Noch Tage und : : Std bis zum Treffen 2019!
Aktuelle Zeit: Do Sep 20, 2018 09:20  
Zur Zeit ist ein Treffen geplant
 
Zeige letzte Beiträge: 3h | 6h | 12h | 24h
•Unbeantwortete Themen •Neue Beiträge •Aktive Themen  

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

 
 


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Unterschiede bei den Luftfiltereinsätzen
BeitragVerfasst: Mi Dez 13, 2017 19:12 
Offline
G-Hilfe
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 13:35
Beiträge: 7828
Wohnort:21502 Geesthacht
Alter: 51
Persönliches Album
N´Abend :]

- > G - W I K I < -

Eine kleine Erläuterung von mir dazu :wink:

_________________
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
- > DIRTY < - > DORNRÖSCHEN < - > HARRY PART 1 < - > HARRY PART 2 < - > ROLLO´S GUSTE < -


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterschiede bei den Luftfiltereinsätzen
BeitragVerfasst: Mi Dez 13, 2017 20:03 
Offline
Schleppfix
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 05:49
Beiträge: 6698
Wohnort:Bremen - Schlüssel zur Welt
Persönliches Album
Hässt feijn mookt!

Frage:
Welche Innenmaße haben die Lufteinläufe der einzelnen Varianten??

Welche Auswirkung hat die unterschiedliche Halslänge der Einläufe??

_________________
Bernd
Bild

ME33/55A; BT20/21/23; ME LT, ME RT-Z6; DU RS-2

GT-06(Tg)/07/08/09/10/11/12/13/14/15/-/17/*18/


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterschiede bei den Luftfiltereinsätzen
BeitragVerfasst: Mi Dez 13, 2017 20:39 
Offline
G-Hilfe
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 13:35
Beiträge: 7828
Wohnort:21502 Geesthacht
Alter: 51
Persönliches Album
VOODOO hat geschrieben:
Hässt feijn mookt!
Danke :]

VOODOO hat geschrieben:
Welche Innenmaße haben die Lufteinläufe der einzelnen Varianten??
Original ca. 45 mm
MOBEC ca. 50 mm
K&N ca. 55 mm

VOODOO hat geschrieben:
Welche Auswirkung hat die unterschiedliche Halslänge der Einläufe??
Beim Originalen zur Reduzierung des Ansauggeräusches
Bei den anderen nur damit die Luft so gut wie möglich angesaugt werden kann
(Meine beschiedene Meinung :pfeif: )

_________________
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
- > DIRTY < - > DORNRÖSCHEN < - > HARRY PART 1 < - > HARRY PART 2 < - > ROLLO´S GUSTE < -


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterschiede bei den Luftfiltereinsätzen
BeitragVerfasst: Mi Dez 13, 2017 22:09 
Offline
Schleppfix
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 05:49
Beiträge: 6698
Wohnort:Bremen - Schlüssel zur Welt
Persönliches Album
Wäre der K&N mit den Einlaßmaßen des Original-LuFi besser passend für das Laufvehalten der G ?

Soundengeneering mal außen vor gelassen.

_________________
Bernd
Bild

ME33/55A; BT20/21/23; ME LT, ME RT-Z6; DU RS-2

GT-06(Tg)/07/08/09/10/11/12/13/14/15/-/17/*18/


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterschiede bei den Luftfiltereinsätzen
BeitragVerfasst: Do Dez 14, 2017 07:06 
Offline
Majestix
Benutzeravatar

Registriert: Do Jul 13, 2006 20:46
Beiträge: 6209
Wohnort:Fernwald
Alter: 58
Persönliches Album
Ich glaube nicht, dass man hier eine pauschale Aussage treffen kann, dafür ist die Serienstreuung zu groß. Bei meiner ersten G hat der K&N zusammen mit der damaligen 4-1 überhaupt nicht funktioniert und wenn das der Banditenvater schon nicht hinbekommt, dann ist das wohl auch so. Den Filter haben wir dann in Rolfs Dirty gesteckt und die lief damit wie ein Glöckchen.
Da ist wohl ausprobieren angesagt. Für einen Test dürfte auch ein Reduzierring aus Pappe reichen. Macht aber wohl nur Sinn, wenn die Mühle mit K&N zu mager läuft.

_________________
cu UweBild Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterschiede bei den Luftfiltereinsätzen
BeitragVerfasst: Do Dez 14, 2017 10:26 
Offline
G-Hilfe
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 13:35
Beiträge: 7828
Wohnort:21502 Geesthacht
Alter: 51
Persönliches Album
Ich weiß auch nicht, was das bringen soll :pfeif:
Wenn ich einen K&N Luftfilereinsatz einbaue und den CO-Wert anpasse,
dann läuft die Karre eigentlich vernüftig.
Wenn nicht , wie z.B. beim Mobec Kit, dann eben mit dem originalen.

_________________
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
- > DIRTY < - > DORNRÖSCHEN < - > HARRY PART 1 < - > HARRY PART 2 < - > ROLLO´S GUSTE < -


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterschiede bei den Luftfiltereinsätzen
BeitragVerfasst: Do Dez 14, 2017 18:45 
Offline
Majestix
Benutzeravatar

Registriert: Do Jul 13, 2006 20:46
Beiträge: 6209
Wohnort:Fernwald
Alter: 58
Persönliches Album
Eben. Hat schon seinen Sinn, warum der K&N eine größere Öffnung hat. Nur wenn die Kiste damit nicht vernünftig läuft, muss man was ändern. Aber ich denke eine Reduzierung des Querschnitts ist so ziemlich das letzte was man dann ausprobiert.

_________________
cu UweBild Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterschiede bei den Luftfiltereinsätzen
BeitragVerfasst: Fr Dez 15, 2017 10:28 
Offline
G-Hilfe
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 13:35
Beiträge: 7828
Wohnort:21502 Geesthacht
Alter: 51
Persönliches Album
Moinsen

Bild

Ich habe mal den originalen Ansaugtrichter für Bernd ausgebohrt :pfeif:
Er besteht dann aus 2 Teilen.

Bild

Das Innenteil würde sich zum Anpassen anbieten


Bild

Der passt perfekt in den K&N Luftfilter.
Der läßt sich auch ganz in den K&N Filter versenken.

_________________
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
- > DIRTY < - > DORNRÖSCHEN < - > HARRY PART 1 < - > HARRY PART 2 < - > ROLLO´S GUSTE < -


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterschiede bei den Luftfiltereinsätzen
BeitragVerfasst: Sa Dez 16, 2017 09:14 
Offline
Majestix
Benutzeravatar

Registriert: Do Jul 13, 2006 20:46
Beiträge: 6209
Wohnort:Fernwald
Alter: 58
Persönliches Album
Interessant.....aber was bringt das? ;)

_________________
cu UweBild Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterschiede bei den Luftfiltereinsätzen
BeitragVerfasst: Sa Dez 16, 2017 09:38 
Offline
G-Hilfe
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 14, 2006 13:35
Beiträge: 7828
Wohnort:21502 Geesthacht
Alter: 51
Persönliches Album
Frag Voodoo
Für mich waren es 2 Minuten,
der Luftfiltereinsatz aus dem Mülleimer
zufischen und den Ansaugtricher auszubohren.
[smilie=1hammer.gif]

_________________
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
- > DIRTY < - > DORNRÖSCHEN < - > HARRY PART 1 < - > HARRY PART 2 < - > ROLLO´S GUSTE < -


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 
cron