Endantrieb GSX 1100 GV74A/GV74C

Fragen, Antworten und Tipps

Moderatoren: Admins, Moderatoren, Technikmod

Antworten
Nachricht
Autor
Roland86
Mofafahrer
Beiträge: 21
Registriert: Mo Mär 26, 2012 13:22
Postleitzahl: 2410
Land: Oesterreich

Endantrieb GSX 1100 GV74A/GV74C

#1 Beitrag von Roland86 » Fr Jul 30, 2021 11:50

Hallo zusammen,

ich suche für meine GSX 1100G GV74G/GV74C BJ. 1996 einen Endantrieb.

der ist mir schon zum 2 mal gerissen.

ich würde gerne mit meine Bike auf Urlaub fahren .
Glaub nicht das es so schnell gehen wird das ich Ersatzteil bekomme.

könnt ihr mir bitte helfen?
hat jemand so etwas zuhause oder wo kann ich am schnellsten dieses Ersatzteil kaufen ?

danke für eure Hilfe

LG

Benutzeravatar
Meikel
G-Hilfe
Beiträge: 9362
Registriert: Fr Jul 14, 2006 14:35
Postleitzahl: 21502
Land: Deutschland
Wohnort: 21502 Geesthacht
Kontaktdaten:

Re: Endantrieb GSX 1100 GV74A/GV74C

#2 Beitrag von Meikel » Fr Jul 30, 2021 13:22

Hallo Roland
Der Endantrieb ist gerissen?
Wie soll ich mir das vorstellen?
Ich kann mit den notwendigen Teilen,
die normalerweise kaputt gehen, dienen.
Ein Versand nach Österreich ist möglich,
dauert immer etwas länger.
Den Rest bitte dann per PN
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
-> DIRTY <-> DORNRÖSCHEN <-> HARRY <-> ROLLO´S G <-> G-SIX <-

Roland86
Mofafahrer
Beiträge: 21
Registriert: Mo Mär 26, 2012 13:22
Postleitzahl: 2410
Land: Oesterreich

Re: Endantrieb GSX 1100 GV74A/GV74C

#3 Beitrag von Roland86 » Fr Jul 30, 2021 15:13

Hallo Meikel,

laut Mechaniker die Welle.
Hast du die vielleicht?

Benutzeravatar
Meikel
G-Hilfe
Beiträge: 9362
Registriert: Fr Jul 14, 2006 14:35
Postleitzahl: 21502
Land: Deutschland
Wohnort: 21502 Geesthacht
Kontaktdaten:

Re: Endantrieb GSX 1100 GV74A/GV74C

#4 Beitrag von Meikel » Fr Jul 30, 2021 15:54

Moin Roland
Mit der Welle allein ist es wahrscheinlich nicht gatan.

Bild

Die Teile 10,12,35,36 und 40 sollten auf jeden Fall erneuert werden.

Ich kann dir das für 250,- plus Versand anbieten.

Du brauchst ja nur diese Teile.
Das Gehäuse des Endantriebes geht ja nicht kaputt.
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
-> DIRTY <-> DORNRÖSCHEN <-> HARRY <-> ROLLO´S G <-> G-SIX <-

Benutzeravatar
dieterpapa
Übernachtet im Forum
Beiträge: 1404
Registriert: Do Apr 20, 2017 22:30
Postleitzahl: 96215
Land: Deutschland
Wohnort: Lichtenfels

Re: Endantrieb GSX 1100 GV74A/GV74C

#5 Beitrag von dieterpapa » Fr Jul 30, 2021 23:35

Wie Meikel schon geschrieben hat, "reißt" der Endantrieb nicht. Oder meinst Du evtl. den Mitnehmer zum Hinterrad?

Lass uns doch mal etwas detailliertere Infos zukommen.

LG Dieter
Der Käpt'n segelt mit dem Windjammer um die Welt

Benutzeravatar
Meikel
G-Hilfe
Beiträge: 9362
Registriert: Fr Jul 14, 2006 14:35
Postleitzahl: 21502
Land: Deutschland
Wohnort: 21502 Geesthacht
Kontaktdaten:

Re: Endantrieb GSX 1100 GV74A/GV74C

#6 Beitrag von Meikel » Sa Jul 31, 2021 00:04

dieterpapa hat geschrieben: Lass uns doch mal etwas detailliertere Infos zukommen.
Der Support läuft schon :pfeif:
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
-> DIRTY <-> DORNRÖSCHEN <-> HARRY <-> ROLLO´S G <-> G-SIX <-

Antworten

Zurück zu „Fahrwerk, Bremsen, Antrieb“