Noch Tage und : : Std bis zum Treffen 2019!
Aktuelle Zeit: Di Sep 18, 2018 22:28  
Zur Zeit ist ein Treffen geplant
 
Zeige letzte Beiträge: 3h | 6h | 12h | 24h
•Unbeantwortete Themen •Neue Beiträge •Aktive Themen  

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

 
 


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jul 23, 2006 20:28 
Offline
Majestix
Benutzeravatar

Registriert: Do Jul 13, 2006 20:46
Beiträge: 6209
Wohnort:Fernwald
Alter: 58
Persönliches Album
@Robert: Der 276er hat einen grösseren Trackpunktspeicher, da kann der SPIII lange nicht mithalten. Bei dem sind es 2000 Punkte und bei jeder Richtungsänderung sprich Kurve wird einer gesetzt. Das Blöde ist halt, man kann das nicht beinflussen. Beim Alan geht das, da kann ich alle 5 Sekunden oder so eingeben oder noch mehr, das ist ok. Geht beim Garmin leider nicht.
Alle SP-User warten ja auch schon lange darauf, dass Garmin die Programmierung der Geräte dahingehend ändert. Bei vielen anderen Navis ist es schon lange möglich, Trackpunkte auf der Chipkarte zu speichern. Das geht bei Garmins bis heute nicht. Für mich bisher das einzige echte Manko, von den Preisen für Updates mal abgesehen. :roll:

Uwe

_________________
cu UweBild Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jul 25, 2006 16:34 
Offline
Schönwetterfahrer
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jul 15, 2006 17:34
Beiträge: 99
Wohnort:45768 Marl
Alter: 56
Persönliches Album
Hai,

ich hatte mir vor 14 Tagen bei Polo den "Motorrad Tourenplaner 2005-2006" für 9,95? gegauft.

hier

Meine selbsterstellten Routen oder auch die Tourvorschläge exportiere ich in das "tef-Format". Dieses wiederum wird dann mit Trackcon nach MN|5 konvertiert. Die Route wird dann auch auf meinem PDA richtig angezeigt. Testen konnte ich noch nicht, da ich noch keine richtige Halterung an meiner Dicken habe.

Ich finde den Planer aber ganz gut und deshalb erwähne ich den hier auch. :D vor allem für den Preis und vollkommen legal.
Nach der Installation und ein paar Minuten durch das Programm klicken, kommt man sehr schnell damit zurecht und meiner Meinung auch zu brauchbaren Ergebnissen.
Wie es mit anderen Navis aussieht? Keine Ahnung.
Aber zur Not kann man sich die Karten ja auch ausdrucken.

G-ruß Frank

_________________
Leben und Leben lassen.....


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Aug 06, 2006 15:04 
Offline
Fürchtenix
Benutzeravatar

Registriert: So Jul 16, 2006 19:03
Beiträge: 588
Wohnort:Hagen Haspe
Wir hatten jetzt mal auf einer Tour durch den Westerwald ein Problem folgender Art:
Wir haben uns abends an den Rechner gesetzt und ein Tour über Mapsource zusammengestellt, schöne Kurven viel Landstr usw.
Dann morgens aufs Mopped Garmin an und der schreit sofort los, das das Kartenmaterial mit der auf dem GPS nicht kompatibel ist und es Abweichungen entstehen können! :shocked:
So war es dann auch, nicht viel aber die Tour lag immer ein bis zwei Meter neben den Strassen.
Man kann sagen das iss nicht viel, aber bei einem Gerät solcher Klasse doch ziemlich nervig wenn ich ständig auf das Display achten muss um mich nicht zu verfahren, denn dafür habe ich extra einen Knopf im Ohr.
Hat da jemand eine Idee?


der Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Aug 06, 2006 15:36 
Offline
Majestix
Benutzeravatar

Registriert: Do Jul 13, 2006 20:46
Beiträge: 6209
Wohnort:Fernwald
Alter: 58
Persönliches Album
Das passiert, wenn der Stand des Kartenmaterials für das Mapsource auf dem PC und das auf der Chipkarte im Garmin gespeicherte nicht in der Version übereinstimmen.
Beispiel: Ihr plant am PC im Mapsource und auf dem PC ist CNv8 installiert. Anschliessen überspielt ihr die geplante Route auf den Garmin und da sind noch Kartenkacheln mit CNv6 drauf. Dann passiert genau der von Dir beschriebene Effekt mit dieser Meldung.
Also Chipkarte löschen und Kacheln aus dem CNv8 (bzw. die Version, die auf dem PC mit Mapsource installiert ist) überspielen, dann ist das weg.

Uwe

_________________
cu UweBild Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Aug 31, 2006 19:02 
Offline
Ober-Posierix
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jul 17, 2006 13:02
Beiträge: 667
Wohnort:München / Giesing
Alter: 39
Persönliches Album
Bei Louis bieten sie grad so ein TomTom Gerät an. Das is Wasserdicht und für Auto und Motorrad gleichermasen nutzbar. Hat damit schon jemand erfahrungen gemacht?

TomTom bei Louis

_________________
"NON-FLAMABLE" is not a challenge!

Me CARDAN! - You CHAIN!


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Okt 13, 2006 08:16 
Offline
Grillfix
Benutzeravatar

Registriert: Do Jul 13, 2006 22:49
Beiträge: 476
Wohnort:Garlstedt
Alter: 69
Nur aus reiner Neugier:

In der Werbung habe ich mehrfach ein bluetoothfähiges TomTom gesehen. Leider erfolgte nur der Hinweis auf die drahtlose Vernetzung. Weis jemand was damit erreicht wird?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Okt 13, 2006 08:23 
Offline
Majestix
Benutzeravatar

Registriert: Do Jul 13, 2006 20:46
Beiträge: 6209
Wohnort:Fernwald
Alter: 58
Persönliches Album
Jo, die Tom-Toms (Zumindest das Raider, welches für den Moppedeinsatz geeignet weil wasserdicht) haben keinen eingebauten Lautsprecher, was bei Outdoorgeräten aber üblich ist.
Nun hat das TomTom für eine Lautsprecheransage bei Benutzung im Auto eben keine Buchse zum Anschluss eines Lautsprechers wie mein Garmin, sondern nur die Möglichkeit via Bluetooth zu einem Headset oder einem geeigneten Autoradio die Fahrtrichtungsansagen zu übergeben. Sprechen kann es, aber eben nur via Bluetooth.

Uwe

_________________
cu UweBild Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Okt 13, 2006 11:13 
Offline
Lilamix
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jul 17, 2006 21:31
Beiträge: 609
Wohnort:Hamburg
Persönliches Album
Die anderen TomTom's (also die GO-Modelle) haben einen eingebauten Lautsprecher und geben die Anweisungen auch ausschließlich über diesen aus. Gemeinsam haben die großen GO-Modelle (also 500, 700, 510, 710 und 910) und der Raider die Bluetooth-Unterstützung für die Anbindung eines Handys. Damit kannst du dann den TomTom als Freisprecheinrichtung im Auto oder eben auf dem Moped benutzen und je nach Handymodell auch über das Touchscreen des TomTom Gespräche annehmen oder abweisen (das geht wohl mit allen Bluetooth-Handys), das Telefonbuch auslesen, SMS schreiben und lesen usw.

_________________
Bild G-allery


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Okt 13, 2006 11:40 
Offline
Grillfix
Benutzeravatar

Registriert: Do Jul 13, 2006 22:49
Beiträge: 476
Wohnort:Garlstedt
Alter: 69
Danke Uwe.

Hab ichs doch gewusst: Doof darf ich sein, solange ich weis wo ich mich erkundigen kann :-D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Okt 13, 2006 14:50 
Offline
Slowly Bertie

Registriert: Fr Jul 14, 2006 18:49
Beiträge: 3792
Persönliches Album
Auf dem Mopped hab ich besseres zu tun als sowas zu machen... :gr:

Zitat:
...Gespräche annehmen oder abweisen... das Telefonbuch auslesen, SMS schreiben und lesen usw.

_________________
Spruch des Monats:
Nichts ist so beständig wie die Veränderung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Okt 13, 2006 17:53 
Offline
Lilamix
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jul 17, 2006 21:31
Beiträge: 609
Wohnort:Hamburg
Persönliches Album
:gr: :-P Och, eben hätte ich für alles gleichzetig Zeit gehabt ... scheiss Stau auf der A7 .. dabei wollte ich doch eigentlich "nur mal eben" meine neuen Reifen etwas einfahren :-?

_________________
Bild G-allery


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Okt 13, 2006 18:27 
Offline
Enduroputzer

Registriert: So Okt 01, 2006 11:26
Beiträge: 42
Wohnort:Gaienhofen
Alter: 51
Ich hab seit letzter Woche das Garmin Street Pilot 2610.
Ist zwar ein Auslaufmodell aber dafür haben wir das zu dritt recht günstig geschossen.
Ich nutze das Gerät derzeit nur im LKW, aber bin schon sehr zufrieden damit.
Die Streckenführung ist ok, probiere ich auf bekannten Strecken aus, und Wasserdicht ist das Dingens ja angeblich auch.

Macht schon echt Spaß damit, übern Winter kommt dann auch die Halterung fürs Mopped dran.

Orientierte Grüße

Jörg

_________________
Wenn Gott gewollt hätte dass Moppeds sauber sind, wäre Spüli im Regen!


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Okt 13, 2006 19:40 
Offline
Duldetnix
Benutzeravatar

Registriert: Do Jul 13, 2006 21:40
Beiträge: 2150
Wohnort:Düsseldorf
Alter: 52
Persönliches Album
@ Jörg

Nimm für den 2610 keinen Touratech-Halter der ist aus Alu und geht über die interne Antenne. Du hast damit einen schlechten Empfang.

cu

Hoagie

_________________
In der Theorie sind Theorie und Praxis gleich, in der Praxis jedoch nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jun 10, 2007 18:05 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 07:50
Beiträge: 2433
Wohnort:Schwarzenbek
Alter: 48
Persönliches Album
So ich weiß in Zukunft auch wo ich bin und wo ich hin soll.
Wir haben uns für unsere Bootsausflüge auf der Ostsee und in Norwegen ein Garmin GPS 60 bestellt.
Inwieweit uns das Ding im Alltag hilft wird sich zeigen, für den Einsatz beim Bootfahren sollte es gut gehen. In Zukunft merk ich mir, wo ich was gefangen habe und dann komme ich wieder ;-)

Ähem, da fällt mir auf das es hier um Navis geht, das Ding ist natürlich nur ein GPS-Empfänger.

Gruß

Volker


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 
cron