Sicherungsbox - was ist was

Fragen, Antworten und Tipps

Moderatoren: Admins, Moderatoren, Technikmod

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
GSBuster
Mofafahrer
Beiträge: 22
Registriert: Fr Okt 21, 2022 12:31
Postcode: 27412
Country: Germany

Sicherungsbox - was ist was

#1 Beitrag von GSBuster » Di Mär 05, 2024 13:10

Moin zusammen,
ich liebäugle mit stärkeren Einsätzen für den Hauptscheinwerfer und wollte im Vorfeld mal gucken ob Leitung und Sicherung das ganze mitmachen.
Auf dem Weg bin ich zu dem Verdacht gekommen, dass die ganze Maschine in Summe 4 elektrische Sicherungen hat; 2x10A und 2x24A.
Hab ich jetzt den Sicherungkasten mit den anderen 20 Sicherungen nicht gefunden oder ist o.a. tatsächlich was da ist?

Grüße, Achim

Benutzeravatar
Meikel
G-Hilfe
Beiträge: 10853
Registriert: Fr Jul 14, 2006 14:35
Postcode: 21502
Country: Germany
Wohnort: 21502 Geesthacht
Kontaktdaten:

Re: Sicherungsbox - was ist was

#2 Beitrag von Meikel » Di Mär 05, 2024 14:26

Moin Achim :]
Hier mal die original Belegung:

SICHERUNGSKASTEN :
25A MAIN
-Sicherung zum Schutz der gesamten elektrischen Anlage.
1OA IGNITION
- Sicherung zum Schutz von Zündspule. Starter, Motor, Zündanlage, Kraftstoffpumpe und Seitenständerrelais.
1OA HEAD
-Sicherung zum Schutz von des Abblendlichtes und des Fernlichtes und der Fernlichtanzeige
1OA SIGNAL
-Sicherung zum Schutz von Blinkerleuchten, Bremslicht, Instrumentenbeleuchtung,
Öldruckanzeigeleuchten und der Hupe.

Weder die Kabel, noch der Sicherungskasten vertragen zusätzliche Belastungen !
Die kommen mir dem Standard schon kaum zurecht :pfeif:
Hier wird schon die original H4 auf eine Relaisschaltung umgerüstet,
damit leuchtet das schon mal deutlich besser

Mein Vorschlag:
Einen eigenständigen Kabelstrang mit eigenen Sicherungen aufbauen und getrennt vom original Kabelbaum,
mit direkter Versorgung von der Batterie mit 2,5 mm² Leitungen.

Ich nutze dafür immer ganz gern einen zweiten original Sicherungskasten.
So wie hier zum Beispiel:

Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild
MEIKEL

FAHR´N ????
Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....

Ich MUSS keine alten Mopeten fahren und reparieren !
ICH WILL ES , KANN ES UND HABE SPAß DABEI ! ! !


Benutzeravatar
Volker
Moderator
Beiträge: 3296
Registriert: Fr Jul 14, 2006 08:50
Postcode: 24797
Country: Germany
Wohnort: Breiholz

Re: Sicherungsbox - was ist was

#3 Beitrag von Volker » Di Mär 05, 2024 20:14

Da hast du noch keine GS 500 gefahren, die hat genau eine Sicherung :gr: Aber die hat ja auch nur 2 Zylinder :gr:

Gruß

Volker
Lausche der Weisheit, die dein Blut Dir rauscht.

Benutzeravatar
zeroviervier
Routinier
Beiträge: 222
Registriert: Mi Jul 03, 2013 15:31
Postcode: 20251
Country: Germany
Wohnort: Hamburg

Re: Sicherungsbox - was ist was

#4 Beitrag von zeroviervier » Mi Mär 06, 2024 09:32

GSBuster hat geschrieben: Di Mär 05, 2024 13:10 Moin zusammen,
ich liebäugle mit stärkeren Einsätzen für den Hauptscheinwerfer [...]
Wenn ich den ersten Satz lese, geht es hier gar nicht um die Sicherungen.
Mehr vom ohnehin veralteten, nee, runter vom toten Pferd. Für gute Sicht nach vorne braucht es einen aktuellen LED Scheinwerfereinsatz, der macht besseres Licht und braucht weniger Strom.
Mehr Licht.

Benutzeravatar
Meikel
G-Hilfe
Beiträge: 10853
Registriert: Fr Jul 14, 2006 14:35
Postcode: 21502
Country: Germany
Wohnort: 21502 Geesthacht
Kontaktdaten:

Re: Sicherungsbox - was ist was

#5 Beitrag von Meikel » Mi Mär 06, 2024 20:34

N´Abend :]
zeroviervier hat geschrieben: Mi Mär 06, 2024 09:32Für gute Sicht nach vorne braucht es einen aktuellen LED Scheinwerfereinsatz, der macht besseres Licht und braucht weniger Strom.
Nun steht nicht jeder auf die Optik dieser Scheinwerfer / -einsätze :pfeif:
Und es gibt leider viel nutzlosen Chinaschrott :wink:

Hier mal die Ausleuchtung bei meiner Guste mit Relaisschaltung und Banditklarglasscheinwerfer.

Bild

Abblendlicht


Bild

Fernlicht

Das ist auf eine Nebenstraße ohne Straßenbeleuchtung.
Der Lichtleitposten, rechts steht 50 m weit weg.
MEIKEL

FAHR´N ????
Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....

Ich MUSS keine alten Mopeten fahren und reparieren !
ICH WILL ES , KANN ES UND HABE SPAß DABEI ! ! !


Middach
Übernachtet im Forum
Beiträge: 1400
Registriert: Sa Feb 02, 2019 14:43
Postcode: 53840
Country: Germany

Re: Sicherungsbox - was ist was

#6 Beitrag von Middach » Do Mär 07, 2024 15:43

Mit dem Licht kann man sogar das Reh am Rand gut erkennen, top. [smilie=clap.gif]

Benutzeravatar
Meikel
G-Hilfe
Beiträge: 10853
Registriert: Fr Jul 14, 2006 14:35
Postcode: 21502
Country: Germany
Wohnort: 21502 Geesthacht
Kontaktdaten:

Re: Sicherungsbox - was ist was

#7 Beitrag von Meikel » Do Mär 07, 2024 21:03

Welches Reh :pfeif:
Hier gibt es keine Rehe :wink:
Die sind alle beim AKW, weil es da immer schön warm ist [smilie=action-smiley-015.gif]
Das rechts ist übrigens ein Busch,
aber mit etwas Fantasie ist es von mir aus auch ein Reh
[smilie=1hammer.gif]
MEIKEL

FAHR´N ????
Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....

Ich MUSS keine alten Mopeten fahren und reparieren !
ICH WILL ES , KANN ES UND HABE SPAß DABEI ! ! !


Benutzeravatar
GSBuster
Mofafahrer
Beiträge: 22
Registriert: Fr Okt 21, 2022 12:31
Postcode: 27412
Country: Germany

Re: Sicherungsbox - was ist was

#8 Beitrag von GSBuster » So Mär 10, 2024 19:03

@Meikel, top Geschichte mit deiner Beschreibung.
Zum Scheinwerfer...ich hab jetzt mal mutig das 90/100 Watt Leuchtmittel aus den USA reingesetzt und löbt. Sicherung hält und ich scheine mir auch nicht die Batterie leer zu fahren.
Temperatur am Topf bleibt auch moderat, wobei wir jetzt ja grade auch noch ordentlich Naturkühlung haben, schaut im Sommer vielleicht ander aus.
Die Lichtausbeute ist besser, aber ehrlich gesagt hatte ich mir noch mehr erhofft. Zumindest ist der Unterschied noch so krass dass Rennleitung oder Tüv direkt drauf aufmerksam werden.

Benutzeravatar
Meikel
G-Hilfe
Beiträge: 10853
Registriert: Fr Jul 14, 2006 14:35
Postcode: 21502
Country: Germany
Wohnort: 21502 Geesthacht
Kontaktdaten:

Re: Sicherungsbox - was ist was

#9 Beitrag von Meikel » Mi Mai 29, 2024 20:36

N'Abend Achim :]
Wie schon geschrieben, ist die Verkabelung mit der original Beleuchtung an der Grenze der Belastung.
Die Lichtmaschine liefert genügend Strom,
die ist nicht das Problem.
Die Kabel und Schalter lassen eben nicht mehr genügend Strom durch.
Auf Dauer ist der erhöhte Strombedarf nicht gut für die original Kabel und Schalter.
Mit einem separaten Kabelstrang,
samt Relais und zusätzlicher Sicherung würdest Du auch noch mehr Leuchtkraft herausholen können :pfeif:
Und dabei die original Verkabelung schonen :wink:
MEIKEL

FAHR´N ????
Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....

Ich MUSS keine alten Mopeten fahren und reparieren !
ICH WILL ES , KANN ES UND HABE SPAß DABEI ! ! !


Antworten

Zurück zu „Elektrik - Licht, Armaturen, Kabel“