Noch Tage und : : Std bis zum Treffen 2019!
Aktuelle Zeit: Sa Sep 22, 2018 17:27  
Zur Zeit ist ein Treffen geplant
 
Zeige letzte Beiträge: 3h | 6h | 12h | 24h
•Unbeantwortete Themen •Neue Beiträge •Aktive Themen  

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

 
 


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mich hats schon wieder erwischt - Benzinschlauch
BeitragVerfasst: Mi Aug 10, 2016 17:21 
Offline
Routinier

Registriert: Di Jun 17, 2014 22:29
Beiträge: 435
Alter: 27
Guden Gmeinde,

mir is schon wieder irgend ne Scheiße widerfahren:
Gestern das erste mal die Mühle ganz leer gefahrn und auf Reserve umgeschaltet.
Bei der Tanke gemerkt, dass leichte Tropfen unter meiner Kiste waren (hab ich vom Vorgänger vermutet)
bei mir zuhause gemerkt, dass es aber von mir kommt.
Heute mal angelassen und da schießt es mir unterhalb des Vergasers zur rechten Seite raus.
mal alles sauber gemacht und ich meine erkennen zu können, dass es am Benzinschlauch direkt am Vergaser runtersifft.
da sieht er auch recht porös aus - hat schonmal jemand Erfahrung damit gemacht, dass es an der Stelle Probleme gibt? [smilie=action-smiley-015.gif]

Weiterhin:
weiß jemand, wie lang unser Benzinschlauch ist und wo man günstig so ein Gerät herbekommt (so das nicht Suzuki draufstehn muss) :-?

p.s: Schlauch schon so knapp bemessen, dass ich den sicher nicht vorne einfach nur abschneiden kann [smilie=action-smiley-015.gif]
p.p.s: Welchen Innendurchmesser hatten wir noch gleich? ich besorg mir einfach mal n neuen Schlauch und hoffe den ohne Vergaserausbau drauffummeln zu können


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mich hats schon wieder erwischt - Benzinschlauch
BeitragVerfasst: Mi Aug 10, 2016 18:04 
Offline
Langstreckenposter
Benutzeravatar

Registriert: Do Mai 02, 2013 22:16
Beiträge: 950
Wohnort:Wiehl-Bielstein
Alter: 49
Persönliches Album
Kauf den Schlauch vom Louis, mal die SuFu benutzen, Meikel hatte dazu mal was gepostet. Ist 1m und damit lang genug. Um den Originalschlauch ist ein Bougierrohr, damit der Schlauch nicht knickt, das benutzt Du weiter. Kriegt man mit langen Fingern auch auf den Nippel vom Vergaser im eingebauten Zustand.

Du hast glaube ich nen Banditvergaser, da musst Du den Schlauch eine Nummer größer kaufen (8 statt 6 mm glaube ich), oder Du hast einen Adapter verbaut.

_________________
Denken ist wie googeln, nur krasser!

http://v-motor-tours.4-alle.de/
GSX1100G-GT2001 87kkm, DL1000K2 77kkm


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mich hats schon wieder erwischt - Benzinschlauch
BeitragVerfasst: Mi Aug 10, 2016 18:47 
Offline
Routinier

Registriert: Di Jun 17, 2014 22:29
Beiträge: 435
Alter: 27
Bitdiddle.de hat geschrieben:
Kauf den Schlauch vom Louis, mal die SuFu benutzen, Meikel hatte dazu mal was gepostet. Ist 1m und damit lang genug. Um den Originalschlauch ist ein Bougierrohr, damit der Schlauch nicht knickt, das benutzt Du weiter. Kriegt man mit langen Fingern auch auf den Nippel vom Vergaser im eingebauten Zustand.

Du hast glaube ich nen Banditvergaser, da musst Du den Schlauch eine Nummer größer kaufen (8 statt 6 mm glaube ich), oder Du hast einen Adapter verbaut.

Also bei mir ist kein Bougierrohr mehr drum und der Schlauch auch knapp unterhalb des Vergasernippels grenzwertig geknickt. Hatte da aber bislang auch noch keine Probleme in die Richtung.

8/6mm waren jeweils Innendurchmesser oder? Wiki sagt übrigens 10mm (ori) und 8mm (Bandit) [nein, wohl umgekehrt]. Mit dem Banditvergaser liegst du richtig - das Reduzierstück hatte ich auch für die Umrüstung besorgt. Warum wirs nicht verbaut haben, weiß ich aber nicht mehr, ganz zu schweigen davon, wo es jetzt ist.

Nachdem ein Reduziestück aus eigener Erfahrung gar nicht so leicht zu besorgen ist, werd ich das also wohl morgen nicht mehr schaffen oder ich probiers einfach doch mit dem Originaldurchmesser. Der hat jetzt schließlich auch schon um die 7000km gehalten [smilie=action-smiley-015.gif]


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mich hats schon wieder erwischt - Benzinschlauch
BeitragVerfasst: Mi Aug 10, 2016 20:54 
Offline
G-Hilfe
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 13:35
Beiträge: 7833
Wohnort:21502 Geesthacht
Alter: 51
Persönliches Album
N´Abend :]
Also, wenn ich das richtig in Erinnerung habe, ist damals ein passender Schlauch von mir montiert worden.
Ein Banditvergaser braucht einen 10 mm Schlauch.
Den Schlauch, denn ich beim Louis gekauft hatte und hier vorgestellt hatte, gibt es mittlerweile nicht mehr.
Ich kann auch nur davon abraten den Schlauch zu wechseln ohne den Vergaser auszubauen.
Der Anschluß ist aus Kunststoff und spröde und bricht leicht, Uwe (GSXFan) hat das auch schon mal ausprobiert. :pfeif:

_________________
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
- > DIRTY < - > DORNRÖSCHEN < - > HARRY PART 1 < - > HARRY PART 2 < - > ROLLO´S GUSTE < -


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mich hats schon wieder erwischt - Benzinschlauch
BeitragVerfasst: Do Aug 11, 2016 11:16 
Offline
Routinier

Registriert: Di Jun 17, 2014 22:29
Beiträge: 435
Alter: 27
Vergaser nach Meikels Rat zumindest halb ausgebaut

den 8mm Schlauch von Louis draufgezwängt - war ne Heidenarbeit, weil der rech dickwandig ist, aber durch vordehnen mit einem Weinverschluss und viel eisernem Willen möglich :lol:
(Schlauchzwenge krieg ich jetzt nicht mehr drüber, aber das hält so bombenfest, dass das wohl ohnehin zur Kür zählt)

Jetzt weiß ich nur nicht mehr wie der Schlauch verlegt war - unterm Luftfilterkasten durch? :pfeif:


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mich hats schon wieder erwischt - Benzinschlauch
BeitragVerfasst: Do Aug 11, 2016 11:45 
Offline
Routinier
Benutzeravatar

Registriert: Do Mai 01, 2014 18:45
Beiträge: 384
Wohnort:Homberg Ohm
Alter: 47
Persönliches Album
Gibt es schicke Bilder im Handbuch. ;-)

_________________
Gruß
Martin


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mich hats schon wieder erwischt - Benzinschlauch
BeitragVerfasst: Do Aug 11, 2016 11:51 
Offline
Routinier

Registriert: Di Jun 17, 2014 22:29
Beiträge: 435
Alter: 27
MartinVe71 hat geschrieben:
Gibt es schicke Bilder im Handbuch. ;-)

Wieder mal genialer Einfall :-D

Ich hatte mein Handbuch mal als PDF gescannt, finds aber grad nicht mehr - weiß jemand, wie ich die Datei genannt haben könnte? :pfeif:

Mein Hauptproblem ist aber grade den Vergaser überhaupt wieder draufzubekommen - fummel schon ne halbe Stunde erfolglos [smilie=action-smiley-015.gif]





Okay hab alles wieder so halbwegs zusammengebracht und bei nem Probedurchgang hat sich gezeigt: läuft, spritzt nicht und zieht (noch) keine Falschluft :lol: :kommdoch:
Allerdings ist ne Zündkerze schon wieder locker - ist doch neulich erst angezogen worden, ich besorg mir mal n Stecker und hoff, dass nix schlimmes is :shocked:
Jetzt nur noch Benzinschlauch gescheit verlegen und dann fertisch :]


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mich hats schon wieder erwischt - Benzinschlauch
BeitragVerfasst: Do Aug 11, 2016 14:06 
Offline
Routinier

Registriert: Di Jun 17, 2014 22:29
Beiträge: 435
Alter: 27
Anleitung gefunden: Bilderqualität wie aus den frühen 90ern - Schlauch verleg ich also Freestyle :pfeif:
Mit welchen absurden Windungen hier manch einer 1m Schlauch verlegt hat, frag ich mich aber schon. Ich werde wohl was abzwicken müssen [smilie=action-smiley-015.gif]


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mich hats schon wieder erwischt - Benzinschlauch
BeitragVerfasst: Do Aug 11, 2016 14:21 
Offline
Langstreckenposter
Benutzeravatar

Registriert: Do Mai 02, 2013 22:16
Beiträge: 950
Wohnort:Wiehl-Bielstein
Alter: 49
Persönliches Album
Abzwicken? - bloss nicht! :-)

Gesendet von unterwegs...

_________________
Denken ist wie googeln, nur krasser!

http://v-motor-tours.4-alle.de/
GSX1100G-GT2001 87kkm, DL1000K2 77kkm


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mich hats schon wieder erwischt - Benzinschlauch
BeitragVerfasst: Do Aug 11, 2016 18:34 
Offline
G-Hilfe
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 13:35
Beiträge: 7833
Wohnort:21502 Geesthacht
Alter: 51
Persönliches Album
N´Abend :]
Anekdoteles hat geschrieben:
Anleitung gefunden: Bilderqualität wie aus den frühen 90ern - Schlauch verleg ich also Freestyle :pfeif:
Also bei den entsprechenden Zeichungen ist die Bildqualität vollkommen ausreichend :wink:
(8-17 / Seite 245)
Anekdoteles hat geschrieben:
Mit welchen absurden Windungen hier manch einer 1m Schlauch verlegt hat, frag ich mich aber schon. Ich werde wohl was abzwicken müssen [smilie=action-smiley-015.gif]
Der 1 Meter ist ausreichend damit man ALLE Schläuche austauschen kann :pfeif: ( Ausnahme die beiden Formschläuche vom Tank zum Benzinhahn )
Also auch die Leitungen vom Benzinhahn zum Filter und vom Filter zur Kraftstoffpumpe [smilie=action-smiley-015.gif]

Mich beschleicht wieder einmal das Gefühl das deine so "lockere" Unwissenheit zur Belustigung beitragen soll. :wink:

_________________
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
- > DIRTY < - > DORNRÖSCHEN < - > HARRY PART 1 < - > HARRY PART 2 < - > ROLLO´S GUSTE < -


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mich hats schon wieder erwischt - Benzinschlauch
BeitragVerfasst: Do Aug 11, 2016 18:51 
Offline
Routinier

Registriert: Di Jun 17, 2014 22:29
Beiträge: 435
Alter: 27
Meikel hat geschrieben:
Der 1 Meter ist ausreichend damit man ALLE Schläuche austauschen kann :pfeif: ( Ausnahme die beiden Formschläuche vom Tank zum Benzinhahn )
Also auch die Leitungen vom Benzinhahn zum Filter und vom Filter zur Kraftstoffpumpe [smilie=action-smiley-015.gif]

steht definitiv auf meiner Liste der Dinge, die ich als nächstes angeh - der eine Schlauch am Benzinhahn sah auch nich mehr sehr dolle aus und aufmachen muss ich ja sowieso noch mal, weil die Leitung ja jetzt eher so provisorisch verlegt ist (über den Luftfilterkasten, weil drunter einfach kein Platz zum Durchschieben war)

Zitat:
Mich beschleicht wieder einmal das Gefühl das deine so "lockere" Unwissenheit zur Belustigung beitragen soll. :wink:

na irgendwie muss ich mit meinem Dilettantismus ja umgehn :oops:


was spricht denn eigentlich gegen abzwicken der Schläuche? Is Schneiden mim Cutter besser?
Die bunte Sonderzange vom Louis hielt ich irgendwie für unnötigen Schnick-Schnack :pfeif:


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mich hats schon wieder erwischt - Benzinschlauch
BeitragVerfasst: Do Aug 11, 2016 19:04 
Offline
Langstreckenposter
Benutzeravatar

Registriert: Do Mai 02, 2013 22:16
Beiträge: 950
Wohnort:Wiehl-Bielstein
Alter: 49
Persönliches Album
Sonder-Benzinschlauchkürzzange? Ich sollte auch so einen Laden aufmachen :-).
Schneiden ist schneiden - manchmal reicht auch der gesunde Menschenverstand [smilie=1hammer.gif] .

_________________
Denken ist wie googeln, nur krasser!

http://v-motor-tours.4-alle.de/
GSX1100G-GT2001 87kkm, DL1000K2 77kkm


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mich hats schon wieder erwischt - Benzinschlauch
BeitragVerfasst: Do Aug 11, 2016 19:10 
Offline
Routinier

Registriert: Di Jun 17, 2014 22:29
Beiträge: 435
Alter: 27
Bitdiddle.de hat geschrieben:
Sonder-Benzinschlauchkürzzange? Ich sollte auch so einen Laden aufmachen :-).
Schneiden ist schneiden - manchmal reicht auch der gesunde Menschenverstand [smilie=1hammer.gif] .

Mit genau dem Gedanken hab ich das Teil ja auch nicht gekauft, auch wenn der Verkäufer irgendwas von beschädigen gefaselt hat [smilie=action-smiley-015.gif]


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: