Wer macht hier die Welle ?

Fragen, Antworten und Tipps

Moderatoren: Admins, Moderatoren, Technikmod

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
VX_Frank
Reisefix
Beiträge: 1653
Registriert: Fr Jul 14, 2006 18:28
Land: Deutschland

Wer macht hier die Welle ?

#1 Beitrag von VX_Frank » Mo Nov 16, 2020 22:47

Wie kommt es eigentlich dazu das die hintere Bremscheibe häufig wellig wird?
Bild
Vorn passiert das ja nicht oder zumindest nicht so extrem
Die Bremssättel sind unterschiedlich aufgebaut.
Vorn Schwimmsattel mit 2 unterschiedlich großen Bremskolben, beide auf der Außenseite.
Hinten Festsattel mit 2 gleich großen Kolben links und rechts.
Bin mal auf die Erklärungen gespannt.

Grüße, Frank

Middach
Routinier
Beiträge: 381
Registriert: Sa Feb 02, 2019 14:43
Postleitzahl: 53840
Land: Deutschland

Re: Wer macht hier die Welle ?

#2 Beitrag von Middach » Di Nov 17, 2020 07:28

Ich vermute mal, das hinten einfach mehr Dreck dran spraddelt währen der Fahrt. Und je noch Wetter und Straßen sich dann doch eine Menge Dreck anlagert.

Bei meiner Bremssattelrevision war der hinten auch deutlich versiffter.

Benutzeravatar
Meikel
G-Hilfe
Beiträge: 8601
Registriert: Fr Jul 14, 2006 14:35
Postleitzahl: 21502
Land: Deutschland
Wohnort: 21502 Geesthacht
Kontaktdaten:

Re: Wer macht hier die Welle ?

#3 Beitrag von Meikel » Di Nov 17, 2020 09:43

Das mit dem Schmutz halte ich auch für die Hauptursache.
Es sollten immer die Zangen zerlegt und gereinigt werden,
wenn die Bremsbeläge erneuert werden sollen.
Die Stifte und Federn können auch erneuert werden,
wenn sie nicht mehr so gut sind.
Dazu ist auch oft die Welle für den Fußbremshebel schwergängig.
Minderwertige Bremsbeläge erledigen dann den Rest.
Vorn ist das Verschleißmaß auch nur die Hälfte wie hinten.

(Ich kann wieder mit guten original Bremsscheiben V&H dienen :pfeif:)
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
-> DIRTY <-> DORNRÖSCHEN <-> HARRY <-> ROLLO´S G <-> G-SIX <-

Benutzeravatar
dickerpott
Chef-Gla(t)ziologe
Beiträge: 3621
Registriert: Fr Jul 14, 2006 11:05
Postleitzahl: 51766
Land: Deutschland
Wohnort: 51766 Engelskirchen

Re: Wer macht hier die Welle ?

#4 Beitrag von dickerpott » Di Nov 17, 2020 11:26

Aber wer bremst denn ernsthaft hinten und wozu, wenn man doch funktionierende Bremsen vorne hat? :roll:

Na ja, ich meine außer auf losem Untergrund, vor allem bergab, oder bei G-Spannen...

Ich hab in mehr als 40 Jahren noch nie Beläge hinten wechseln müssen, außer bei dem Dicken Gelben, da aber dann öfter :gr:



Der Pott
xxxxxxxxBild Bild Bild Bild
Vegane Turnschuhe ? Mir doch egal wovon sich meine Schuhe ernähren...

VX_Fahrer
Routinier
Beiträge: 209
Registriert: Di Okt 31, 2006 19:00
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Wer macht hier die Welle ?

#5 Beitrag von VX_Fahrer » Di Nov 17, 2020 17:35

Ach egal,

wenn die Scheibe est einmal dick blau überpulvert ist, sieht man die Wellen sowieso nicht mehr.

Gruß,
VX_Fahrer

Benutzeravatar
Meikel
G-Hilfe
Beiträge: 8601
Registriert: Fr Jul 14, 2006 14:35
Postleitzahl: 21502
Land: Deutschland
Wohnort: 21502 Geesthacht
Kontaktdaten:

Re: Wer macht hier die Welle ?

#6 Beitrag von Meikel » Di Nov 17, 2020 18:18

Genau blau macht ja glücklich
und viel hilft auch immer viel
[smilie=1hammer.gif]

Meine 50 Cent für das Phrasenschwein :pfeif:
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
-> DIRTY <-> DORNRÖSCHEN <-> HARRY <-> ROLLO´S G <-> G-SIX <-

Benutzeravatar
poolfoot
Durchstarter
Beiträge: 135
Registriert: Sa Mai 18, 2019 23:25
Postleitzahl: 64625
Land: Deutschland

Re: Wer macht hier die Welle ?

#7 Beitrag von poolfoot » Di Nov 17, 2020 19:50

von dickerpott » Di Nov 17, 2020 11:26
Aber wer bremst denn ernsthaft hinten und wozu, wenn man doch funktionierende Bremsen vorne hat?

Ich bremse hinten mit, gerade bei der G, die grosse Scheibe hinten ist wirklich zum unterstützen der Scheiben vorn. Durch die Gewichtsverteilung, und dem langen Radstand macht die G so schnell kein Stoppie. Dh man kann hinten bremsen. Die Bandit zb ,mit ihrem kurzen Fahrwerk, und auch mehr Gewicht vorn, hat hinten auch schon eine sehr kleine Scheibe montiert, die gar nicht so viel Bremskraft auf den Asphalt bringt.
Habe früher auch fast nur vorn gebremst, aber mit der hinteren Scheibe zusammen, wird der Bremsweg doch kürzer.
Wer weniger bremst, ist länger schnell!
Habe jetzt die sechste Scheibe an der G, aber so sah noch keine aus.
Schönen Abend noch, Poolfoot
watch it at Doors reloaded

Benutzeravatar
Meikel
G-Hilfe
Beiträge: 8601
Registriert: Fr Jul 14, 2006 14:35
Postleitzahl: 21502
Land: Deutschland
Wohnort: 21502 Geesthacht
Kontaktdaten:

Re: Wer macht hier die Welle ?

#8 Beitrag von Meikel » Di Nov 17, 2020 20:07

Ich nutze auch ganz gerne beide Bremsen :pfeif:
Meistens bei erhöhter Schlagzahl [smilie=action-smiley-015.gif]
Das mit dem blockierenden Hinterrad passiert dann eher unbewusst :wink:
Der Einsatz der Hinterradbremse kann auch in Schräglage ganz hilfreich sein.
Dann bin ich aber zu zweit und recht optimistisch irgendwo reingefahren :lol:

Eine solch wellige Scheibe ist aber auch noch nicht untergekommen :wink:
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
-> DIRTY <-> DORNRÖSCHEN <-> HARRY <-> ROLLO´S G <-> G-SIX <-

Benutzeravatar
VX_Frank
Reisefix
Beiträge: 1653
Registriert: Fr Jul 14, 2006 18:28
Land: Deutschland

Re: Wer macht hier die Welle ?

#9 Beitrag von VX_Frank » Di Nov 17, 2020 21:40

Meikel hat geschrieben: Das mit dem Schmutz halte ich auch für die Hauptursache.
Vielleicht kommt der Dreck aus den Löchern, dort ist auch der starke Verschleiß?
Meikel hat geschrieben: Es sollten immer die Zangen zerlegt und gereinigt werden.
Klemmende oder verkantende Bremskolben erhöhen natürlich den Verschleiß,
aber wie daraus Wellen entstehen sollen kann ich mir nicht vorstellen.
Meikel hat geschrieben:Vorn ist das Verschleißmaß auch nur die Hälfte wie hinten.
Bei der VX ist es vor und hinten gleich, 0,5mm
VX_Fahrer hat geschrieben:wenn die Scheibe est einmal dick blau überpulvert ist, sieht man die Wellen sowieso nicht mehr
Genau, und wenn man hinten nicht bremst bleibt es auch so :wink:
Meikel hat geschrieben:Eine solch wellige Scheibe ist aber auch noch nicht untergekommen :wink:
VX Fahrer können das :muhaha:

Ist eine VX Bremsscheibe, aber sehr änhnlich der G.
Bremst aber noch gut :wink:
Kein Wunder ist jetzt eine Wavescheibe mit vergrößerter Reibfläche :wink: :tuev:

War nur eine Ersatzfelge mit alter Scheibe, so fahre ich natürlich nicht durch die Gegend. :pfeif:

Grüße, Frank

Middach
Routinier
Beiträge: 381
Registriert: Sa Feb 02, 2019 14:43
Postleitzahl: 53840
Land: Deutschland

Re: Wer macht hier die Welle ?

#10 Beitrag von Middach » Mi Nov 18, 2020 07:19

VX_Fahrer hat geschrieben:
Di Nov 17, 2020 17:35
Ach egal,

wenn die Scheibe est einmal dick blau überpulvert ist, sieht man die Wellen sowieso nicht mehr.

Gruß,
VX_Fahrer
Bremsen bis sie sich blau verfärbt, hält dann länger die Farbe. :wink:

Bei Zweipersonenbetrieb mit Gepäck ist die Hinterradbremse sehr nützlich. Ebenso beim Wenden auf der Straße in einem Zug.

Benutzeravatar
VOODOO
Schleppfix
Beiträge: 7162
Registriert: Fr Jul 14, 2006 06:49
Postleitzahl: 28199
Land: Deutschland
Wohnort: Bremen - Schlüssel zur Welt
Kontaktdaten:

Re: Wer macht hier die Welle ?

#11 Beitrag von VOODOO » Mi Nov 18, 2020 07:50

Bei meiner 6erF sahen die Scheiben hinten auch schon mal so wellig aus. Konnte mir der reklamierende TÜVer nicht erklären, war wohl nicht sein Fachgebiet....... :roll:
Bernd
Bild
ME33/55A; BT20/21/23; ME LT, ME RT-Z6; DU RS-2
GT-06(Tg)/07/08/09/10/11/12/13/14/15/-/17/*18/19/

Benutzeravatar
Meikel
G-Hilfe
Beiträge: 8601
Registriert: Fr Jul 14, 2006 14:35
Postleitzahl: 21502
Land: Deutschland
Wohnort: 21502 Geesthacht
Kontaktdaten:

Re: Wer macht hier die Welle ?

#12 Beitrag von Meikel » So Nov 22, 2020 20:20

Ich habe hier die Revolution am Motorrad


Bild

Die Bremsscheibe und die Zugstrebe sind mit der "Stealth-Technik" behandelt worden.
Damit sind sie unsichtbar, kein putzen mehr notwendig.
An einer Darstellung im Ambilight-Verfahren wird gerade gearbeitet.
Damit können die Bauteile, den jeweiligen Lichtverhältnissen angepasst, transluzent wiedergegeben werden.
[smilie=1hammer.gif] [smilie=1hammer.gif] [smilie=1hammer.gif]
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
-> DIRTY <-> DORNRÖSCHEN <-> HARRY <-> ROLLO´S G <-> G-SIX <-

Antworten

Zurück zu „Fahrwerk, Bremsen, Antrieb“