Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Nächste Überarbeitung
Vorherige Überarbeitung
technik:tipp932 [2009/03/19 21:59]
127.0.0.1 Externe Bearbeitung
— (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
-932 1 \\ moin,ich hab seit letztem WE das phaenomen an meiner G, dass sie "​unrund"​ laeuft - und ab ca. 120km/h bzw. ca. 7000 Umdrehungen man das gefuehl hat, dass jemand "​bremst"​ .... mein schrauber kommt auch nicht weiter ... :-(- kompressionsmessung:​1,​ 2, 4 "​normal"​ ... 3 ZU VIEL unterdruck.- vergaser 3 sah etwas verschmoddert aus ... provisorisches reinigen und "​systemreiniger"​ halfen kurzfristig ...- membran ist ok, nadel da etc ... - wenn man kraeftig beschleunigt gibt es keinerlei ruckeln ... (problem war in italien beim paesse fahren weg ... aber kam auf der ABahn zurueck wieder ...)TIPS? ​ (bin morgen mal wieder am schrauben ...)HILFE! ​ g-russ, jj \\ 
-932 2 \\ Bei Molly waren die letzten Symptome sehr ähnlich. Sprang außerdem scheiße an, lief im Stand unrund und insgesamt auf drei Zylindern zu mager.Lederclaus,​ der Mechaniker meines Vertrauens, ​ hat sich halbtot gesucht nach der Lösung, die im nachhinein aber recht einfach war:An der Düsennadel ist ein Clip. Dieser Clip ruht auf einer kleinen Plastikscheibe. Diese Scheibe liegt auf einer "​Nase"​ auf. Diese nase hatte sich in die Plastikscheibe "​hineinvibriert"​. Dadurch lief der Motor zu mager.Abhilfe:​ Vergaser auseinanderrupfen,​ Plastikscheibe umdrehen ("gute Seite" nach unten)- losfahren. \\ 
  

QR-Code
QR-Code technik:tipp932 (erstellt für aktuelle Seite)