Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Beide Seiten, vorherige Überarbeitung Vorherige Überarbeitung
techniktipp:hinterrad [2019/03/14 16:46]
Meikel
techniktipp:hinterrad [2019/03/17 14:30] (aktuell)
Meikel
Zeile 1: Zeile 1:
 +==== Heck höherlegen ====
 +Gibt es irgendwo ein Laden wo man ein Höherlegungssatz für eine GSX 1100 G bekommt. \\ 
 +Oder hat jemand sein Heck Höher gelegt ???Wenn ja WIE oder Wo  ???\\
 +\\ 
 +//Hey,es gibt leider keine Umlenkung für die G. Bandit hebel passen nicht, da diese zu kleine Bohrungen haben und zweiteilig sind.  \\ 
 +Suche auch nach Möglichkeiten,​ melde dich bitte falls du was findest.// \\ 
 +\\
 +Au ja ! sag mal bitte Bescheid, wenn Du was gefunden hast, mir liegt die G auch zu weit hinten.\\
 +Mir ist nicht ganz klar ob`s um Optik oder Fahrdynamik geht.\\
 +Der Wolfgang aus Hattersheim hat bei seiner G die Schwinge zersägt und die Aufhängungen zu den Umlenkhebeln anders angeschweißt. ​ \\ 
 +Ist deutlich höher jetzt...Leider zur Gänze ohne den selig machenden Segen der Götter im grauen Kittel von Dampfkessel-Überwachungsverein ​
 +(DÜV = heute TÜV)\\
 +\\ 
 +//Habe nach einem Jahr Teilabstinenz meine 1100 G zurückgekauft mit defektem Umlenkhebel am Federbein. \\ 
 +Dabei ist mir aufgefallen (nach Instandsetzung) irgenwie ist das Teil hinten optisch relativ niedrig.
 +Nach tausend Telefonaten mit diversen Zulieferern ohne Ergebnis, ​ \\ 
 +kam mir die Idee ob ein längeres Federbein (meins ist eh platt) die Heckpartie in die richtige Richtung bringt \\  ​
 +und siehe da Wilbers liefert bis zu 30 mm längere Federbeine nach Wunsch. \\ 
 +Meine Info vom Suzihändler besagt bis 25 mm wäre fürden Kardan noch kein Problem. \\ 
 +Frage an euch jemand schon diese Idee gehabt und ausprobiert?​ Wenn ja schreibt doch eure Erfahrung.//​ \\
 +\\ 
 +Der Wolle hat das ähnlich gemacht, er hat die Federbeinaufnahme an der Schwinge umgeschweißt, ​ \\ 
 +dadurch ist die Anlenkung anders und das Heck kommt auch höher. \\ 
 +Aber die längeren Federbeine von Wilbers sind auch ne gute Idee.\\
 +\\ 
 +//Könnt Ihr mal eine Bezugsadresse für die Wilbers-Federbeine reinposten ? Was kosten denn die Dinger ? \\ 
 +Am Rahmen oder Schwinge rum sägen und Schweißen will ich nicht.... ​ Besten Dank schon mal.//\\
 +\\ 
 +Ich finde, ein längeres Federbein ist die einzig gute Idee.  \\ 
 +Auch wenn das Verlängern des Umlenkhebels durch Einschweißen noch so gut gemacht ist,  \\ 
 +bleibt es eine illegale Änderung an einem wichtigen Fahrwerksteil. Das kann jahrelang gut gehen, ​ \\ 
 +kommt es aber zu einem Unfall und ein Sachverständiger stellt da eine Anderung fest, gibt es ganz sicher Ärger. ​ \\ 
 +Und wenn es nur mit der Versicherung ist, die sich weigert zu zahlen, weil da eine Ãnderung vorgenommen wurde, ​ \\ 
 +durch die sich das Fahrverhalten verändert. Mit sowas wäre ich heutzutage sehr vorsichtig. ​ \\ 
 +Wir haben zuhause eine Schlosserei und mein Vater ist ganz sicher ein sehr guter Schweißer, aber trotzdem kommt mir sowas nicht an die Mühle. \\
 + ​\\ ​
 +//Habe heute mein verlängertes neues Wilbersfederbein montiert passt super das Heck kommt ausgefedert ca.6 cm höher, \\ 
 +wenn man drauf sitzt federt es ca 1 cm ein. Erste Fahrversuche waren echt positiv legt sich gepflegt in die Kurve der Brocken.// \\ 
 +\\
 +Schade das es da keine günstigere Lösung gibt als ein neuer Dämpfer. \\ 
 +Dies ist bei meinem Fuhrpark nicht drin.Aber allein der Gedanke und das Gefühl wenn Sie hinten ca. 3 cm höher ist.  \\ 
 +Habe das Hinterrad auf einen Holzbalken gestellt. Einfach geil und die Optik erst! Leider vorerst nur ein Traum. \\
 +Wer was anderes findet oder weiß bitte melden. \\
 + ​\\ ​
 +//Hört sich gut an. Was hat der Spaß am Ende gekostet?//​\\
 +\\ 
 ==== Hinterrad Ausbau ==== ==== Hinterrad Ausbau ====
 Was für´n Splint? Da gibt's keinen, nur eine Achse, die Du nur mit gut sitzenden ​ gekröpften Ring-  oder Steckschlüsseln lösen kannst. ​ Was für´n Splint? Da gibt's keinen, nur eine Achse, die Du nur mit gut sitzenden ​ gekröpften Ring-  oder Steckschlüsseln lösen kannst. ​
 \\  \\ 
-Links in Fahrtrichtung  ​17er oder 19er und Rechts für die selbst sichernde Mutter einen 27er. +Links in Fahrtrichtung  ​22er und Rechts für die selbst sichernde Mutter einen 27er. 
 \\  \\ 
 Den Bremssattel solltest Du vorher abbauen, auf die rechte Soziusraste legen, besser anbinden und den Gegenhalter hochdrücken. ​ Den Bremssattel solltest Du vorher abbauen, auf die rechte Soziusraste legen, besser anbinden und den Gegenhalter hochdrücken. ​

QR-Code
QR-Code techniktipp:hinterrad (erstellt für aktuelle Seite)