Noch Tage und : : Std bis zum Treffen 2019!
Aktuelle Zeit: So Sep 23, 2018 09:54  
Zur Zeit ist ein Treffen geplant
 
Zeige letzte Beiträge: 3h | 6h | 12h | 24h
•Unbeantwortete Themen •Neue Beiträge •Aktive Themen  

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

 
 


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gabelstabilisator
BeitragVerfasst: Sa Mai 06, 2017 21:09 
Offline
G-Hilfe
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 13:35
Beiträge: 7835
Wohnort:21502 Geesthacht
Alter: 51
Persönliches Album
N´Abend :]

Bild

Dieser Gabelstabilisator ist ein schönes Beispiel das nicht alles was gut aussieht auch funktionell sein muss.
Auch ich hatte ein Interesse an diesem Bauteil aber ich hatte mich gewundert das keine Langlöcher o.ä.
wie beim original Bauteil hat.
Ich kenne einige andere solcher Bauteile, alle diese lassen sich individuell anpassen.
Bei der Montage der Gabelstandrohre ist eine spannungsfreie Montage elementar wichtig.
Ohne diese ist ein gutes Ansprechverhalten nicht möglich und der ein erhöhter Verschleiß der Gleitringe ist sehr wahrscheinlich.
Bei diesem Bauteil ist das schlichtweg nicht möglich.
Ich habe dies heute zusammen mit Jörg ausgiebig versucht, es ist uns nicht gelungen.
Nun liegt das schöne Stück bei mir in der Altmetalltonne :pfeif:

Ich kann nur jedem raten nach dem Einbau der Gabelstandrohren auf eine spannungsfreie Montage zu achten.

_________________
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
- > DIRTY < - > DORNRÖSCHEN < - > HARRY PART 1 < - > HARRY PART 2 < - > ROLLO´S GUSTE < -


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gabelstabilisator
BeitragVerfasst: Sa Mai 06, 2017 23:29 
Offline
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: Do Apr 20, 2017 21:30
Beiträge: 690
Wohnort:Lichtenfels
Alter: 52
Für Langlöcher gibt es doch eine Fräse....

Dieter

_________________
Der Käpt'n segelt mit dem Windjammer um die Welt


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gabelstabilisator
BeitragVerfasst: So Mai 07, 2017 08:04 
Offline
G-Hilfe
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 13:35
Beiträge: 7835
Wohnort:21502 Geesthacht
Alter: 51
Persönliches Album
Moinsen
Ich bin ja schon recht gut mit Werkzeug ausgestattet
aber bei einer geeigneten Fräse hört es bei mir auch auf.
Selbst wenn der Stabilisator nur mit den großen Klemmungen
montiert wird verspannt sich die Gabel.

_________________
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
- > DIRTY < - > DORNRÖSCHEN < - > HARRY PART 1 < - > HARRY PART 2 < - > ROLLO´S GUSTE < -


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gabelstabilisator
BeitragVerfasst: So Mai 07, 2017 15:12 
Offline
Schraubfix

Registriert: Fr Jul 14, 2006 08:11
Beiträge: 1287
Wohnort:Hamburg
Alter: 52
Bei diesem Gabelstabi hilft die beste Fräse der Welt nicht. Langlöcher helfen nur, wenn der Stabi in der Einbaubreite verstellt werden kann.

_________________
www.zeitlos-motor.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: