Ich brauche Mal Hilfe

Für Fragen und Tipps bei technischen Problemen

Moderatoren: Admins, Moderatoren, Technikmod

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Frank Josef
Schönwetterfahrer
Beiträge: 91
Registriert: Sa Mai 18, 2019 16:36
Postleitzahl: 53844
Land: Deutschland

Ich brauche Mal Hilfe

#1 Beitrag von Frank Josef » Di Sep 14, 2021 15:26

Hallo zusammen,ich bin gerade dabei meine Plastik Becher Umrandung von der Tachoeinheit abzuholen. Nun stellt sich folgendes Problem: der Kilometer Zähler ist ja verbunden mit dem Tacho per Leitung (ich kenn den genauen Begriff nicht) wie bekomme ich ihn ab um die Plastikverschalung abzunehmen?
Vielen Dank
Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird, wenn es anders wird; aber so viel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es gut werden soll.

Georg Christoph Lichtenberg

Benutzeravatar
Meikel
G-Hilfe
Beiträge: 9364
Registriert: Fr Jul 14, 2006 14:35
Postleitzahl: 21502
Land: Deutschland
Wohnort: 21502 Geesthacht
Kontaktdaten:

Re: Ich brauche Mal Hilfe

#2 Beitrag von Meikel » Di Sep 14, 2021 15:53

Moinsen :]
Überwurfmutter der Tachowelle oben lösen,
unmittelbar daneben ist eine kleine Kreuzschlitzschraube.
Diese Schraube ist an jedem der Abdeckungen vorhanden.
Ggf. Muss der Scheinwerfer gelöst werden, am besten die 5 M6 Schrauben rausdrehen.

Viel Erfolg
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
-> DIRTY <-> DORNRÖSCHEN <-> HARRY <-> ROLLO´S G <-> G-SIX <-

Benutzeravatar
Frank Josef
Schönwetterfahrer
Beiträge: 91
Registriert: Sa Mai 18, 2019 16:36
Postleitzahl: 53844
Land: Deutschland

Re: Ich brauche Mal Hilfe

#3 Beitrag von Frank Josef » Di Sep 14, 2021 16:28

Wenn die Überwurfmutter gelöst ist kann ich ja die Welle rausziehen, ist es so einfach wie ich es beschreibe oder muss ich auf irgendeine Sache besonders achten ?
Ich meine nicht das ich sie wenn alles fertig ist, nicht mehr funktioniert. Also rausziehen und wenn fertig reindrücken?
Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird, wenn es anders wird; aber so viel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es gut werden soll.

Georg Christoph Lichtenberg

Benutzeravatar
Meikel
G-Hilfe
Beiträge: 9364
Registriert: Fr Jul 14, 2006 14:35
Postleitzahl: 21502
Land: Deutschland
Wohnort: 21502 Geesthacht
Kontaktdaten:

Re: Ich brauche Mal Hilfe

#4 Beitrag von Meikel » Di Sep 14, 2021 19:00

Genau.
Der 4 Kant der Welle sollte eigentlich gut in den Tacho passen,
ggf. das Vorderrad etwas drehen.
Die Überwurfmutter sollte sich von Hand leicht ansetzen lassen.

Bild

Für die großen Abdeckungen ist noch die Schraube Nr. 7 jeweils vorhanden.
Wobei die auf dem Bild nur für den Drehzahlmesser abgebildet ist.
Bei der Tankuhr ist es die Nr. 17.
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
-> DIRTY <-> DORNRÖSCHEN <-> HARRY <-> ROLLO´S G <-> G-SIX <-

Benutzeravatar
Frank Josef
Schönwetterfahrer
Beiträge: 91
Registriert: Sa Mai 18, 2019 16:36
Postleitzahl: 53844
Land: Deutschland

Re: Ich brauche Mal Hilfe

#5 Beitrag von Frank Josef » Di Sep 14, 2021 19:16

Vielen Dank für die schnelle Hilfe 👍👍
Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird, wenn es anders wird; aber so viel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es gut werden soll.

Georg Christoph Lichtenberg

Benutzeravatar
Meikel
G-Hilfe
Beiträge: 9364
Registriert: Fr Jul 14, 2006 14:35
Postleitzahl: 21502
Land: Deutschland
Wohnort: 21502 Geesthacht
Kontaktdaten:

Re: Ich brauche Mal Hilfe

#6 Beitrag von Meikel » Mi Sep 15, 2021 11:06

Moinsen :]
Immer wieder gerne :-D

Und, konntest Du die Abdeckungen demontieren?

Die alte Chromschicht sollte komplett abgeschliffen werden :pfeif:
Alles nass und nur von Hand.
Gutes 400er bis 800er Schleifpapier sollte gut funktionieren.

Dann sollte eine Kunststoffgrundierung aufgebracht werden.
Gegebenfalls leicht nass schleifen,
aber nicht die Grundierung druchschleifen.

Dann den Decklack in mehreren Schichten aufbringen.
Ich habe gute Erfahrungen mit Hammerite in Spraydose gute Erfahrungen gemacht.
Gibt es in schwarz und auch in silber.
Nicht zu viel auf einmal und immer schön gleichmäßig.
Zwischen den Arbeitsschritten immer einen Tag warten.
So würde ich es machen, bzw. die Teile gleich zum Lackierer bringen :wink:)
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
-> DIRTY <-> DORNRÖSCHEN <-> HARRY <-> ROLLO´S G <-> G-SIX <-

Benutzeravatar
Frank Josef
Schönwetterfahrer
Beiträge: 91
Registriert: Sa Mai 18, 2019 16:36
Postleitzahl: 53844
Land: Deutschland

Re: Ich brauche Mal Hilfe

#7 Beitrag von Frank Josef » Mi Sep 15, 2021 12:47

Ähm, eigentlich wollte ich mit Backofenspray den restlichen Chrom abmachen und dann wenn alles weg ist mit Sprühfolie darüber arbeiten. Ca. 6-8 Schichten.
Klingt das sehr naiv?
Ich hab mir Videos angeschaut davon und wie ich finde sah es gut aus.
Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird, wenn es anders wird; aber so viel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es gut werden soll.

Georg Christoph Lichtenberg

Benutzeravatar
Meikel
G-Hilfe
Beiträge: 9364
Registriert: Fr Jul 14, 2006 14:35
Postleitzahl: 21502
Land: Deutschland
Wohnort: 21502 Geesthacht
Kontaktdaten:

Re: Ich brauche Mal Hilfe

#8 Beitrag von Meikel » Mi Sep 15, 2021 13:59

Mit Sprühfolie habe ich keine Erfahrungen, ergo kann ich dazu leider nichts sagen.
Und mit Backofenspray soll die alte Chromschicht abgehen ?
Hm, dass muss ich mal ausprobieren :pfeif:
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
-> DIRTY <-> DORNRÖSCHEN <-> HARRY <-> ROLLO´S G <-> G-SIX <-

Benutzeravatar
Frank Josef
Schönwetterfahrer
Beiträge: 91
Registriert: Sa Mai 18, 2019 16:36
Postleitzahl: 53844
Land: Deutschland

Re: Ich brauche Mal Hilfe

#9 Beitrag von Frank Josef » Mi Sep 15, 2021 14:43

Ich hoffe es klappt.
Hier ein Link:
https://www.modellbauforum-koeln.de/ind ... ntchromen/

. /. Ich habe den Link angepasst.
Immer einen Link mit dem Link Button [url*][/url*]
Einbinden.
Zuletzt geändert von Meikel am Mi Sep 15, 2021 14:50, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: URL Link korrigiert
Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird, wenn es anders wird; aber so viel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es gut werden soll.

Georg Christoph Lichtenberg

Antworten

Zurück zu „Schrauberecke“