Engere Auswahl für gemütlichen Soziasitzplatz

Auch andere Mütter haben schöne Töchter. Die Ecke für die Nicht-G-Fahrer.

Moderatoren: Admins, Moderatoren, Technikmod

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
charly_arthur
Routinier
Beiträge: 482
Registriert: So Apr 13, 2014 20:39
Postcode: 66901
Country: Germany
Wohnort: Schönenberg-Kübelberg

Engere Auswahl für gemütlichen Soziasitzplatz

#1 Beitrag von charly_arthur » So Mai 08, 2022 21:17

Hallo, nach einigen Probefahrten weiter sind folgende Modelle noch in der engeren Auswahl: BMW K 1200 LT, für unter 4000 € zu haben, für um die 10kEUR auf gleichem Preisniveau BMW K 1600 GTL und Honda Goldwing 1800. Letztere bin ich Probe gefahren und im Gegensatz zur 1500 Goldwing begeistert. Mal sehen, was es wird.
Bei der BMW schrecken mich dann doch die Reparatur bzw Wartungskosten stark ab, obwohl sie das modernere Fahrwerk, das bessere ABS, das lt Besitzer bessere Fahrverhalten und auch mehr Leistung in sich vereinen.
Viele Grüße Charly
der ohne G

Lederclaus
Schraubfix
Beiträge: 1549
Registriert: Fr Jul 14, 2006 09:11
Postcode: 22119
Country: Germany
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Engere Auswahl für gemütlichen Soziasitzplatz

#2 Beitrag von Lederclaus » Mo Mai 09, 2022 09:08

Ernsthaft? BMW K 1200 LT, BMW K 1600 GTL und Honda Goldwing 1800? :gr:
Die beiden genannten BMWs sind ein Albraum, was Rückrufe und konstruktive Mängel angeht.
Und die Goldwing: Zitat Motorrad-Tester: "Damit über die Bahn zu rollen ist wie Autofahren – nur kälter und lauter"
7 Gang Doppelkupplungsgetriebe? Begrenzt auf 180 km/h? Nur zwei verfügbare Reifen, die bei Nässe eine Katastrofe sind? Miese Gepäcksituation und Elektromotoren, um das Ding überhaupt rangieren zu können?
Das DCT ist ein absoluter Graus. Ich brauche kein schlecht funktionierendes Radio mit miesem Klang und kein fest verbautes Navi, das schwierig zu bedienen ist.

Hast Du mal über ein schönes, klassisches Cabriolet nachgedacht? Sowas hat ungefähr dasselbe Gewicht, braucht nicht viel mehr Sprit, kommt zum ähnlichen Einstandspreis und ist eine schöne Sache zum gemütlichen Reisen.

Benutzeravatar
Olli 63
Wohnt im Forum
Beiträge: 1542
Registriert: So Apr 09, 2017 17:43
Postcode: 72218
Country: Germany
Wohnort: Wildberg

Re: Engere Auswahl für gemütlichen Soziasitzplatz

#3 Beitrag von Olli 63 » Mo Mai 09, 2022 10:29

Moinsen :-D

Über die GTL kann ich etwas berichten, denn ich fahre die K 1600 GT

Zunächst an der GTL sind die Seitenkoffer und ein Top Case immer dabei, Topcase ist immer mit ZV und beleuchtetem Schminkspiegel und zweiter Bremsleichte.
Selbstverständlich sind die Koffer und TC in Fahrzeugfarbe. :-D
Plus diverser Chrom- Zierrat.

Nein, es ist keine serienmäßige Kaffeemaschine, Mikrowelle oder Spülmaschine an Bord. :lol: :lol:
Aber ab dem Model 2017 gibt es einen Rückwärtsgang.

Bei der GTL sind die Lenkerenden etwas weiter hinten, die Fußrasten und Sitzbank ca. 4 cm tiefer.
Fährt also völlig anders als die GT oder GT Sport bei der man eher etwas nach vorn gebeugt unterwegs ist.

Saumäßig viel Drehmoment und dies schon ab 1500 U/min (Schaltfaules Fahren ist da kein Problem).
Der Motor läuft ohne Vibrationen und hat bis 175 NM bei 118KW/160 PS und 1648 ccm.

Fahrwerk wie bei der GS, vorn am unteren Lenkkopflager einen Dreiecklenker mit innliegendem Federbein, ESA Fahrwerk (einstellbar auf verschiedene Gewichte).
Sobald man los rollt ist sie sehr gut ausbalanciert und dann auch sehr handlich.
Sehr langsames Rollen ist kein Problem.

Du solltest unbedingt eine Probefahrt machen und nicht nur wie ein Halbtoter dahin Rollen, sondern auch mal etwas Hase, Hase machen um den Unterschied zu erfahren.
Wenn man da den Hahn spannt geht’s ab, und da wo es bei der G aufhört kommt noch viel mehr Schub.

Nun noch zum nicht unerheblichen Gewicht,
die G hat ja einiges unter 300 kg,
die GT hat 335 kg leer, GTL etwas mehr.
Die Honda GW so bei 400 kg leer.
Mit etwas höherem Schwerpunkt (sagt mein Kumpel Harry).
Ist beim Rangieren schon ein deutlicher Unterschied zur leichteren G.


Die BMW lässt sich auch sportlich bewegen,
bei Rennsemmeln kann man auch am Nummernschild kleben, wenn man möchte. :lol:
Ob dies mit der GW geht kann ich nicht sagen.

Hier macht wohl Versuch klug. :lol:



Bei den Kosten; Ich denke, wenn man auf die Freundlichen …. angewiesen ist zahlt man überall kräftig.
Und letztendlich entscheidet ja dann auch der Geschmack und die Möglichkeiten. :-D

Und alle die jetzt vielleicht böse sind, ich mochte unsere G sehr, aber die Technik entwickeln sich weiter und man möchte ja auch mal etwas moderneres haben, oder auch nicht, je nach Geschmack und Prioritäten.


Viel Erfolg bei deiner Auswahl Charly

Noch eins, bei unsere GT war bisher nichts kaputt an dem wir nicht selbst Schuld gewesen wären. Jetzt 36000 und einige Hundert
Olli 63

[smilie=flamed.gif]

G-Treffen 2018 in Wildberg / Schwarzwald vom 05.07. - 08.07.2018
G-Treffen 2020 in Masserberg/ Thüringerwald 04.- 07.06.2020

Auf der Straße gibt es nichts zu gewinnen, aber viel zu verlieren.
Sieger kommen gut an und der 1. Platz ist immer zu Hause - bei Familie und Freunden.

Benutzeravatar
charly_arthur
Routinier
Beiträge: 482
Registriert: So Apr 13, 2014 20:39
Postcode: 66901
Country: Germany
Wohnort: Schönenberg-Kübelberg

Re: Engere Auswahl für gemütlichen Soziasitzplatz

#4 Beitrag von charly_arthur » Di Mai 10, 2022 12:05

Hallo,
vielen Dank für die Rückmeldungen.

@ Olli 63,

vielen Dank für Deine sehr informative und hilfreiche Rückmeldung.
Gestern noch einmal eine Probefahrt mit einer GL1800 gemacht.
Was mich bei der K1600 dann doch abschreckt, sind die evt. Kosten für mögliche Reparaturen nach der Garantiezeit - und da sind die für 10 kEUR längst draußen. Und der evt Wertverlust.

Eine Goldwing 1800 EZ 2002 wird ähnlich hoch gehandelt wie eine K1600 EZ 2012 bei vergleichbaren 30-40 Tkm.
Mal sehen, wie es weitergeht.

@Lederclaus: habe die Kommentare direkt in Deinen von mir zitierten Post geschrieben_
Lederclaus hat geschrieben: Mo Mai 09, 2022 09:08
Ernsthaft? BMW K 1200 LT, BMW K 1600 GTL und Honda Goldwing 1800? :gr:
Die beiden genannten BMWs sind ein Albraum, was Rückrufe und konstruktive Mängel angeht.

das habe ich auch gehört

Und die Goldwing: Zitat Motorrad-Tester: "Damit über die Bahn zu rollen ist wie Autofahren – nur kälter und lauter"
7 Gang Doppelkupplungsgetriebe? Begrenzt auf 180 km/h? Nur zwei verfügbare Reifen, die bei Nässe eine Katastrofe sind? Miese Gepäcksituation und Elektromotoren, um das Ding überhaupt rangieren zu können?
Das DCT ist ein absoluter Graus. Ich brauche kein schlecht funktionierendes Radio mit miesem Klang und kein fest verbautes Navi, das schwierig zu bedienen ist.

Es geht um eine Goldwing im Bereich 10 kEUR, das wäre dann ein Modell 2002-2012 mit 150 Liter Gepäckvolumen in Seitenkoffer und Topcase, die hat weder ein Navi noch DTC. Man kann eine Goldwing auch ohne Elektromotor rangieren - und Dank des kleineren Wendekreises ist das auch nicht so oft nötig als bei einer G mit 8,50m Wendekreis. Beim Radio gebe ich Dir Recht, ist vom Klang vergleichbar schlecht wie das bei der K1200LT. Allerdings - wenn man es mit einem Motorrad vergleich, was überhaupt kein Radio hat....

Hast Du mal über ein schönes, klassisches Cabriolet nachgedacht? Sowas hat ungefähr dasselbe Gewicht, braucht nicht viel mehr Sprit, kommt zum ähnlichen Einstandspreis und ist eine schöne Sache zum gemütlichen Reisen.

Der Kommentar war nun eher nicht hilfreich. Als Motorradfahrer solltest Du den prinzipiellen Unterschied zwischen einem Einspurfahrzeug und einem Mehrspurfahrzeug kennen. Wenn ich mich von meiner G trenne, um mir ein Motorrad zu kaufen, mit dem meine Frau wieder ohne Schmerzen mitfahren kann, dann tue ich das nicht, weil ich die G nicht mehr will, sondern meiner Frau zuliebe. Und für meine Frau bin ich auch bereit, eine Goldwing oder vergleichbares zu fahren
Viele Grüße
Charly
der ohne G

Lederclaus
Schraubfix
Beiträge: 1549
Registriert: Fr Jul 14, 2006 09:11
Postcode: 22119
Country: Germany
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Engere Auswahl für gemütlichen Soziasitzplatz

#5 Beitrag von Lederclaus » Di Mai 10, 2022 15:44

Charly,
gesundheitliche Gründe haben immer Priorität! Da bin ich komplett bei dir und ich persönlich würde auch eine Entscheidung treffen, nach der meine Frau weiterhin mit mir zusammen Spaß haben kann, falls da irgendwelche Schwierigkeiten wären

Ich habe ein GSX1100G-Gespann, in dessen Beiwagen man sehr kommod sitzen kann. Aus- und einsteigen ist bei dem Fahrzeug aber schwierig, wenn man eingeschränkt ist.
Von daher war die Überlegung, eventuell auf einen offenen Wagen umzusteigen nicht ganz weit weg. Falls ihr beide aber gerne weiter zusammen auf einem Motorrad fahren wollt, ist ein Reisedampfer eventuell die richtige Wahl (zumal die G für einen Passagier auf dem Rücksitz nicht das beste Motorrad ist)

Was ich aber damit sagen wollte ist: Mach keinen Schnellschuß. Fahrt zusammen probe, um zu sehen, ob die neue Situation für euch beide angenehm ist.
Goldwing und Co sind für mich keine Alternative. Zu komplex und teuer in der Unterhaltung (und ich habe eine eignene Motorradwerkstatt). Meine Wahl wäre dann eher ein Tourer von HD. Das kann ich zumindest selber reparieren.
Die Dinger sind halt komplett anders zu fahren. Mir kommt das entgegen, andere können damit so wenig anfangen, wie ich mit ner Goldwing. Die Geschmäcker sind unterschiedlich.

Ich wünsch dir jedenfalls ein glückliches Händchen beim Neuerwerb!!!

Benutzeravatar
Olli 63
Wohnt im Forum
Beiträge: 1542
Registriert: So Apr 09, 2017 17:43
Postcode: 72218
Country: Germany
Wohnort: Wildberg

Re: Engere Auswahl für gemütlichen Soziasitzplatz

#6 Beitrag von Olli 63 » Di Mai 10, 2022 16:07

Lederclaus hat geschrieben: Di Mai 10, 2022 15:44 Charly,
gesundheitliche Gründe haben immer Priorität! Da bin ich komplett bei dir und ich persönlich würde auch eine Entscheidung treffen, nach der meine Frau weiterhin mit mir zusammen Spaß haben kann, falls da irgendwelche Schwierigkeiten wären

Ich habe ein GSX1100G-Gespann, in dessen Beiwagen man sehr kommod sitzen kann. Aus- und einsteigen ist bei dem Fahrzeug aber schwierig, wenn man eingeschränkt ist.
Von daher war die Überlegung, eventuell auf einen offenen Wagen umzusteigen nicht ganz weit weg. Falls ihr beide aber gerne weiter zusammen auf einem Motorrad fahren wollt, ist ein Reisedampfer eventuell die richtige Wahl (zumal die G für einen Passagier auf dem Rücksitz nicht das beste Motorrad ist)

Was ich aber damit sagen wollte ist: Mach keinen Schnellschuß. Fahrt zusammen probe, um zu sehen, ob die neue Situation für euch beide angenehm ist.
Goldwing und Co sind für mich keine Alternative. Zu komplex und teuer in der Unterhaltung (und ich habe eine eignene Motorradwerkstatt). Meine Wahl wäre dann eher ein Tourer von HD. Das kann ich zumindest selber reparieren.
Die Dinger sind halt komplett anders zu fahren. Mir kommt das entgegen, andere können damit so wenig anfangen, wie ich mit ner Goldwing. Die Geschmäcker sind unterschiedlich.

Ich wünsch dir jedenfalls ein glückliches Händchen beim Neuerwerb!!!
Hallole :-D

JA Claus, da kann ich nur zustimmen.

Die Gesundheit der Familie geht immer vor dem eigenen Spaß.
Und darum ruhig Zeit lassen und einige mit ausgedehnten Probefahrten testen.
Man kann ja auch mal übers Wochenende eine mieten die man so im Auge hat.

Auf der G hat meine Frau immer Schmerzen im Leistenbereich gehabt.
Bei unserem Reisedampfer geht es gut.
Wir sind auch schon mit der Dicken ab und zu mit Pausen bis zu 300 Km gefahren und es ging.

Jetzt auf Malle bei der Multistrada wollte sie nach kurzer Zeit nicht mehr aufsitzen.
So ein schlimmes geschüttel, ging garnicht.
Bei der GS ging es so einigermaßen, ist schon etwas höher als unsere.


Also mein lieber, Inspiration ist da, berichte dann auch mal über die Fortschritte.

Bis dann
Olli 63

[smilie=flamed.gif]

G-Treffen 2018 in Wildberg / Schwarzwald vom 05.07. - 08.07.2018
G-Treffen 2020 in Masserberg/ Thüringerwald 04.- 07.06.2020

Auf der Straße gibt es nichts zu gewinnen, aber viel zu verlieren.
Sieger kommen gut an und der 1. Platz ist immer zu Hause - bei Familie und Freunden.

Benutzeravatar
Volker
Moderator
Beiträge: 3101
Registriert: Fr Jul 14, 2006 08:50
Postcode: 24797
Country: Germany
Wohnort: Breiholz

Re: Engere Auswahl für gemütlichen Soziasitzplatz

#7 Beitrag von Volker » Mi Mai 11, 2022 06:18

Such mal bei ebay-kleinanzeigen nach "Glide" bei den Motorrädern, dann bekommst Du die Harley-Tourer (E-Glide, Street Glide). Da gibt es schöne Mopeds mit riesigen Sitzbänken und Rückenlehnen für Fahrer und Sozius.
ba7fdacc-4b55-4c37-a666-0913950c1401.jpg
...und wenn keine Bank paßt oder gefällt ist der Gebraucht- und Zubehörmarkt voll davon. Manche Mopeds haben auch Radio :wink:

Gruß

Volker
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Lausche der Weisheit, die dein Blut Dir rauscht.

Benutzeravatar
Olli 63
Wohnt im Forum
Beiträge: 1542
Registriert: So Apr 09, 2017 17:43
Postcode: 72218
Country: Germany
Wohnort: Wildberg

Re: Engere Auswahl für gemütlichen Soziasitzplatz

#8 Beitrag von Olli 63 » Mi Mai 11, 2022 09:49

Moinsen,

Ich habe hier noch etwas über Wertverlust gelesen.
charly_arthur hat geschrieben: Di Mai 10, 2022 12:05 Was mich bei der K1600 dann doch abschreckt, sind die evt. Kosten für mögliche Reparaturen nach der Garantiezeit - und da sind die für 10 kEUR längst draußen. Und der evt Wertverlust.

Wenn ich die Preise in Mobile anschaue kann man nicht von Wertverlust sprechen.
Reparaturen, wir haben beim Waschen eine Zündspuhle ertränkt und damit geschrottet.
Ansonsten war bisher nichts :-D Gesamt hat sie jetzt 36000 plus

Solong :-D :-D
Olli 63

[smilie=flamed.gif]

G-Treffen 2018 in Wildberg / Schwarzwald vom 05.07. - 08.07.2018
G-Treffen 2020 in Masserberg/ Thüringerwald 04.- 07.06.2020

Auf der Straße gibt es nichts zu gewinnen, aber viel zu verlieren.
Sieger kommen gut an und der 1. Platz ist immer zu Hause - bei Familie und Freunden.

Benutzeravatar
Meikel
G-Hilfe
Beiträge: 9800
Registriert: Fr Jul 14, 2006 14:35
Postcode: 21502
Country: Germany
Wohnort: 21502 Geesthacht
Kontaktdaten:

Re: Engere Auswahl für gemütlichen Soziasitzplatz

#9 Beitrag von Meikel » Mi Mai 11, 2022 17:20

Moinsen Markus :]
Bei der Auswahl der Mopeten wird es so richtig schlecht [smilie=puke.gif]

Ich bin da auch eher bei Claus und Volker.
BMW ist bei mir ein nogo, egal was das für eine ist.
Bei Goldwing ist es nicht anders, leider.

Die HD Glides ist da das geringste Übel.
Wenn ich da vor der Wahl stehen würde,
würde ich mir ein Cabrio kaufen.
Und da würde ich mir einen T-Roc oder ein Evouqe zulegen.
Schön hoch sitzen und komfortables fahren.
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
-> DIRTY <-> DORNRÖSCHEN <-> HARRY <-> ROLLO´S G <-> G-SIX <-

Benutzeravatar
VOODOO
Schleppfix
Beiträge: 7677
Registriert: Fr Jul 14, 2006 06:49
Postcode: 28199
Country: Germany
Wohnort: Bremen - Schlüssel zur Welt
Kontaktdaten:

Re: Engere Auswahl für gemütlichen Soziasitzplatz

#10 Beitrag von VOODOO » Mi Mai 11, 2022 18:56

Ich denke, Du solltest Dir kaufen, was Dir am besten dient. Und je nach dem, was es wird, mußt Du in irgendeinen sauren Apfel beißen.

Willkommen biste mit jedem Schlachtkreuzer, DAS solltest Du eigentlich wissen!
Bernd
Bild
ME33+55A/LT/Z6/Z8i-M+RT01 ; BT20/21/23-T32 ; DU RS-2
GT-06(Tg)/07/08/09/10/11/12/13/14/15/-/17/*18/19/20L/#/

Lederclaus
Schraubfix
Beiträge: 1549
Registriert: Fr Jul 14, 2006 09:11
Postcode: 22119
Country: Germany
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Engere Auswahl für gemütlichen Soziasitzplatz

#11 Beitrag von Lederclaus » Mi Mai 11, 2022 21:35

VOODOO hat geschrieben: Mi Mai 11, 2022 18:56 Willkommen biste mit jedem Schlachtkreuzer, DAS solltest Du eigentlich wissen!
Ganz genau!

Benutzeravatar
Olli 63
Wohnt im Forum
Beiträge: 1542
Registriert: So Apr 09, 2017 17:43
Postcode: 72218
Country: Germany
Wohnort: Wildberg

Re: Engere Auswahl für gemütlichen Soziasitzplatz

#12 Beitrag von Olli 63 » Do Mai 12, 2022 10:39

VOODOO hat geschrieben: Mi Mai 11, 2022 18:56
Willkommen biste mit jedem Schlachtkreuzer, DAS solltest Du eigentlich wissen!
Na hoffentlich :-D
Ansonsten müssten sich hier ja einige verabschieden die inzwischen auch mit anderem Gerät unterwegs sind.
Olli 63

[smilie=flamed.gif]

G-Treffen 2018 in Wildberg / Schwarzwald vom 05.07. - 08.07.2018
G-Treffen 2020 in Masserberg/ Thüringerwald 04.- 07.06.2020

Auf der Straße gibt es nichts zu gewinnen, aber viel zu verlieren.
Sieger kommen gut an und der 1. Platz ist immer zu Hause - bei Familie und Freunden.

Benutzeravatar
charly_arthur
Routinier
Beiträge: 482
Registriert: So Apr 13, 2014 20:39
Postcode: 66901
Country: Germany
Wohnort: Schönenberg-Kübelberg

Re: Engere Auswahl für gemütlichen Soziasitzplatz

#13 Beitrag von charly_arthur » Fr Mai 13, 2022 20:48

Hallo an alle, schon mal ganz herzlichen Dank für die vielen Antworten und da hilfreichen Kommentare, auch vielen Dank an dich Lederklaus für die Klarstellung.
Habe ich vermutlich falsch verstanden den Wink mit dem Cabrio.

Leider fiel die Harley Davidson Electra Glide ultra schon bei der Sitzprobe der Sizia durch. Außerdem müsste ich mein ganzes Werkzeug auf Zoll umstellen, was vermutlich das kleinere Problem sein wird. Das serienmäßige Sofa für die Sozia war dann doch eher nicht so komfortabel wie bei BMW oder Honda.

Wir sind auch fleißig beim Probefahren. Beim schnellen Touren auf Landstraße hat mich die K1200 LT schon überzeugt, beim Rangieren im Stand oder langsam fahren war's dann eher die GL1800, die mich mit ihrem niedrigen Schwerpunkt begeistert hat. Aber noch ist die Testphase und mal sehen was es wird.
Eigentlich war ich immer gegen solche Plastikbomber und habe die Naked Bikes favorisiert. Aber nun muss man sich halt anpassen.

Wenn alle Stricke reißen, werde ich mit meiner Kleinen zum Treffen kommen. Aber mehr als eine Stunde Fahrt ohne Pause ist mit der Kiste einfach nicht drin.

Freund Wolfgang kommt mit einer seiner mittlerweile zwei BMW's. Aber eure Zusage, dass man auch mit Fremdfabrikaten willkommen ist, tut — auch wenn ich es schon vorher wusste — noch immer so richtig gut.
Liebe Grüße Charly

P.S. falls euch meine Eindrücke zu den Probefahrten interessiert, hier ein paar Infos zum Verfolgen:
Unter gleichem Username bei BMW
https://www.bmw-bike-forum.info/viewforum.php?f=111
Unter G-Treiber bei Goldwing
https://www.goldwing-forum.de/forum/board.php?id=10
der ohne G

Benutzeravatar
charly_arthur
Routinier
Beiträge: 482
Registriert: So Apr 13, 2014 20:39
Postcode: 66901
Country: Germany
Wohnort: Schönenberg-Kübelberg

Re: Engere Auswahl für gemütlichen Soziasitzplatz

#14 Beitrag von charly_arthur » Sa Mai 21, 2022 00:02

Hallo, die Entscheidung ist heute gefallen. Habe eine Goldwing 1800 erstanden und gleich die ersten knapp 500 km nach Hause gefahren.
War quasi die erste große Testrunde: von knapp einer Stunde Stopp in Goverkehr auf der Autobahn bei Pforzheim mit Temperaturen über 30 Grad Celsius über Regen und Nässe und Windböen auf der Autobahn im Gewitter. Es fehlte noch Schnee und Glatteis.

Viele Grüße Charlie
der ohne G

Benutzeravatar
VOODOO
Schleppfix
Beiträge: 7677
Registriert: Fr Jul 14, 2006 06:49
Postcode: 28199
Country: Germany
Wohnort: Bremen - Schlüssel zur Welt
Kontaktdaten:

Re: Engere Auswahl für gemütlichen Soziasitzplatz

#15 Beitrag von VOODOO » Sa Mai 21, 2022 09:29

Gratulacione zum Neuerwerb
Bernd
Bild
ME33+55A/LT/Z6/Z8i-M+RT01 ; BT20/21/23-T32 ; DU RS-2
GT-06(Tg)/07/08/09/10/11/12/13/14/15/-/17/*18/19/20L/#/

Antworten

Zurück zu „Andere Motorräder“