Winterzeit, Schrauberzeit: Tips gesucht Vergaser ausbauen

Fragen, Antworten und Tipps

Moderatoren: Admins, Moderatoren, Technikmod

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Rick
Schönwetterfahrer
Beiträge: 87
Registriert: Mi Jul 22, 2015 09:16
Postleitzahl: 51529
Land: Deutschland

Re: Winterzeit, Schrauberzeit: Tips gesucht Vergaser ausbauen

#31 Beitrag von Rick » Do Jul 29, 2021 15:56

:shocked: Wer macht den sowas? :shocked:

Natürlich soll man die Gummis nicht erhitzen. Ich nehme Cockpit-Spray.

Benutzeravatar
VX_Frank
Reisefix
Beiträge: 1958
Registriert: Fr Jul 14, 2006 18:28
Land: Deutschland

Re: Winterzeit, Schrauberzeit: Tips gesucht Vergaser ausbauen

#32 Beitrag von VX_Frank » Do Jul 29, 2021 22:29

Richtig erhitzen oder weichkochen vielleicht besser nicht :lol:

Aber erwärmen darf man die Dinger schon, sonst dürfte man garnicht damit fahren :pfeif:
Frank Bild

Benutzeravatar
Meikel
G-Hilfe
Beiträge: 9362
Registriert: Fr Jul 14, 2006 14:35
Postleitzahl: 21502
Land: Deutschland
Wohnort: 21502 Geesthacht
Kontaktdaten:

Re: Winterzeit, Schrauberzeit: Tips gesucht Vergaser ausbauen

#33 Beitrag von Meikel » Fr Jul 30, 2021 06:55

Moinsen ihr Experten :muhaha:
Sjonwillem hat geschrieben:Kleiner Hinweis von meiner Seite.
Meine ehemaligen Mechaniker meinte das wen man zu oft die Gummis am Vergaser erhitzt, die dann schneller porös werden können.
Seit dem sprühe ich alles ein mit Silikonspray und das flutscht gut :-D
Rick hat geschrieben::shocked: Wer macht den sowas? :shocked:

Natürlich soll man die Gummis nicht erhitzen. Ich nehme Cockpit-Spray.
VX_Frank hat geschrieben:Richtig erhitzen oder weichkochen vielleicht besser nicht :lol:

Aber erwärmen darf man die Dinger schon, sonst dürfte man garnicht damit fahren :pfeif:
Ich glaube, ihr habt noch nicht versucht die
Vergaser bei unter 10"C einzubauen :pfeif:
Da sind die nämlich steinhart, darauf bezieht sich daß "erwärmen"

Die Ansaugstutzen sollen ja auch nicht mit offener Flamme erhitzt werden bis sie qualmen.
Es muß gewährleistet sein der sie Zimmertemperatur haben
und es reicht die Kontaktflächen leicht mit Vaseline einzustreichen.

Der Einwand von Frank ist da nicht ganz verkehrt :pfeif:
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
-> DIRTY <-> DORNRÖSCHEN <-> HARRY <-> ROLLO´S G <-> G-SIX <-

Benutzeravatar
Rick
Schönwetterfahrer
Beiträge: 87
Registriert: Mi Jul 22, 2015 09:16
Postleitzahl: 51529
Land: Deutschland

Re: Winterzeit, Schrauberzeit: Tips gesucht Vergaser ausbauen

#34 Beitrag von Rick » Sa Jul 31, 2021 00:47

Meikel hat geschrieben:
Fr Jul 30, 2021 06:55

[...]
Ich glaube, ihr habt noch nicht versucht die
Vergaser bei unter 10"C einzubauen :pfeif:
Nein, das habe ich wirklich nicht :lol:
Meikel hat geschrieben:
Fr Jul 30, 2021 06:55
Da sind die nämlich steinhart, darauf bezieht sich daß "erwärmen"
Ok, das ist natürlich klar, aber vor meinem geistigen Auge hab ich da schon jemand mit dem Brenner gesehen, als ob er ein Lager einschrumpfen wollte! :wink:

An "unter Zimmertemperatur" hab ich nicht gedacht [smilie=action-smiley-015.gif]

Benutzeravatar
Rick
Schönwetterfahrer
Beiträge: 87
Registriert: Mi Jul 22, 2015 09:16
Postleitzahl: 51529
Land: Deutschland

Re: Winterzeit, Schrauberzeit: Tips gesucht Vergaser ausbauen

#35 Beitrag von Rick » Sa Jul 31, 2021 00:51

Meikel hat geschrieben:
Mo Jul 26, 2021 19:52
Hört sich gut an. :pfeif:
Ich würde mal nach dem Kerzenbild schauen :wink:
Hab ich heute mal gemacht, ich glaub damit kann man leben ...
(Und bei der Gelegenheit die Plastikblenden am Tank weggelassen)

Bild

Antworten

Zurück zu „Rund um den Motor - Getriebe, Vergaser, Zylinder, Auspuff“