/70ZR17 M/C (73W) TL . Mit Glück macht er das auch ohne Reifen-typ-Eintragung und dem Eintrag unter 22: "zu15.1/15.2: nur von einem Hersteller"
Auf den sogenannten Erstbrief in der KBA haben Prüforganisationen Zugriff. Sie können nur nicht feststellen, ob es ursprünglich ein deutsches Modell ist/war.
Bernd
Bild
ME33+55A/LT/Z6/Z8i-M+RT01 ; BT20/21/23-T32 ; DU RS-2
GT-06(Tg)/07/08/09/10/11/12/13/14/15/-/17/*18/19/20L/#/

Sjonwillem
Schönwetterfahrer
Beiträge: 51
Registriert: Di Jun 29, 2021 11:49
Postleitzahl: 34516
Land: Deutschland

Re: Welcher Reifen

#13 Beitrag von Sjonwillem » Sa Sep 18, 2021 16:58

Ich habe nur den neuen Brief und da steht die Leistung auch falsch drin
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Sjonwillem
Schönwetterfahrer
Beiträge: 51
Registriert: Di Jun 29, 2021 11:49
Postleitzahl: 34516
Land: Deutschland

Re: Welcher Reifen

#14 Beitrag von Sjonwillem » Sa Sep 18, 2021 17:02

Ich habe 0000000000
Am ende ist es dann einen Import?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
VOODOO
Schleppfix
Beiträge: 7490
Registriert: Fr Jul 14, 2006 06:49
Postleitzahl: 28199
Land: Deutschland
Wohnort: Bremen - Schlüssel zur Welt
Kontaktdaten:

Re: Welcher Reifen

#15 Beitrag von VOODOO » So Sep 19, 2021 00:06

Es kann ein Import sein, es könnte aber auch eine verbogene Wiederinbetriebnahme sein, hatte ich auch mal.

Bitte ruf in Heppenheim bei Suzuki an und kläre, ob es eine deutsche, oder eine ausländische G ist.
Bernd
Bild
ME33+55A/LT/Z6/Z8i-M+RT01 ; BT20/21/23-T32 ; DU RS-2
GT-06(Tg)/07/08/09/10/11/12/13/14/15/-/17/*18/19/20L/#/

Antworten

Zurück zu „Reifen“