Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Beide Seiten, vorherige Überarbeitung Vorherige Überarbeitung
techniktipp:federung_und_gabel [2019/06/04 19:03]
Meikel [Gabelsimmerringe defekt]
techniktipp:federung_und_gabel [2019/06/04 19:06] (aktuell)
Meikel
Zeile 594: Zeile 594:
 \\ \\
 ==== Gabelsimmerringe zum 3.Mal defekt === ==== Gabelsimmerringe zum 3.Mal defekt ===
-703 1 \\ hallo,hab probleme ​mit dem linken Dichtring ,hab das Teil zum dritten mal auf 300 km gewechselt,​wird ständig wieder undicht.Tauchrohr ist ok, woran kanns hängen???danke im voraus, Uwe \\ +Hab Probleme ​mit dem linken Dichtring,​hab das Teil zum dritten mal auf 300 km gewechselt, wird ständig wieder undicht.\\ 
-703 2 \\ Hallo Namensvetter,​Simmering sitzt nicht richtig, wurde verkantet oder schon beim Einbau schief gedrückt oder die Gabel hat doch irgendwas. So viele Möglichkeiten ​gibts da nicht. Der Ölstand ist korrekt? Nicht zuviel drin?Wenn Du schon nach 300km drei Mal wechseln musstest, dann kann es eigentlich nicht die Gabel sein. Oder Du beschädigst schon beim Einbau die Dichtlippen. Bei der Laufleistung kann es eigentlich kaum schon zu Reibungsbeschädigung durch eine Macke in der Gabel kommen. ​Uwe \\ +Tauchrohr ist ok, woran kann es hängen ?\\ 
-703 3 \\ Die Dichtringe werden gut geölt eingebaut. Und weil es dreimal schief gelaufen ist, solltest Du auf scharfe Kanten und Grate am Gabelholm achten. Sind die Gleitbuchsen noch in Ordnung? Wenn da zu viel Spiel ist, läuft das Öl auch an guten Dichtringen vorbei. (Wwenn die Teflonschicht abgerieben ist, war´s das) \\+\\ 
 +//Simmering sitzt nicht richtig, wurde verkantet oder schon beim Einbau schief gedrückt oder die Gabel hat doch irgendwas. ​\\ 
 +So viele Möglichkeiten ​gibt es da nicht. Der Ölstand ist korrekt ? Nicht zuviel drin ? Wenn Du schon nach 300 km drei Mal wechseln musstest,\\  
 +dann kann es eigentlich nicht die Gabel sein. Oder Du beschädigst schon beim Einbau die Dichtlippen. ​\\ 
 +Bei der Laufleistung kann es eigentlich kaum schon zu Reibungsbeschädigung durch eine Macke in der Gabel kommen.//\\ 
 +\\  
 +Die Dichtringe werden gut geölt eingebaut. Und weil es dreimal schief gelaufen ist, solltest Du auf scharfe Kanten und Grate am Gabelholm achten.\\  
 +Sind die Gleitbuchsen noch in Ordnung? Wenn da zu viel Spiel ist, läuft das Öl auch an guten Dichtringen vorbei. ​\\ 
 +(Wenn die Teflonschicht abgerieben ist, war´s das) \\
  
 ==== Gabelsimmerringe wechseln ==== ==== Gabelsimmerringe wechseln ====

QR-Code
QR-Code techniktipp:federung_und_gabel (erstellt für aktuelle Seite)